Zum Inhalt springen
airliners.de

Aktuelles zu Corendon


Empfohlene Beiträge

vor 8 Stunden schrieb AV2:

 

Aber die zweite Maschine hat man trotzdem sicherlich nicht abgezogen/später stationiert, weil es so knalle lief. Insofern hat @SVN wohl doch bis zu einem gewissen Grad recht...

Tuifly ex MUC scheint dann aber auch nicht gerade „knallevoll“ zu sein….😇

Link zu diesem Kommentar
  • 3 Wochen später...
vor 24 Minuten schrieb TobiBER:

Nach 3 Wochen war wieder Schluß mit Fliegen - TC-MKS ist in FDH mit einer Fluggasttreppe kolidert und ist erstmal AOG.

 

Die gebuchten Paxe haben AYT mit 20 Stunden Verspätung erreicht.


Also FDH und Fluggasttreppen ist scheinbar eine Sache für sich - Germania hat die Erfahrung auch mehrfach gemacht.

Link zu diesem Kommentar
vor 16 Stunden schrieb AeroSpott:


Also FDH und Fluggasttreppen ist scheinbar eine Sache für sich - Germania hat die Erfahrung auch mehrfach gemacht.

 

Woran liegt es? Bzw. Hat jemand ne Ahnung was der Grund sein _könnte_  ?

 

Gibt es dort z.b. eine Besonderheit beim einparken ? 

 

 

Link zu diesem Kommentar
vor 2 Stunden schrieb ZuGast:

Woran liegt es? Bzw. Hat jemand ne Ahnung was der Grund sein _könnte_  ?

 

Gibt es dort z.b. eine Besonderheit beim einparken ? 

 

Ich kenne FDH persönlich nicht, allerdings gibt es dort nur die 3 Non-Pushback-Positions für größere Flieger, heißt die drehen auf der Parkposition mit eigener Kraft um. Was wir nicht wissen, ist wie die Kollision zustande kam. 

 

Ich weiß auf jeden Fall noch, dass zu Beginn der 2018 Saison die D-ASTR dort eine neue Tür spendiert bekommen hat und das Jahr davor eine B737.

Link zu diesem Kommentar
vor 48 Minuten schrieb derflo95:

Scheint auf jeden Fall nicht sooo super schlimm gewesen zu sein - die Maschine wird heute Abend schon wieder nach AYT überführt...

 

Kommt drauf an, wie man "schlimm" definiert. Das kann jetzt alles sein. Von repair next C-Check bis Freigabe für einen Überführungsflug ohne Pax und non-pressurized.

Link zu diesem Kommentar
vor 2 Stunden schrieb AeroSpott:

 

Ich kenne FDH persönlich nicht, allerdings gibt es dort nur die 3 Non-Pushback-Positions für größere Flieger, heißt die drehen auf der Parkposition mit eigener Kraft um. Was wir nicht wissen, ist wie die Kollision zustande kam. 

 

Ich weiß auf jeden Fall noch, dass zu Beginn der 2018 Saison die D-ASTR dort eine neue Tür spendiert bekommen hat und das Jahr davor eine B737.

Laut Fanforum auf Facebook eher Pilotenfehler, da der Pilot wohl nicht das gemacht hat, was der Marshaller angezeigt hat. 

Link zu diesem Kommentar
vor 1 Stunde schrieb anotherrandomusername:

Laut Fanforum auf Facebook eher Pilotenfehler, da der Pilot wohl nicht das gemacht hat, was der Marshaller angezeigt hat. 

 

Angeblich beim Einparken mit dem Lower Winglet die Treppe gerammt - würde sagen, zu weit links gewesen? :)

 

Edit: Das FR24 Tracking ist ja relativ akkurat inzwischen (Taxi-Path passt auf den Meter genau) - da hat der Kerl vorne links eine sehr interessante Einpark-Technik:

https://abload.de/img/tcmks-fdh8sj7o.png <- FR24 Screenshot.

 

Bearbeitet von AeroSpott
Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen später...
  • 1 Monat später...

Hallo zusammen, ich hatte in den letzten 6 Tagen zwei Flüge mit Corendon Airlines auf der Strecke HAJ-PMI-HAJ. Der Flug ist von Sky2Go durchgeführt worden. Momentan besitzen die nur einen einzigen aktiven Flieger. Meine Frage bezieht sich auf die Ops. Die Maschine fliegt fleißig seit August das komplette Programm Corendon Programm ab Hannover. Wie viele Crews müssen für eine stationierte Maschine bereitgestellt werden? Ist die Crew über Monate dann einfach im Hotel? Wer übernimmt die Wartung der Maschine vor Ort? Und was passiert, wenn die einzige aktive Maschine AOG geht? Gibt es da wohl entsprechende Vereinbarungen mit XR? Bislang performt die OM-GTH sehr solide, aber es kann ja immer mal was sein. Außerdem ist der Flugplan extrem straff geplant. 
 

VG

Niklas 

Link zu diesem Kommentar
vor 3 Minuten schrieb grounder:

 

Die Rede war von aktiven Maschinen in der Flotte und da hat Go2Sky seit Sommer 2020 tatsächlich nur eine.

 

Korrekt, die zweite verbliebene Maschine wurde gerade erst in Budapest wieder fit gemacht. Handelt sich dabei übrigens um die dritte  an Air Berlin ausgelieferte B738 und hat etwas über 23 Jahre auf dem Buckel.

Link zu diesem Kommentar
vor 4 Stunden schrieb NIKHAJ320:

Hallo zusammen, ich hatte in den letzten 6 Tagen zwei Flüge mit Corendon Airlines auf der Strecke HAJ-PMI-HAJ. Der Flug ist von Sky2Go durchgeführt worden. Momentan besitzen die nur einen einzigen aktiven Flieger. Meine Frage bezieht sich auf die Ops. Die Maschine fliegt fleißig seit August das komplette Programm Corendon Programm ab Hannover. Wie viele Crews müssen für eine stationierte Maschine bereitgestellt werden? Ist die Crew über Monate dann einfach im Hotel? Wer übernimmt die Wartung der Maschine vor Ort? Und was passiert, wenn die einzige aktive Maschine AOG geht? Gibt es da wohl entsprechende Vereinbarungen mit XR? Bislang performt die OM-GTH sehr solide, aber es kann ja immer mal was sein. Außerdem ist der Flugplan extrem straff geplant. 
 

VG

Niklas 

 

Mal grob auf das Flugprogramm geschaut, ich denke, dass mindestens fünf Crews in Hannover vor Ort sind, die dann regelmäßig durchgetauscht werden. Je nach dem, wie das OFF/Standby Konzept bei Go2Sky aussieht, ggf. noch mehr. Die Crews sind dann im Hotel, es sei denn, Go2Sky hat einige lokale Crewmember angeheuert (war bei Just Us Air in 2019 der Fall, da sind viele deutsche ex. Small Planet und Germania Piloten geflogen).

Wenn die Maschine AOG geht, wird das von Corendon selbst abgefangen. Die ganzen Wetlease Buden haben keine Maschinen auf Reserve. TUIfly ist ja auch mehrmals eingesprungen, als Smartlynx in Basel versagt hat.

Link zu diesem Kommentar
Am 28.9.2021 um 11:02 schrieb grounder:

 

Die Rede war von aktiven Maschinen in der Flotte und da hat Go2Sky seit Sommer 2020 tatsächlich nur eine.

Die zweite Go2Sky Maschine ist gerade nach HAJ überstellt worden und nimmt morgen früh das weitere Corendon Flugprogramm für den Oktober auf. Kein Hinweis bei Buchung darauf, dass Corendon alles extern vergibt. Auch die Flüge nach AYT, HER und RHO werden regelmäßig durch BH Air, Avion Express und Air Explore durchgeführt.

Link zu diesem Kommentar
vor 3 Stunden schrieb TobiBER:

Corendon hat heute mt 2 Maschinen ihre Basis in HRG wieder in Betrieb genommen.

Wirklich Corendon, oder Corendon Europe(XR)? Koennen tuerkische Maschinen von Aegypten nach D fliegen?

 

BTW. die 1EUR Aktion ist sehr Interessant. Ex DUS gibt es im Januar nur den ECO Tarif MIT Handgepaeck inkl. TAX fuer 39,99EUR. Im Februar gibt es die 1EUR Tickets OHNE Handgepaeck fuer 40,54EUR inkl. TAX... Oder erhoeht die Bundesregierung ab Februar die Steuern?!:ph34r:

Bearbeitet von debonair
Link zu diesem Kommentar
vor 3 Stunden schrieb debonair:

Koennen tuerkische Maschinen von Aegypten nach D fliegen?

 

Wenn mich meine Erinnerung nicht betrügt, dann war es bürokratisch aus welchen Gründen auch immer kein allzu großer Aufwand, ein Permit für einen Wetlease einer türkischen Airline zu bekommen.

 

Es sollte meiner Meinung nach nicht so sein, weil es einen starken Geschmack von Birgen 2.0 und Sozialdumping hat, aber es ist so.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...