d@ni!3l

airberlin meldet Insolvenz an (15AUG17) - eigenwirtschaftlicher Flugbetrieb eingestellt (27OKT17)

Empfohlene Beiträge

Es sind sogar immer noch Langstreckenmaschinen in ZRH geparkt. Da drüfte es deutlich teurer sein als in CGN. Grundsätzlich dürfte der Besitzer oder der zukünftige Betreiber für die Parkgebühren aufkommen müssen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 40 Minuten schrieb globetrotter88:

Es sind sogar immer noch Langstreckenmaschinen in ZRH geparkt. Da drüfte es deutlich teurer sein als in CGN. Grundsätzlich dürfte der Besitzer oder der zukünftige Betreiber für die Parkgebühren aufkommen müssen.

Die in ZRH sind im Check für die neuen Betreiber, zahlen tun es Betreiber und Leasinggeber.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden schrieb moddin:

Die in ZRH sind im Check für die neuen Betreiber, zahlen tun es Betreiber und Leasinggeber.

Die 3 stehen da nun schon einige Zeit unbewegt herum. Aber ich denke dieser Bereich wird der Werft ( SR Technik ) zugerechnet, und die Standzeit nicht mit dem Airport abgerechnet. Bin mir da allerdings nicht sicher.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb a319fly:

Hier ist ein drei Tage alter Artikel zu den AB Maschinen in Zürich:

 

https://www.landbote.ch/front/Am-Flughafen-spukt-der-Geist-der-Air-Berlin/story/18989557

Die Reg. lässt auf Aer Cap schließen.

Die ehemalige Flotte ist auf jeden Fall total zerpflückt und zu großen Teilen bereits wieder aufgeteilt. Die beiden A320  D-ABNV & ABNW sind zum Beispiel am 18.12. für Edelweiss als HB-JJL & JJM eingetragen worden. Ähnlich dürfte es auch mit der abgestellten Niki Flotte aussehen, ( schon verteilt ) . Ich glaube die haben nun alle umgedacht, Fluggerät sichern, Personal rekrutieren, und schnell die verfallenden Slots beantragen, scheint die Devise.Weshalb mit Kartellbehörden streiten ?, wenn es  günstiger und vor allem einfacher geht. 

Die Belair Crews, die gerade um Ihr Salär bangen, werden bei den bei den Edelweiss Rekrutierungen im Januar sicher willkommene Gäste sein. 

bearbeitet von flyer1974

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde es ja sehr befremdlich wenn airliners.de für Artikel auf der Startseite Fotos und Zeichnungen von Usern hier aus dem Forum verwendet (auch dann wenn ich unbemerkt durch irgendetwas Kleingedrucktes mit dem Einstellen hier im Forum eine Freigabe des Fotos erteilt haben sollte).

Bei der Zeichnung einer 738 Max eines anderen Users wird im Artikel zudem der Eindruck erweckt es handelt sich um eine Zeichnung von airberlin, obwohl airberlin nie 738 Max geordert hat. Aktuelle Veröffentlichungen mit Schwarz Rot Gold sprechen auch gegen das white Tail. Von einer Seite wie airliners.de würde ich bessere Recherchen erwarten und den Anstand die User über die Verwendung von Fotos oder Zeichnungen zu informieren.

bearbeitet von TH 747

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So hart es klingt, Aber AB wird in wikipedia präsent bleiben,ich hab mir hier schon vor zwei, drei Jahren deswegen ne " blutige" Nase geholt. Nun ist es einfach so, und ich glaube in einem Jahr redet kaum noch jemand drüber !  Der Markt wird bedient werden, in welcher Form auch immer ! 

Hier braucht man auch nicht weiter recherchieren, das Thema ist durch, bis das Verfahren abgewickelt ist sind alle lukrativen Märkte wieder besetzt. 

Ps.: Schokoherzen bekommt man auch so ...

  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb VS007:

Gibt es eigentlich noch EW opb AB oder hat sich das leise erledigt?

Bis Jahresende so weit ich weiß, danach wird der Flugbetrieb der AB endgültig eingestellt, das LBA relevante Personal ist ab dem 02.01.2018 freigestellt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man hat auch A330-300. Aber sicherlich nicht lizensierte Crews auf Halde liegen für vier zusätzlich Airbusse, denn die anderen Airbusse fliegen ja, im Gegensatz zu den 787-9, jeden Tag weiter durch die Welt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden schrieb touchdown99:

Man hat auch A330-300. Aber sicherlich nicht lizensierte Crews auf Halde liegen für vier zusätzlich Airbusse, denn die anderen Airbusse fliegen ja, im Gegensatz zu den 787-9, jeden Tag weiter durch die Welt.

 

Man hat 18 A330/340 in der Flotte. Schon aus der normal eingeplanten Crewreserve sollte bei dieser Flottengröße der Einsatz von 4 weiteren Maschinen temporär aufgefangen werden können. Dazu reicht es meist schon, die Crews in den nächsten Monaten enger zu verplanen und sie jetzt den Großteil ihrer Stunden schrubben zu lassen. Wenn die 787 dann zum Sommer wieder online kommt plant man die A330/340 lockerer ein und dafür die 787 strenger. Dazu kommt, man flottet derzeit die A340 aus. Da werden einige Crews noch ein gültiges Rating haben, die aber planungstechnisch nicht mehr für diese Flotte eingeplant waren.

Die Monarchcrews dürften größtenteils kein (gültiges) A330-Rating (mehr) haben. Man hatte nur 2 in Betrieb und hat einen Anfang 2015 und den anderen Anfang 2016 ausgeflottet. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Konnte Brussels Ex- AB A330/A340 Personal gewinnen, oder wie kommt es, dass so schnell der erste A340 für EW abhebt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Belair 

hat doch noch einen Käufer "an der Angel"? 

Jedenfalls soll bis Montag eine Entscheidung fallen: 

https://www.srf.ch/news/wirtschaft/tochterfirma-der-air-berlin-hoffnung-fuer-fluggesellschaft-belair

KfW - Kredit

"Die insovente Fluggesellschaft Air Berlin hat bislang rund 40 Prozent ihres Überbrückungskredits an den Bund zurückgezahlt. Bis zum 9. Januar 2018 seien Rückzahlungen von rund 61 Millionen Euro erfolgt, heißt es in einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linksfraktion."

https://www.rbb24.de/wirtschaft/beitrag/2018/01/air-berlin-kredit-bislang-61-millionen-an-bund-zurueckgezahlt.html

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden