Zum Inhalt springen
airliners.de

Interessante/kuriose Beobachtungen auf Flightradar24 & Co.


Hubi206

Empfohlene Beiträge

AB 6044 von MUC nach DUS dreht plötzlich ab und landet in CGN

 

Hat sich schon aufgeklärt. Ich habe mit einem Pax telefoniert. Maschine wist schon aus MUC mit ca 90 min Verspätung (Bording 55 min, warten auf Bahn räumen, Enteisen) raus.

 

Da die Maschine noch zurück musste nach MUC und man Angst hatte, daß man es nicht bis um 22:30 aus DUS schaffen würde, hat man die Maschine nach CGN umgeleitet.

 

Was aber schon verrückt ist, daß das Einsteigen fast ein Std benötigt. Nach seinen Angaben waren Passagiere mit unglaublich viel Handgepäck (teilweise 3 große Teile) dabei. Da muss man sich nicht wundern. Ein Problem, das sicher mal grundsätzlich angegangen werden muss.

 

Bei FR wäre das nicht passiert.

Link zum Beitrag

 

Was aber schon verrückt ist, daß das Einsteigen fast ein Std benötigt. Nach seinen Angaben waren Passagiere mit unglaublich viel Handgepäck (teilweise 3 große Teile) dabei. Da muss man sich nicht wundern. Ein Problem, das sicher mal grundsätzlich angegangen werden muss.

 

Bei FR wäre das nicht passiert.

Das würde ich sooo nicht sagen: bin kürzlich von STN nach NUE geflogen, Flug ausgebucht und da haben die FA 15min gebraucht, bis alle Koffer verstaut waren. Aber klar, irgendwie muss man die Gepäckgeschichte einfach in Zukunft besser lösen!

 

Was aber schon verrückt ist, daß das Einsteigen fast ein Std benötigt. Nach seinen Angaben waren Passagiere mit unglaublich viel Handgepäck (teilweise 3 große Teile) dabei. Da muss man sich nicht wundern. Ein Problem, das sicher mal grundsätzlich angegangen werden muss.

 

Bei FR wäre das nicht passiert.

Das würde ich sooo nicht sagen: bin kürzlich von STN nach NUE geflogen, Flug ausgebucht und da haben die FA 15min gebraucht, bis alle Koffer verstaut waren. Aber klar, irgendwie muss man die Gepäckgeschichte einfach in Zukunft besser lösen!
Link zum Beitrag

Was aber schon verrückt ist, daß das Einsteigen fast ein Std benötigt. Nach seinen Angaben waren Passagiere mit unglaublich viel Handgepäck (teilweise 3 große Teile) dabei. Da muss man sich nicht wundern. Ein Problem, das sicher mal grundsätzlich angegangen werden muss.

 

Bei FR wäre das nicht passiert.

Eine Lösung wäre, wenn man die Gewichtsbegrenzungen von 10kg wie jetzt schon auf 23Kg ermöglicht (was natürlich nicht heißt, das es 23kg sein müssen!) und dafür verstärkt darauf achtet, daß man sich an die Begrenzungen der Gepäckstücke hält. Ansonsten fliegt den Airline ihre Gepäckpolicy langsam um die Ohren, in dem aufgegebenes Gepäck mit überhöhten Gebühren belastet wird. (wenn man lediglich 10 EURO berechnen würde, dann würde sich die Lage generell schon entspannen.

Link zum Beitrag

bis 23kg Handgepäck ? Das wäre aber mehr als heftig. Habe den Eindruck, daß viele Passagiere (zumindest auf den klassischen Urlaubsstrecken) versuchen, den Gebühren für Übergepäck zu entgehen, in dem man halt möglichst viel ins Handgelpäck packt. Leider sehr häufig mit Erfolg, auch auf Kosten der anderen Paxe !

Link zum Beitrag

Bei Easyjet gibt es beim Handgepäck schon länger keinerlei Gewichtsbeschränkung, solange man das Gepäckstück ohne Hilfe in das Fach bekommt, ist alles ok.

 

23kg in die erlaubten Handgepäck-Maße zu bekommen dürfte mit "normalem Gepäck" (Kleidung usw.) auch so gut wie unmöglich sein, aber der eine oder andere Musterkoffer könnte schon in diese Bereiche kommen...

Link zum Beitrag

23 kg sind bei BA ausdrücklich erlaubt...viel schlimmer als das Gewicht ist leider, daß zuviele Paxe dazu neigen, nicht mit einem Trolley anzurücken, sondern mit Zweien + Laptop und dann wird es wirklich nervig...und wenn dann dieses zusätzliche Gepäck weiter vorne verstaut werden muß, gibt es leider oft einige Paxe, die nach der Landung sich an den wartenden Paxen vorbeidrängeln, um möglichst schnell an ihr Gepäck zu kommen...(gerade am Samstag erlebt, wo ein Pax fast einen Pax in seinen Sitz geschubst hatte).

Link zum Beitrag

viel schlimmer als das Gewicht ist leider, daß zuviele Paxe dazu neigen, nicht mit einem Trolley anzurücken, sondern mit Zweien + Laptop

 

+ Jacke + Handtasche. Und bitte alles in die Bins, der Fußraum ist ja heilig.

Link zum Beitrag

Archiviert

Dieses Thema ist jetzt archiviert und für weitere Antworten gesperrt.

×
×
  • Neu erstellen...