Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
ThomasNUE

[22MAR16] Explosionen am Brussels Airport

Empfohlene Beiträge

Bald dürften damit die ersten Sicherheitskontrollen wohl schon vor dem Betreten des Flughafens beginnen.

Eine sehr traurige Geschichte das ganze heue.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

CKI-Schalter als mögliches Ziel würde (leider) Sinn machen, ein "weiches Ziel". Aber zum jetzigen Zeitpunkt wird natürlich in den Medien viel spekuliert. Nach den vorhandenen Fotos und Videos sieht das alles allerdings wirklich schlimm aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Flieger diverten nach CRL, LGG, OST, MST, RTM, AMS und was da sonst noch so in der Nähe ist.

belgien2sajc.jpg

 

Lufthansa aus München ist nach Köln gegangen (ich schätze mal wegen ICE/TGV-Verbindung nach Brüssel).

Air Canada ist nach CDG ausgewichen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Am Flughafen Frankfurt werden die Kontrollen und Streifen intensiviert. Hat die BPOL eben bekannt gegeben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bald dürften damit die ersten Sicherheitskontrollen wohl schon vor dem Betreten des Flughafens beginnen.

 

Wird z.B. in Tel Aviv schon seit Jahren so praktiziert. Ist aber aufwendig und kostet viel Geld.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lt. CNN habe es vor den Explosionen im Airport Schüsse im Terminal gegeben, zusammen mit Rufen auf arabisch. Es wird über mindestens 10 Tote berichtet. PS: Meldung über Explosion in einer Metro-Station in Brüssel u.a. auch auf Tagesschau.de Der Metroverkehrs ist eingestellt. Sieht nach koordinierten Anschlägen aus. 

bearbeitet von Waldo Pepper

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bald dürften damit die ersten Sicherheitskontrollen wohl schon vor dem Betreten des Flughafens beginnen.

Eine sehr traurige Geschichte das ganze heue.

 

Das glaube ich nicht. Dann müsste dies so auch an Bahnhöfen passieren.

Zumindest in Ägypten ist das bereits der Fall.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In Ägypten werden auch Hotels bewacht.

 

Wo wir gerade über den Bahnverkehr sprechen... Es gab wohl auch Explosionen in bzw. bei Metrostation.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch in Russland wird man vor Betreten von Terminals, (U-)Bahnhöfen oder gar Universitätsgebäuden durchgescannt, wird wohl auch bald hier kommen. Zunächst aber auch egal, jetzt richten wir den Fokus erstmal auf das was in Brüssel passiert. Auch wenn schon Tote gemeldet wurden, so hofft man doch dass sich die Zahl in Grenzen hält.   

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Momentan mindestens 35 Tote. Furchtbar.

 

Es stellt sich die Frage, ob so etwas überhaupt jemals zu verhindern wäre an Flughäfen.

bearbeitet von jared1966

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weitere Diversions:
AFL, ELY und THY nach AMS

AEE und UAE nach DUS
IBE aus Madrid ist nach Barcelona diverted!?!

Mehr ist jetzt an Flügen auch nicht mehr unterwegs.
Kleiner Teil der Flüge ist auch direkt zum Abflughafen umgekehrt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Lufthansa streicht für heute alle Flüge nach Brüssel. Eine Maschine, die bereits in der Luft Weg war, sei nach Lüttich umgeleitet worden, sagt ein Lufthansa-Sprecher. Der Flughafen der belgischen Hauptstadt ist geschlossen.

welt.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen