Sign in to follow this  
DJpc

Rundreise - wie günstige Preise für Gabelflüge buchen

Recommended Posts

Hallo,

 

wir planen für 2016 / 2017 eine Rundreise FMO -> FRA oder MUC -> New York -> Vancouver -> Toronto -> FRA oder MUC -> FMO

 

Gebe ich diese Route in ein hiesiges Buchungsportal ein,bekomme ich einen recht angenehmen Preis bei raus.

 

Ich würde jedoch gerne das Portal umgehen, bekomme aber für die einzelnen Routen exorbitant hohe Preis ausgerechnet, selbst wenn ich exact die selben Linien und Daten eingebe.

 

Gibt es einen Trick, wie ich die einzelnen Teilstrecken ebenso günstig buchen kann, wie über die Portale?

 

Danke im Voraus :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Versuch den Langstreckenflug auf einem Ticket zu kombinieren.

E.g. DE - New York // Toronto - DE (ggfs auch Vancouver - Toronto (Stop) - DE).

Share this post


Link to post
Share on other sites

bei Lufthansa kann man sehr schön die ganze Reise mit LH/AC/UA zusammenbasteln --> erweiterte Suchoptionen --> Multistop Flug, dann alle Segemente einzeln eingeben und die Flüge dazu auswählen, anschliessend wird der Preis berechnet. Man kann auch zurückgehen und Einzelstrecken ändern und Preis neu berechnen lassen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Welches hiesige Buchungsportal meinst du denn? Da gibt es sicher gute und weniger gute Portale. Gib doch alle Flüge ein und lass suchen. Dann gehst du direkt auf die Webseite der Fluggesellschaft und guckst, ob du den Preis auch dort bekommst. Gleiches Spiel machst du, wenn du die Flüge innerhalb Amerikas separat buchst.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Für 2017 bekommt noch keine Tickets.

 

Generell würde ich den Gabelflug FMO/BRE-New York/Toronto -FMO/BRE getrennt von den Flügen zwischen New York und Vancouver/Toronto buchen.

 

Wollt ihr zwischen Vancouver und Toronto überhaupt fliegen?

 

Der Weg ist sehr schön und naturbelassen.Ich würde in diesem Fall das Wohnmobil für diesen Abschnitt nutzen.Das ist nur ein Vorschlag von mir.Aber es kommt ja auch darauf an wie viel Zeit man hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wollt ihr zwischen Vancouver und Toronto überhaupt fliegen?

 

Der Weg ist sehr schön und naturbelassen.Ich würde in diesem Fall das Wohnmobil für diesen Abschnitt nutzen.Das ist nur ein Vorschlag von mir.Aber es kommt ja auch darauf an wie viel Zeit man hat.

 

Kanada ist wunderschön. Aber gerade die Strecke östlich der Rockies bis Ontario ist extrem flach und immer gleich. Das ist eine Herausforderung für Zen-Meister.

 

Für DJpc: Vancouver ist ein tolles Ziel, und ein super Ausgangspunkt. Toronto kann ich nicht so empfehlen. Es ist nicht schlecht in Toronto, aber Kanada hat Besseres zu bieten (zB Quebec City und Ottawa). Dies gesagt habend: Europäer unterschätzen meist die kanadischen Distanzen und v.a. Fahrtzeiten. Was auf der Landkarte nahe aussieht, kann in echt viel länger dauern.

 

Ich empfehle, ein Eck Kanadas herauszusuchen und nur in dem Eck unterwegs zu sein. Ich habe gerade zweieinhalb Wochen lang Neuschottland bereist, und dabei sehr viel auslassen müssen. Es kamen mehr als 3.000 km zusammen. Dabei ist Neuschottland die zweitkleinste Provinz. Britisch Kolumbien ist 17mal so groß. Gut, große Teile BCs kann man mangels Straßen nicht anfahren. Aber BC ist einfach zu groß für einen Urlaub. Wenn man nicht scharf auf Fliegen oder enorme Auto/Zugfahrten (oder Bus! *ächz*) ist, sollte man in einer Region bleiben.

 

zB Vancouver, Sea-to-Sky-Highway bis zum Wasserfall in Pemberton und zurück, Vancouver Island und vielleicht noch eine der Gulf Islands, zB Saltspring Island. Und schon sind drei Wochen vorbei wie nix.

 

Sorry, falls Du Kanada eh schon gut kennst und Du das alles schon weißt, oder einfach bestimmte Leute in Vancouver und Toronto besuchen möchtest. Was muss muss. :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo und vielen Dank für die vielen Antworten :)

 

@EDDK - Genau das habe ich die ganze Zeit bei Hansens gesucht aber nicht gefunden, danke.

 

@Sokolov - Toronto und Umland waren die Ziele unserer letzten zwei Reisen. Daher kennen wir die Gegend und die Entfernungen schon sehr gut ;-) Und auch Vancouver/Vancouver Island ist mir nicht unbekannt. Der nächste Urlaub soll einerseits eine Art "Erkundungsurlaub" werden, um mal zu sehen, was einem alternativ auch mal länger beurlauben kann, und auf der anderen Seite fliege ich gerne und habe so die Möglichkeit auch mal den A380 nebender 747 und anderen Modellen kennen zu lernen :D

Edited by DJpc

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this