barti103

Primera Air insolvent / Betrieb eingestellt

Empfohlene Beiträge

vor einer Stunde schrieb Mahag:

Warum trauen sich Profis wie FR nicht richtig auf die Langstrecke und warum ist Norwegian nahezu am Tropf? Dreimal darf man raten. 

Weil der Vorteil von FR wie schnelle Turnarounds und keine Übernachtungen vor Ort bei der Langstrecke nicht funktionieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Mahag:

Warum trauen sich Profis wie FR nicht richtig auf die Langstrecke und warum ist Norwegian nahezu am Tropf? Dreimal darf man raten. 

 

Weiß jemand, ob Primera Air Scandinavia mit den Airbus Transatlantik Flügen ein wenig Geld verdient? Wenn nicht, dann wäre das Vorhaben von Primera Nordic echt nicht so schlau.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Mahag:

Warum trauen sich Profis wie FR nicht richtig auf die Langstrecke...

 

a) Haben einfach noch nicht genug -9Max.

b) Die guten Strecken sind schon von Primera besetzt.

 

vor 45 Minuten schrieb TAA:

Das stimmt schon, jedoch ändern sich an den 8:40h in der Luft nichts ...

 

Ist nur ein lästiges Detail, aber wenn nach 8:40 noch immer nur Wasser zu sehen ist, wird das schon den einen oder anderen Fußgänger zu Nachfragen veranlassen.

 

Primera blockt TXL>BOS (wohl) mit 8:50, was mE eine Endurance um 10:05 aufruft. Mit 18,5t Load in der -9Max wird das sehr, sehr spannend. LRC ist auf dem OTS auch so eine Sache...

 

Und siehe da, er schreibt der "MAX9 ER" wolkig eine "ability" von 8:30 zu. Ab diesem Punkt wäre Ausladen angesagt (und bei Langstrecke idealiter Sitze rausschrauben).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Irgendwie kommt mir Diskussion bekannt vor.

Gleiches gab es auch beim Boeing 757 Betrieb über den Nordatlantik vor vielen Jahren.

Erstaunlicherweise gab es dann doch relativ wenige Zwischenlandungen. Aber es gab sie natürlich, aber wirklich überschaubar!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ging es da wirklich um de Reichweite oder eher darum, ob es sich lohnt? Einige der Strecken mit 752 gibt es nicht mehr, andere sind auf 76X umgestellt.

 

Zur Max: Boeing selbst sprach und spricht von kurzen Transatlantikstrecken von Sekundär- und Tertiär-Flughäfen... Zehnmal FRA/TXL-NYC "out of fuel", dann ist Schluss mit lustig, Boeing hin oder her...

 

Aber wir sammeln weiter und langsam trifft das Thema ja auf breiteres Interesse: Der Start von Frankfurt-Boston ist um einen Monat verschoben worden....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Fluginfo:

Erstaunlicherweise gab es dann doch relativ wenige Zwischenlandungen. Aber es gab sie natürlich, aber wirklich überschaubar!

 

Es waren deutlich mehr als bei purpose-made Langstreckenmustern, auf den fraglichen dünnen Strecken war CO aber zumeist das einzige game in town, so daß ein zwingender Stop am Hub (oder sogar Doppelstop) gegen einen in gewissem Umfang möglichen kurzen Tankstop in Neufundland o.ä. (manchmal reichte die Hoffnung konzentriertes Sitzen auf der vordersten Sitzkante auch bis Stewart/Newburgh) getauscht wurde, wo in EWR ein ganzer Strauß an one-stop-Zielen ohne Anbindung aus Europa wartete. Dem Modell kam auch zugute, daß in Europa idR vor Elf abgeflogen wurde und selbst bei einer technischen Verspätung ab EWR noch am selben Tag umgebucht/weitergeflogen werden konnte.

 

vor 54 Minuten schrieb medion:

Einige der Strecken mit 752 gibt es nicht mehr, andere sind auf 76X umgestellt.

 

United hat ja noch 752 und bereits 7M9... (Bedeutet nebenbei, daß diejenigen, die sich hier um LHs Konkurrenzfähigkeit so... sorgen, eventuell übersehen, daß die technischen Voraussetzungen für eine ev. erf. Antwort der Star Alliance auch abseits von Widebodies bereits vorlägen - also EWR/BRE, YYZ/HAM, etc... )

bearbeitet von Flotte

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 26 Minuten schrieb Flotte:

United hat ja noch 752 und bereits 7M9... (Bedeutet nebenbei, daß diejenigen, die sich hier um LHs Konkurrenzfähigkeit so... sorgen, eventuell übersehen, daß die technischen Voraussetzungen für eine ev. erf. Antwort der Star Alliance auch abseits von Widebodies bereits vorlägen - also EWR/BRE, YYZ/HAM, etc... )

 

Die Reaktion der LH auf die angekündigten Streckenaufnahmen einer Mini-Airline ist schon interessant. Bei dem, was da in den nächsten Jahren insgesamt zu erwarten ist, wird das Pulver ziemlich früh verschossen.  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb Realo:

 

Die Reaktion der LH auf die angekündigten Streckenaufnahmen einer Mini-Airline ist schon interessant. Bei dem, was da in den nächsten Jahren insgesamt zu erwarten ist, wird das Pulver ziemlich früh verschossen.  

Du findest diese Reaktion "interessant" ?

LH  hat in den vergangenen Jahren immer so reagiert.

Nach dem Motto: "Wehret den Anfängen".

Die LH-Strategie ist simpel: Jeden Versuch im Keim zu ersticken - im Zweifelsfall mit Kanonen auf Spatzen schießen.

 

... und der Erfolg gibt ihnen Recht.

Bis jetzt hat es noch kein Newcomer geschafft, sich dauerhaft erfolgreich in LH´s Heimatmarkt (erfolgreich) festzusetzen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 41 Minuten schrieb Flotte:

Das Ende ist nah.

 

Kann sich auch noch ziehen, hängt von der Geschwindigkeit des Preisverfalls ab.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden schrieb monsterl:

Schon witzig, dass hier darüber diskutiert wird, ob Primera ...

 

Mixe die Schlagworte "Reichweite, Yield, Managementdeppen, Frankfurtneid und Lufthansabösewicht" und schon hast Stoff für unzählige Seiten. Witzig was Primera hier für Wellen schlägt, aber immerhin bleibt´s friedlich. B|

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Realo:

Kann sich auch noch ziehen, hängt von der Geschwindigkeit des Preisverfalls ab.

 

Primera wird 18 B7M9 erhalten, United 61.

 

Daher ganz deiner Meinung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb Flotte:

 

Primera wird 18 B7M9 erhalten, United 61.

 

Daher ganz deiner Meinung.

 

United hat dieses Muster doch stark für Hawaii-Strecken bestellt. Hawaii wird dem Festland aber nicht näher rücken befürchte ich.

Daher kann man die Zahlen nicht vergleichen. Zudem ist es fast schon Blödsinn, nur diese beiden zu vergleichen, weil wohl in den nächsten noch deutlich mehr nachkommen wird. Meine dies ganz allgemein und nicht nur auf Primera bezogen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden schrieb Fluginfo:

Irgendwie kommt mir Diskussion bekannt vor.

Gleiches gab es auch beim Boeing 757 Betrieb über den Nordatlantik vor vielen Jahren.

Erstaunlicherweise gab es dann doch relativ wenige Zwischenlandungen. Aber es gab sie natürlich, aber wirklich überschaubar!

Aber ist der Range der 752 dann nicht doch noch etwas größer als der der 7M9?

https://en.wikipedia.org/wiki/Boeing_757#Specifications

vs.

https://en.wikipedia.org/wiki/Boeing_737_MAX#Specifications

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
2 hours ago, Fluginfo said:

 

United hat dieses Muster doch stark für Hawaii-Strecken bestellt. Hawaii wird dem Festland aber nicht näher rücken befürchte ich.

 

United braucht sicher keine 61 Stück für die Hawaii-Strecken. Es sollte ja wohl auch nur ein bisschen Flexibilität des UA-LH-JV angedeutet werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 39 Minuten schrieb L49:

Aber ist der Range der 752 dann nicht doch noch etwas größer als der der 7M9?

https://en.wikipedia.org/wiki/Boeing_757#Specifications

vs.

https://en.wikipedia.org/wiki/Boeing_737_MAX#Specifications

 

Es geht hier ja um Primera -- die haben wie gesagt die 737MAX9 mit Zusatztank bestellt, was die Reichweite auf gute 3.800-3 850nm erhöht, das sind nur um und bei 100nm weniger als die 757-200.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
15 minutes ago, Fluginfo said:

In der Version mit Zusatztanks von Primera eben nicht nach meinen Kenntnissen.

Gibt es dazu auch Zahlen vom Hersteller? Ernst gemeinte Frage!

1 minute ago, TAA said:

 

Es geht hier ja um Primera -- die haben wie gesagt die 737MAX9 mit Zusatztank bestellt, was die Reichweite auf gute 3.800-3 850nm erhöht, das sind nur um und bei 100nm weniger als die 757-200.

 

Danke.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten schrieb medion:

Gibt es dazu auch Zahlen vom Hersteller? Ernst gemeinte Frage!

Danke.

Wir drehen uns im Kreis über Seiten und mir ist es ehrlich gesagt zu blöd immer für dich Daten zu suchen, die du dann sowieso wieder in Frage stellst. Du findest hier im Strang sogar schon Ansätze, also einfach blättern.

United wird nach meinen Kenntnissen gut 20 Stück für Hawaii Ziele einsetzen. Außerdem müssen auch den Boeing 757 mal ersetzt werden. Fliegen ja immer noch welche über den Atlantik. Und alle werden nicht gleichzeitig ausgeliefert, daher ist es eine Diskussion ohne Zielfutter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb Flotte:

 

Primera wird 18 B7M9 erhalten, United 61.

 

Daher ganz deiner Meinung.

 

Und damit kann die Star Alliance die LCC in Schach halten? Die LH hat den Kampf offensichtlich schon aufgegeben, die wollen inzwischen nur noch die Flughäfen blockieren. Die letzten Meldungen aus Düsseldorf lassen ganz tief blicken. Es nützt aber nichts, einzelne Flieger passen immer noch dazwischen und können das Hochpreis-Konzept der LH zerlegen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Fluginfo:

Zudem ist es fast schon Blödsinn, nur diese beiden zu vergleichen,...

 

Das B-Wort kommt einem doch eher in den Sinn, von einem Flug TXL/BOS zum Niedergang der LH zu schwadronieren.

 

Wenn Hawaii (also zB BRE/FRA/SFO/KOA) lukrativer bleibt als EWR/BRE/EWR - von mir aus gerne. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb Flotte:

 

Das B-Wort kommt einem doch eher in den Sinn, von einem Flug TXL/BOS zum Niedergang der LH zu schwadronieren.

 

Wenn Hawaii (also zB BRE/FRA/SFO/KOA) lukrativer bleibt als EWR/BRE/EWR - von mir aus gerne. :D

 

Ich glaube auch du wie @ Medion sollten den Strang noch mal ganz von Vorne durchlesen und nicht jede spitze Bemerkung, egal von wem sie kommt zu Ernst nehmen. Dann stellst auch du schnell fest, vom Niedergang ist hier überhaupt nicht die Rede. Speziell medion geht auffällig häufig in diese Richtung. Und du oder umgedreht bist das Anschlussmitglied für die immer wieder aufflammenden Argumente. Langsam wird es langweilig und dadurch mehr unübersichtlich!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb Realo:

Und damit kann die Star Alliance die LCC in Schach halten?

 

Norwegian hat immerhin verstanden, daß man Hunderte Flieger benötigt, damit die Allianzen sich kratzen, vielleicht aber zu spät verstanden... Vielleicht kann ja Primera Norwegian übernehmen, um über eine kritische Größe wenigstens einmal nachdenken zu können.

 

vor 16 Minuten schrieb Realo:

Es nützt aber nichts, einzelne Flieger passen immer noch dazwischen und können das Hochpreis-Konzept der LH zerlegen.

 

Siehe Ryanair?

 

Deine Besorgnis läßt tief blicken... Immerhin: vielleicht hilft totbeten ja wirklich... irgendwem.

 

Gerade eben schrieb Fluginfo:

Dann stellst auch du schnell fest, vom Niedergang ist hier überhaupt nicht die Rede.

 

Um sicherzustellen, daß wir idente Arbeitsgrundlage haben: Ignorierst Du eventuell einen User?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden