Sign in to follow this  
Fly-Office

Kauf eines abgewrackten Flugzeuges in der BRD

Recommended Posts

Suche ein Flugzeug 

Länge ca. 35-40 m

z. B. boing 737 max 800 oder ähnliches für eine Art fremde Nutzung.

Fahrwerk, Leitwerk, Antrieb, Düsenantrieb sind nicht erforderlich.

Kann mir jemand eine Kontaktadresse in Deutschland mitteilen?

Gegebenenfalls  Ausland mit Wasserweg zum Rhein denkbar.

Wäre sehr zu Dank verbunden.

Share this post


Link to post

Sowas hatten wir hier auch noch nicht. :D
Was hast Du denn bisher bereits unternommen, um an einen solchen Vogel zu kommen?

Share this post


Link to post

Spontan fällt mir da in Deutschland nur Enschede an der NL/DE Grenze ein. Dort werden gelegentlich Boeing 737 abgewrackt. Zuletzt zwei Boeing 737 von SAS und zuvor eine B737 von TUI. Der Betrieb heißt AELS.

 

Leider sehe ich im nahen Umkreis keinen Fluss, obwohl in den Niederlanden eigentlich überall Kanäle sind.

Share this post


Link to post

Der Twente-Kanal verbindet Enschede mit der IJssel, die wiederum in den Nederrijn (nicht zu verwechseln mit dem deutschen Niederrhein) abzweigt. Über den Bijlands-Kanal besteht Zugang zum Rhein.

 

Das Nadelöhr scheint dabei die IJssel zu sein.

 

Das nötige Kleingeld vorausgesetzt, wäre dass eine Möglichkeit.

 

Edit:

Enschede ist natürlich nicht BRD, aber sehr nahe dran.

 

Edited by ZuGast

Share this post


Link to post

Mustert die Bundeswehr nicht ihre Transall gerade aus? Eventuell kann man eine bekomnen, die auch noch irgendwo hinfliegen kann?  Die hat immerhin einen schön geräumigen Rumpf. Die Vebeg wäre wohl der Ansprechpartner oder auch direkt die Luftwaffe.

Share this post


Link to post

Ich werfe mal noch https://ecube.aero/ (St. Athan, UK & Castellon, ES) und https://tda.aero/ (vorwiegend St. Athan, UK) in den Raum. Die zerlegen regelmäßig Airbusse und Boeings, eine kleine Übersicht welche Maschine da kürzlich zerlegt wurden und auf ihre Zerlegung warten gibt es hier:

http://www.southwalesaviationgroup.co.uk/p/airliners-st-athan.html

 

Ansonsten versuche doch mal den Insolvenzverwalter von German Aircraft Maintenace in Paderborn zu erreichen. Die haben kürzlich einen Small Planet A321 zerlegt - meinen Infos nach liegt der Rumpf noch in PAD rum.

Außerdem müsste in PAD auch noch eine B737 von Privatair zum Verschrotten stehen. Aktuellen Status weiß ich nicht, vielleicht mal lokale Spotter oder beim Flughafen anfragen, wer dafür zuständig ist.

 

Achso... mal in Erfurt anrufen. Da wurde gerade die andere Privatair B737 D-AWBB ausgeschlachtet - weiß nicht, ob man den Rumpf inzwischen klein gemacht hat, im September war er noch intakt.

Edited by AeroSpott

Share this post


Link to post

Vorsicht - aktuell nur bedingt ernst gemeint...

 

Mit etwas "Glück" bekommst du demnächst eine nicht einsetzbare Boeing 737 MAX - sofern das Modell tatsächlich zum Neuzertifizierungsgrab werden sollte, was sehr einzelne Mitglieder des Forums äußerst vehement in den Raum stellen...

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this