Zum Inhalt springen
airliners.de

Air France Leerflüge nach Südafrika?


Empfohlene Beiträge

Guten Tag,
nachdem es sicher scheint, dass Einreise nach Südafrika in 2020 für Touristen nicht mehr möglich sein wird (Wir hatten Nov./Dez. gebucht), frage ich mich, wieso offensichtlich Air France den AF990 CDG-JNB nahezu täglich durchführt (lt. Flightradar24 ), die Flüge aber nicht buchbar sind. Hat jemand eine Erklärung dafür? Auch BA fliegt fast täglich nach JNB.

Link zu diesem Kommentar

Spontan fallen mir da zwei Kategorien von Reisenden ein, die keine Touristen sind:

1. Bürger Südafrikas

2. Geschäftsreisende

 

Es gibt allgemein (zu normalen Zeiten) auch Tarife, die man nicht im Internet buchen kann. "Marine Tickets" z.B., die man nur über autorisierte Reisebüros bekommt. Nicht ganz günstig, aber sehr flexibel - teilweise sogar noch nach Abflug kostenlos stornierbar (natürlich nur, wenn man nicht an Bord ist)...

Die Frage ist somit zunächst mal, ob AF den Flug komplett gesperrt hat oder nur für den Normalsterblichen...

Link zu diesem Kommentar
  • 3 Wochen später...
On 8/31/2020 at 6:58 PM, abdul099 said:

Hm, ergibt natürlich auch Sinn. Insbesondere die T7 hat doch auch als Passagierversion recht viel Kapazität für Fracht, oder täusche ich mich da?

übrigens hat Süd Afrika seine Grenzen wieder aufgemacht diese Woche. Und hier in UK wirbt BA aktiv um Touristen. Von daher steht Eurem  Urlaub nichts im Wege. (Die Nationalparks wie Krüger sind übrigens schon seit Juni wieder offen).

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...