Empfohlene Beiträge

Am 22.5.2017 um 11:34 schrieb debonair:

Mittlerweile ist NIKI/AB Großkunde bei HiFly, auch ein A340-500 CS-TFX ist gestern HAM-TFS geflogen. 

Auch den Hinflug TFS-HAM am Vortag hat CS-TFX gemacht. Ein paar Bilder vom Rückflug HAM-TFS gibts hier:

Insgesamt ein deutliches Upgrade zu jedem AB oder Niki Flieger ;)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 19.5.2018 um 08:46 schrieb Bornie:

Morgen fliegt für DE die Neos Air. I-NDMJ. 

DUS-TFS-DUS

 

 

Flog am 16. schonmal für Condor DUS-HER. Dazu ex DUS für Condor die Tage unterwegs: DAT MD83 OY-RUE, Privilege B752 EC-HDS, Air Mediterranean B734 SX-MAH, Global Reach Aviation CRJ200 D-ANSK und D-AGRA.

ex LEJ für Condor: Air Belgium A343 OO-ABA und OO-ABB, davor schon Privilege B752 EC-HDS und EC-ISY sowie HiFly A332 CS-TQP.

bearbeitet von moddin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
18 minutes ago, derflo95 said:

Wasn da los bei Condor: fliegt heute ja sogar Lufthansa mitm A333 FRA-LPA-FRA

 

In DUS fliegen gerade 7 Flieger für Condor. Am witzigsten sind die Air Mediterane B737-400 und ein CRJ-200 D-ATRA, die beide immer das selbe Routing fliegen, als Ersatz für einen A321.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aber schon merkwürdig, dass so kurz vor der Hauptsaison die deutschen Ferienflieger alle scheinbar n kleines Problem haben: Germania, Condor, TUIfly - alle auf Fremdflieger angewiesen momentan.

Das wird spannend werden.

bearbeitet von derflo95

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...Während man selbst für andere Airlines fliegt. Also bekommt man dafür wohl mehr Geld als man sonst verdienen würde. Ist ja kalkuliert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Stunden schrieb moddin:

 

Flog am 16. schonmal für Condor DUS-HER. Dazu ex DUS für Condor die Tage unterwegs: DAT MD83 OY-RUE, Privilege B752 EC-HDS, Air Mediterranean B734 SX-MAH, Global Reach Aviation CRJ200 D-ANSK und D-AGRA.

ex LEJ für Condor: Air Belgium A343 OO-ABA und OO-ABA, davor schon Privilege B752 EC-HDS und EC-ISY sowie HiFly A332 CS-TQP.

 

Liegt das an den fehlenden Maschinen von TC Balearics und TC Aviation? Oder gibt es zusätzliche Maschinen die AOG sind? Denn das sind ja, neben den fest eingeplanten von Avion Express u.a., deutlich mehr als geplant.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
9 hours ago, derflo95 said:

Aber schon merkwürdig, dass so kurz vor der Hauptsaison die deutschen Ferienflieger alle scheinbar n kleines Problem haben: Germania, Condor, TUIfly - alle auf Fremdflieger angewiesen momentan.

Das wird spannend werden.

 

Wobei wir in NRW gerade Ferienanfang haben. Ich weiß nicht, ob es diese Pfingstferien bundesweit gibt, aber ich könnte mir vorstellen, dass das in der ohnehin schon angespannten Lage bei DE nochmal für mehr Stress sorgt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb God:

 

In DUS fliegen gerade 7 Flieger für Condor. Am witzigsten sind die Air Mediterane B737-400 und ein CRJ-200 D-ATRA, die beide immer das selbe Routing fliegen, als Ersatz für einen A321.

 

D-ATRA ist der A320 der DLR.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb derflo95:

Aber schon merkwürdig, dass so kurz vor der Hauptsaison die deutschen Ferienflieger alle scheinbar n kleines Problem haben: Germania, Condor, TUIfly - alle auf Fremdflieger angewiesen momentan.

Das wird spannend werden.

 

Bei TUIfly sind die D-ATUA und -UB nach dem Kanada-Winterlease noch nicht wieder einsatzbereit. Bei Germania fehlt noch ein A319 welcher Ende des Monats in Betrieb gehen soll. Und Condor fliegt sowieso mit allem was am Markt verfügbar ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb moddin:

 

D-ATRA ist der A320 der DLR.

D-AGRA ist gemeint.  Fliegt tatsächlich Subcharter für Condor. Die Verfügbarkeit von Flugzeugen in Europa scheint derzeit völlig ausgeschöpft zu sein, wenn man schon CRJ200 einsetzen muss... 

 Generell scheinen die deutschen Airlines an diesem Wochenende Pech zu haben.  Verspätungen und Ausfälle leider häufiger das Bild die letzen 2 Tage  :/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb EDDS/EDDC Pax:

Die Buchungslage war dann aber zum Saisonstart plus Pfingstferien nicht gerade prickelnd wenn der CRJ200 reicht,anstatt geplanten A320 Family?!

 

god hatte geschrieben:

In DUS fliegen gerade 7 Flieger für Condor. Am witzigsten sind die Air Mediterane B737-400 und ein CRJ-200, die beide immer das selbe Routing fliegen, als Ersatz für einen A321.

 

Also fliegen für den A321 die B737-400 und ein CRJ-200.;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hat für SmallPlanet letzte Woche auch schon gereicht. Da ist die D-ANSK für SmallPlanet HAM-HER-MUC geflogen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was mich noch mehr interessiert, wie kann man in so einen massiven Engpass reinlaufen? Wie hat Condor es geschafft, dass teilweise 15 Flugzeuge für CFG unterwegs sind. Die 7 letztes WE waren ja nur in DUS.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lt. Airfleets.net verfügt Condor aktuell über 47 Flugzeuge - 44 eigene Flieger und 3 feste Subcharter - davon zwei 320 von Avion Express und ein 330 von Air Transat. Mag sein, dass airfleets.net nicht immer voll up to date ist. Lt. Flightradar24 sind aber 9 dieser bei airfleets.net gelisteten Maschinen zumindest heute nicht für DE im Einsatz.

 

D-ABOH (753) - letzter Flug am 10.05

D-ABUL (763) - letzter Flug am 16.05

D-ABUI (763) - letzter Flug am 22.04

D-ABUC (763) - letzter Flug gestern 20.05

D-AICC (320) - letzter Flug 16.05

 

D-ACTB (321 - Ex Niki - lt. Airfleets.net seit 25.04 bei Condor) - noch nicht für DE geflogen

D-ACTD (321 - Ex Belair - lt. Airfleets seit 31.03 bei Condor) - noch nicht für DE geflogen

LY-VEV (320 - Avion E. - lt. airfleets fester Subcharter) - letzter Flug überhaupt am 04.05

C-GTSN (330 - Air Transat) - hatte seit etlichen Monaten keinen DE-Flug - womöglich also veralteter airfleets-Eintrag oder falsches Kennzeichen.

 

Lt. Airfleets.net sollen zwei weitere Ex Niki 321 zu Condor kommen (Status "to enter in service" - die D-ATCC und die D-ATCE) - beide Maschinen sind jedoch noch nicht für DE aktiv.

bearbeitet von Tschentelmän

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Tschentelmän:

Was würde derzeit passieren, wenn ein geplanter Subcharter-Flieger kurzfristig ausfällt?

Dann wird es vermutlich eng mit schnellem Ersatz.

So geschehen gestern auf dem Erstflug von FRA nach JSH: geplant war eine lettische B734 zu schicken die auch vorher planmäßig FRA-PMO-FRA geflogen ist, dazu kam es aber nicht, stattdessen fliegt gleich mit knapp 27 Stunden Delay ein DE eigener A321 den Umlauf der vorher FRA-KLX-FRA geflogen ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden