Zum Inhalt springen
airliners.de

Staatshilfen für deutsche Flughäfen


Empfohlene Beiträge

Die Regierung stellt 15 Flughäfen Staatshilfen im Zuge der Coronavirus-Pandemie zur Verfügung:

400 Mio. € gehen an Berlin, München, Köln/Bonn.

200 Mio. € gehen an Bremen, Dresden, Düsseldorf, Erfurt, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Leipzig, Münster/Osnabrück, Nürnberg, Saarbrücken, Stuttgart

Die anderen Flughäfen, also alle die nicht offiziell als "Internationale Verkehrsflughäfen" deklariert sind, gehen somit zunächst mal leer aus.

Quelle: https://www.aerotelegraph.com/staatshilfe-welche-deutsche-flughaefen-leer-ausgehen

Bearbeitet von comeback
Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...