Sign in to follow this  
Tschentelmän

Frankreich - ab 2020 Umweltsteuer für Flugtickets

Recommended Posts

vor 5 Stunden schrieb medion:

 

Politikersprech? Zeitersparnis besteuern, eine ganz clevere Idee... Dann kriege ich aber bitte auch Geld erstattet, wenn ich stundenlang wegen Baufusch auf der A20 über die Dörfer fahren muss oder die deutsche Flugsicherung wegen Planungsfehlern in der Personalführung Murks produziert (?) Ach ne, es geht ja nur darum, neumodisch irgendwelche Einnahmen zu generieren.

 

Der große Vorteil vom Flieger ist, er braucht eine Startbahn und eine Landebahn, sonst nicht viel. Er kann aus der Natur der Sache heraus über alles drüber fliegen: Brücken, Flüsse, Berge, Meere, Ozeane. Nehmen wir unsere europäischen Inseln einschließlich der Kanaren, ohne Flugtouristik wären das einfach heute immer noch arme Schweine, bisschen Trockenlandbau und fischen. Cest ca.

 

Dass Fliegen viel zu billig ist, schreibe ich selbst ja nun oft genug. Eine Steuer bringt aber weder für die Qualität der Flieger, eine bessere Wartung oder eine vernünftige Bezahlung des Personals etwas. Die Rendite für die "Unternehmer"  in Form von Shareholders erwähne ich fast lieber nicht, das finden die Meisten hier ja sowieso nicht wichtig.

 

Ich bin glühender Verfechter der Bahn, man kann sogar im Gegensatz zur Meinung der Fluginformation von München/Nürnberg nach Berlin bequem mit der Bahn fahren. Meiner Meinung nach braucht Deutschland auch dringend die Neubaustrecke von Hannover nach Bremen und Hamburg (Y) und von Stuttgart nach Augsburg, es tut sich aber nichts oder nur seeehr langsam. Ich war bei der Einführung vom ICE1 dabei (1991?), da wurden wunderbare Zielnetze für 2010 oder 2015 auf Hochglanz gedruckt, passiert davon ist wenig. Ich sage nicht Nichts, aber wenig.

 

Fliegen durch eine Steuer nur teurer machen ist genau eine Lösung jetzt für was? Ich gehe diese Pauschallösung halt einfach nicht mit. Auch wenn es sich bei französischen Inlandsflügen (ich weiß, Papeete ist auch ein Inlandsflug...) um 1,80 Euro dreht.

Stuttgart-Ulm wird immerhin gebaut. Das wird vermutlich noch vor dem BER gebaut.

 

Papette bzw. die Überseegebiete sind von Steuer ausgenommen.

 

Über was regt ihr euch eigentlich auf ?

 

Die Steuer ist so gering, dass sie nicht ins Gewicht fällt.

Der Großteil der Bevölkerung fliegt gar nicht, das gilt für die gesamte EU.

 

Man geht von 3 % der gesamten Weltbevölkerung aus, die 2017 ins Flugzeug gestiegen ist.

Nur 18 % sind insgesamt überhaupt geflogen. Es betrifft als nur relativ wenige im Vergleich zum Autofahrer.

Da wird sich nicht viel getan haben.

 

Richtig ist, dass der Luftverkehr schon sehr gebührenlastig geworden ist.

 

Aber, und das gilt für alle Bereiche der Industrie, ist die Tatsache dass nie für CO2 und die Folgen bezahlt wurde. Und kommt jetzt nicht mit dem Emissionshandel. 

 

Es wird einfach weiter rausgeputzt bis zum Ende.

Was nützen die Zertifikate, wenn am Ende große Waldflächen gerodet werden ?

 

Man erwartet doch, dass die Gelder dafür genommen werden. Das ist aber leider nicht so.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
4 minutes ago, chris_flyer said:

Papette bzw. die Überseegebiete sind von Steuer ausgenommen.

 

Über was regt ihr euch eigentlich auf ?

 

"Ihr" weiß ich nicht, ich kann nur für mich sprechen. Aufregen ist aber auch zu viel gesagt, ich nehme es zur Kenntnis, denke mir was und kommentiere es.

 

Es ist eine typische 'politische' Lösung, ohne dass ich mich jetzt ins französische Modell einlesen will (dieser Staat und die Sprache sind mir leider so völlig fremd...): die Überseegebiete sind von der Steuer ausgenommen, aha. Warum? Weil auf den 16 Stunden in die Südsee kein CO2 ausgestoßen wird? So wie in Deutschland die größten Stromverbraucher die EEG-Umlage natürlich nicht zahlen müssen. Das ist alles auch Wirtschafts-/Gruppen-/Lobby-Politik, darf nicht so heißen, weil es ja den Moralaufkleber Öko und Klima trägt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb medion:

die Überseegebiete sind von der Steuer ausgenommen, aha. Warum? Weil auf den 16 Stunden in die Südsee kein CO2 ausgestoßen wird? 

 

Weil diese Menschen auch Franzosen sind und sicher das Recht haben in ihrem Land sich frei zu bewegen, in einem vertretbaren Rahmen. Wenn du einzig ein Flugzeug nehmen kannst, sollte dies nicht noch mit einer Art „Luxuskonsumsteuer“ belegt werden. 

So ist es z.B auch mit unseren Mitbürgern auf unserer Hochseeinsel, diese Zahlen selbstverständlich keine Luftverkehrsabgabe für Ihren Flug aufs Festland.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Selbstverständlich? Wieso ist das selbstverständlich? Helgoland kennt auch keine deutsche Mehrwertsteuer, selbstverständlich?

 

Die Bürger in Brest oder La Rochelle werden sicherlich häufiger in Paris zu tun haben, als die Übersee-Franzosenen, denen ich ihr Recht Franzose zu sein mitnichten absprechen möchte.

 

Ob Deutschland tatsächlich eine Hochseeinsel hat, ist umstritten... B| Der relevante Linienverkehr dorthin hält sich auf jeden Fall in Grenzen oder? Wenn nicht gerade der Vorzeigegastronom von Baltrum mit dem Flieger nach Düne fliegt, um Knieper einzukaufen...

 

Warum zahlen die Sylter oder Usedomer selbstverständlich die Luftverkehrsabgabe?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb medion:

Selbstverständlich? Wieso ist das selbstverständlich? Helgoland kennt auch keine deutsche Mehrwertsteuer, selbstverständlich?

 

Warum zahlen die Sylter oder Usedomer selbstverständlich die Luftverkehrsabgabe?

 

Zum Ersteren, das ist nun historisch bedingt. Ob nun Vereinbarungen von vor über 150 Jahren heute ihre Gültigkeit haben kann man kritisieren, da wir aber wie hier schon erwähnt auch Sektsteuer zahlen, denke ich, ist Vereinbarung eine Vereinbarung.

 

Zum Zweiten, genügt ein Blick ins Gesetz, warum Sylter und Usedomer, ja auch Rügener zahlen müssen :

 

Zitat

Abflüge von Fluggästen von und zu deutschen Inseln, die nicht durch einen tidenunabhängigen Straßen- oder Gleisanschluss mit dem Festland verbunden sind; ....

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this