traver

Flug Teneriffa - München - Gebucht mit Condor, jetzt durchgefuehrt von SmartLynx Airlines?!

Empfohlene Beiträge

Ich bin erst vor kurzem mit smartLynx.airlines mit einer Condor Flugnummer geflogen. Es war Gottseidank auch eine Flugbegleitung von Condor mit an Bord und hat die Durchsagen auf Deutsch wiederholt, denn die Durchsagen auf Englisch des smartLinx Personal waren fast nicht verständlich.

Ich bin 1,85 m groß und konnte nicht richtig sitzen, meine Oberschenkel haben nicht in den Sitz hineingepasst. Die Sitzabstände sind derart eng, dass eine Person größer als 1,70 m nicht entspannt sitzen kann. Auf dem Hinflug war Gottseidank der Sitz neben mir frei, so dass ich meine Beine dorthin ausstrecken konnte. Auf dem Heimflug habe ich dann für 25 Euro Zusatzkosten einen Sitz am Notausstieg ergattern können.

Ich werde keinen Flug mehr mit smartLynx machen, und sollte Condor weiter ohne vorherige Bekanntgabe, dass dieser Flug mit smartlynx durchgeführt wird auch nicht mehr mit Condor fliegen.

bearbeitet von ReisenderGolfer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden