touchdown99

Probleme bei Flugbuchungen/-reisen mit Eurowings

Recommended Posts

Guest

Bei mir hatten sich beim Flug LEJ-CGN die Zeiten geändert, ich wollte jedoch nicht die teure 0900-Nummer anrufen.

 

Die irische Nummer von 4U 0035316058442 verwies mich dann an die 01803-876946 (0,06€/Minute).

 

Hier wurde ich dann kostenlos umgebucht. Vielleicht hilft´s dem einen oder anderen und man spart sich den teuren Anruf...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auch bei mir wurden,auch wegen einer Rücklastschrift wegen Zahlendreher am Ticketsschalter der Germanwings in Köln keine 50€ Bearbeitungsgebühr verlangt!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im Rahmen der heutigen 555.555 Preisaktion wollte ich MUC-SXF-MUC vom 22.-25.11. buchen. Ankündigung der Aktion eindeutig: ab 19 EUR inklusive S/G. Beim Buchungsversuch gab es tatsächlich die Flüge für 1 Cent, dann aber wird der Preis für den Returnflug mit 63,94 EUR angegeben (also 2x 1Cent plus Tax von 33 und 30 EUR).

Ist das nur ein Fehler im Buchungsprogramm ??? Weiß jemand was näheres ??? Oder sehe ich im Moment den Wald vor Bäumen nicht ???

Share this post


Link to post
Share on other sites
Im Rahmen der heutigen 555.555 Preisaktion wollte ich MUC-SXF-MUC vom 22.-25.11. buchen. Ankündigung der Aktion eindeutig: ab 19 EUR inklusive S/G. Beim Buchungsversuch gab es tatsächlich die Flüge für 1 Cent, dann aber wird der Preis für den Returnflug mit 63,94 EUR angegeben (also 2x 1Cent plus Tax von 33 und 30 EUR).

Ist das nur ein Fehler im Buchungsprogramm ??? Weiß jemand was näheres ??? Oder sehe ich im Moment den Wald vor Bäumen nicht ???

 

19 EUR incl. S/G sind in Realität (Beispiel):

 

Flugpreis -11 EUR

S/G 30 EUR

= Gesamt 19 EUR

 

Es gibt bei diesen Aktionen eben solche "19er" und "1ct + S/G" was aber eben keine 19er sind. Also alles soweit okay...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank, Kingair9!

Auf einigen Strecken, z.B. ZQW-SXF gibt es die echten 19 EUR Flüge (in der Buchungsmaske mit "19 EUR inkl" gekennzeicnet), während andere Strecken o,o1 EUR zzgl. Gebühren kosten (in der Buchungsmaske mit "%" gekennzeichnet). Kannte bisher zwar schon beide Varianten, bin aber innerhalb ein und derselben Preisaktion darauf noch nie gestoßen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich werde demnächst mit 4U nach Bulgarien fliegen und möchte nun noch das Zug zum Flug Ticket dazubuchen. Hat jemand das ZzF Ticket schonmal nachträglich dazugebucht? Geht dies genauso einfach wie bei X3 oder gibt es Papiertix wie bei Condor?

 

Ich konnte das ZzF Ticket damals noch nicht mitbuchen da 4U es noch nicht im Angebot hatte.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank für die Info!!!!

 

Werde mal sehen wie ich es jetzt mache. Der Service bei 4U wird immer bes..... kein Wunder das ich 4U nicht mehr buche. Da ziehe ich mir LH o. X3 vor. Probleme kann´s überall geben aber so schlimm wie bei 4U ist es da noch lange nicht.

 

Viele Dank nochmals!

Share this post


Link to post
Share on other sites

3x .... um Gottes Willen ... Katastrophe .... würde gerne mal einen einzigen Flug erleben, den die wie gebucht abfliegen. Habe schon wieder 2 Flugzeitenänderungen, die mir alles versauen.

Ist mir bei Germanwings seit deren Bestehen erst einmal passiert und da ging es nur um eine Stunde.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das geht ausschliesslich im dritten Buchungsschritt, nachträglich dazubuchen kann man R&F garnicht. Bleibt wohl nur ein reguläres Bahnticket...

 

Wie wär's hiermit?

 

http://reiseauskunft.bahn.de/xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

(Link gibt's auf Anfrage per PN)

 

Da bekommt man alle Bahntickets für 19 Euro, egal womit man fliegt... man muss nur ein internationales Flugticket haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das geht ausschliesslich im dritten Buchungsschritt, nachträglich dazubuchen kann man R&F garnicht. Bleibt wohl nur ein reguläres Bahnticket...

 

Wie wär's hiermit?

 

http://reiseauskunft.bahn.dexxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

 

Da bekommt man alle Bahntickets für 19 Euro, egal womit man fliegt... man muss nur ein internationales Flugticket haben.

 

 

Der Link ist NICHT für alle Airlines gedacht (was ja auch logisch ist, da Rail&Fly NICHT bei allen Carriern für 19 Euro gibt), sondern soweit ich weiss nur für die LH-Flüge und das auch nur grenzüberschreitend! und gilt NICHT für 4U-Flüge. Mit so einem Ticket dürfte man im Zug den vollen Prei snachzahlen müssn. Also schön vorsichtig! Und nach MÖglichkeit den Link löschen, sonst sehe ich viele Leute weinen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

In den Bedingungen steht aber nichts von Lufthansa...

 

*******************************

Immer verfügbar, keine Erstattung, Gültig nur in Verbindung mit einem internationalen Flugticket bzw. mit Reisebestätigung

**********************************

Volle Flexibilität, Erstattung ausgeschlossen. Nur gültig am Flugtag sowie 1 Tag vor Abflug bzw. 1 Tag nach Ankunft

*********************************

 

Wenn ich den Link löschen soll, musst du ihn aber auch erstmal in deinem Beitrag rausnehmen. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kann man, wenn man so ein 5€-Ticket bucht, sich eigentlich die 5€ Steuern wieder erstatten lassen, sollte man nicht fliegen, oder berechnet Germanwings eine Gebühr, die höher als die Steuern sind?

Ich weiß, dass fünf Euro nicht viel sind und ich auch darauf verzichten könnte, aber geht es theoretisch?

Share this post


Link to post
Share on other sites
In den Bedingungen steht aber nichts von Lufthansa...

 

 

**********************************

 

 

 

naja, klar steht es nicht bei den Buchungsbedingungen, weil es ein "Exklusiv"-Link eines bestimmtn Rail&Fly-Partners der Bahn ist und die Bedingungen eben bei diesem Partner zu finden sind. Darfst halt nicht vergessen, woher der Link stammt. könnte fast wetten, den gab's im Anschluss an eine Online-BUchung auf lufthansa.de?

Share this post


Link to post
Share on other sites
naja, klar steht es nicht bei den Buchungsbedingungen, weil es ein "Exklusiv"-Link eines bestimmtn Rail&Fly-Partners der Bahn ist und die Bedingungen eben bei diesem Partner zu finden sind. Darfst halt nicht vergessen, woher der Link stammt. könnte fast wetten, den gab's im Anschluss an eine Online-BUchung auf lufthansa.de?

 

Genau, bei meinem Toronto-Flug. Da ich jedoch für den Reisezeitraum noch kein Zug zum Flug buchen konnte (zu weit in die Zukunft) hab ich mir den Link gespeichert und dann gemerkt das man den auch für andere Flüge nutzen kann. Glaub kaum das irgendein Zugbegleiter darüber bescheid weiß, schließlich gibt es für alle Airlines Zug-zum-Flug wenn man das z.B. über ltur.de bucht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

naja, man soll die Bediensteten der DB nicht unterschätzen, es gibt auch bei denen Leute, die sich sehr gut auskennen und Du kannst davon ausgehen, je höherwertiger der ZUg (z. B. ICE) umso kompetenter sind die ZUgbegleiter. Und dass nicht alle Rail&Fly's 19 Euro einfach kosten, das wird auch der dümmste ZZUgbegleiter wissen.

 

Toronto sagst Du? Naja, vielleicht sieht man sich ja dann dort gell, habs nämlich auch erwischt:-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tja, und wenn du einen erwischst der sich auskennt musst du eben blechen. Wenn du ein gültiges Ticket besitzen möchtest musst du es, wie ich bereits geschrieben habe, im dritten Buchungsschritt mit dazu buchen. Es hat schon seine Gründe warum wir in unseren Buchungsbestätigungen keinen solchen Link mitschicken.

 

Nur mal so zur Nachfrage: Bislang habe ich das Zug zum Flug Ticket nur von hlx/TUIfly gesehen. Das ist ja im Layout doch ganz anders als das übliche normale Bahn-Online Ticket, da sich auch ein Logo von hlx/TUIfly auf ihm befindet. Wie sieht das bei den anderen aus? Und wie sieht das bei einem Ticket aus, welches man über 4U bzw LH gebucht hat?

 

Ich könnte mir vorstellen, dass auch diese Tickets - wenn nicht auch irgendwo das Airline oder Reiseveranstalter Logo - entsprechend gekennzeichnet sind (Zahlencode, Buchstabenfolge, Kreuzchen links statt rechts etc)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tja, und wenn du einen erwischst der sich auskennt musst du eben blechen. Wenn du ein gültiges Ticket besitzen möchtest musst du es, wie ich bereits geschrieben habe, im dritten Buchungsschritt mit dazu buchen. Es hat schon seine Gründe warum wir in unseren Buchungsbestätigungen keinen solchen Link mitschicken.

 

Nur mal so zur Nachfrage: Bislang habe ich das Zug zum Flug Ticket nur von hlx/TUIfly gesehen. Das ist ja im Layout doch ganz anders als das übliche normale Bahn-Online Ticket, da sich auch ein Logo von hlx/TUIfly auf ihm befindet. Wie sieht das bei den anderen aus? Und wie sieht das bei einem Ticket aus, welches man über 4U bzw LH gebucht hat?

 

Ich könnte mir vorstellen, dass auch diese Tickets - wenn nicht auch irgendwo das Airline oder Reiseveranstalter Logo - entsprechend gekennzeichnet sind (Zahlencode, Buchstabenfolge, Kreuzchen links statt rechts etc)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Anfrage zur Rückerstattung möchten die Herrschaften nun per Post:

 

vielen Dank für Ihre Anfrage.

 

 

Bitte beachten Sie, daß Anfragen bezüglich der Erstattung der Steuern und Gebühren von nicht genutzten Flügen ausschließlich in schriftlicher Form an folgende Anschrift bearbeitet werden können:

 

 

 

Germanwings GmbH

 

Customer Service / Payments

 

Flugplatz 21

 

44319 Dortmund

 

 

 

Wichtige Hinweise:

 

 

 

· Erstattungen werden grundsätzlich erst nach dem gebuchten (Rück-) Flugdatum abzüglich der Rückabwicklungspauschale nach Art. 10.3 (Germanwings ABBs) vorgenommen.

 

 

 

· Sollte Ihre zur Zahlung der Reservierung benutzte Kreditkarte oder Bankverbindung inzwischen abgelaufen bzw. ungültig sein, teilen Sie uns bitte ein entsprechendes Konto mit.

 

 

 

· Bitte fügen Sie die Buchungsbestätigung Ihrer Reservierung dem Antrag bei.

 

 

 

· Folgende Positionen werden bei Nichtbenutzung des Fluges erstattet:

 

 

 

SEC: Government Security Charge - Luftsicherheitsgebühr

ARPT: Airport/Aviation Tax - Flughafen-/Luftverkehrssteuer

PSC: Passenger Service Charge - Abfertigungsgebühr für den Abflughafen und Zielflughafen.

 

 

 

Wir danken für Ihr Verständnis und verbleiben

 

 

schon peinlich bei einer Airline die für Online-Vertrieb steht..........

Share this post


Link to post
Share on other sites
Anfrage zur Rückerstattung möchten die Herrschaften nun per Post:

 

vielen Dank für Ihre Anfrage.

 

 

Bitte beachten Sie, daß Anfragen bezüglich der Erstattung der Steuern und Gebühren von nicht genutzten Flügen ausschließlich in schriftlicher Form an folgende Anschrift bearbeitet werden können:

 

 

 

Germanwings GmbH

 

Customer Service / Payments

 

Flugplatz 21

 

44319 Dortmund

 

 

 

Wichtige Hinweise:

 

 

 

· Erstattungen werden grundsätzlich erst nach dem gebuchten (Rück-) Flugdatum abzüglich der Rückabwicklungspauschale nach Art. 10.3 (Germanwings ABBs) vorgenommen.

 

 

 

· Sollte Ihre zur Zahlung der Reservierung benutzte Kreditkarte oder Bankverbindung inzwischen abgelaufen bzw. ungültig sein, teilen Sie uns bitte ein entsprechendes Konto mit.

 

 

 

· Bitte fügen Sie die Buchungsbestätigung Ihrer Reservierung dem Antrag bei.

 

 

 

· Folgende Positionen werden bei Nichtbenutzung des Fluges erstattet:

 

 

 

SEC: Government Security Charge - Luftsicherheitsgebühr

ARPT: Airport/Aviation Tax - Flughafen-/Luftverkehrssteuer

PSC: Passenger Service Charge - Abfertigungsgebühr für den Abflughafen und Zielflughafen.

 

 

 

Wir danken für Ihr Verständnis und verbleiben

 

 

schon peinlich bei einer Airline die für Online-Vertrieb steht..........

 

Wieso peinlich?

 

Das System ist doch klar erkennbar.

Share this post


Link to post
Share on other sites
und was ist deiner meinung nach das klar erkennbare system?

 

Die Rückerstattung soll so gestaltet werden, dass der Aufwand für die meisten Leute möglichst größer ist als der zu erstattende Betrag. So lassen sich viele davon abbringen. Wäre das alles mit einem Klick online möglich, würde sich jeder Hinz und Kunz die Steuern und Gebühren erstatten lassen...

Share this post


Link to post
Share on other sites
und was ist deiner meinung nach das klar erkennbare system?

 

Wenn man es den Kunden nur etwas unbequemer macht solche Erstattungen einzufordern, hält das einige ab.

 

Du glaubst nicht, wie viele nicht in der Lage sind,einen halbwegs vernünftigen Brief zu schreiben.

 

Glaub mir das rechnet sich.

 

FR ist in dieser Beziehung unschlagbar.

Share this post


Link to post
Share on other sites
und was hält hinz und kunz nun davon????

 

vera.....

 

Wollte dich nicht beleidigen. Schreib doch einfach den Brief und fertig. Die 55 Cent kannst du ja unter "Bearbeitungsgebühr 4U" verbuchen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.