aaspere

Aktuelles zum Flughafen BER

Empfohlene Beiträge

vor 22 Minuten schrieb Nosig:

Fragt sich nur, was da öffnet?

 

Natürlich die Gewerke, die nicht von den ständigen Verschärfungen betroffen sind, von denen Realo uns in Kürze exemplarisch berichten wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten schrieb Flotte:

 

Natürlich die Gewerke, die nicht von den ständigen Verschärfungen betroffen sind, von denen Realo uns in Kürze exemplarisch berichten wird.

 

Mach mal mit Nosig alleine weiter, auf dem Niveau ist mir die Zeit zu schade.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
9 hours ago, scramjet said:

 

Wie gesagt, das sagen sehr viele einfach so mal daher, das ist doch mit Sicherheit billiger und geht schneller...

Aber bist du dir wirklich im klaren darüber, was das bedeutet?

Aktuell wird darüber diskutiert, ob man eine Inbetriebnahme 2020 schaffen wird. Es stehen weitere Kosten für den Abschluss der Bauarbeiten von 1 Mrd. im Raum.

 

Selbst wenn wir nun sagen, es würde noch doppelt so lange dauern und doppelt so viel kosten - Willst du ernsthaft behaupten, man könne in 4 Jahren für 2 Mrd. Euro den Flughafen abreißen, "richtig ordentlich" planen, genehmigen und bauen? Und das noch durch bislang unbeteiligtes Personal, die die Materie nicht kennen?

Von der wichtigsten Frage, wie du sicherstellen willst, dass es dann auch tatsächlich besser laufen wird, fang ich gar nicht erst an.

 

Auf deine Ausführungen und Fragen wirst du von Nosig keine konkreten Antworten erhalten!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden