Zum Inhalt springen
airliners.de

Berlin vom Wasser aus


Empfohlene Beiträge

Privates Bootsfahren unterliegt keinen zusätzlichen weiteren Corona Beschränkungen.Nach zwei super schönen Tagen an Bord konnte die Haut nicht mehr weiter gegrillt werden und wir entschieden uns für die Innenstadt-Tour.

Wir sind auf der Spree zu Tal (offizielle Bezeichnung wenn man mit der Strömung fährt) kurz hinter der Elsenbrücke:

https://www.amazon.de/photos/share/pD4Jp40ovIVBn6gFG18OCLzlPgDY03p54d9qmdqoBiN

https://www.amazon.de/photos/share/DdRhzScjoI5LeuSRU4Zsyg1oxrePvwJkkYktXMCw3d7

Die Oberschleuse des Landwehrkanals liegt vor uns.Leider die erste rote Ampel im Schleusenbereich überfahren...

Über Funk auf UKW-Kanal 78 die Anweisung des netten Schleusenwärters erhalten erstmal im Wartebereich festzumachen.

https://www.amazon.de/photos/share/16B8mztMfGeOIOCZUOZXh0wyTvyTbGLj61d7YWn25uQ

Ging dann auch gleich los und die 20 cm Hub waren nach wenigen Minuten geschafft.

https://www.amazon.de/photos/share/Xc6AobIoO8g0MlJXA3UYYvBDJadeQOwLvOm3I6rK1C3

Wir haben den Landwehrkanal erreicht und haben einen der schönsten Märkte Berlins am Maybachufer an unserer Backbord Seite.

Der Markt ist Dienstags und Freitags und absolut sehenswert.Leider ohne Parkmöglichkeit für Boote,denn der Kanal ist zu schmal.

https://www.amazon.de/photos/share/YIo5nliMQMuw4R6scmTVs4qWz71yeCk3u7GgHzg6bXa

 

Gibt es keine bessere Methode um Bilder direkt einzustellen?Ist lästig mit der Verlinkung...

30 Minuten umsonst am Beitrag gearbeitet.Dann kein Bearbeiten ausgeführt.Keinen Bock mehr auf Text.Sorry.

https://www.amazon.de/photos/share/bodkdDkcprRL9HFDR4PoiBtxYJz9UysRCKVY6n9g3Xx

https://www.amazon.de/photos/share/ncZetSs3R6wfM5VNKlat49rWSGTvSC5fjOoju3mQyxE

https://www.amazon.de/photos/share/kmzKfoqYHw8ypsMbHXKcooC0uftUGEknMSqCRuScUbk

https://www.amazon.de/photos/share/cPxctK6wK6DhylvFdKs2kFaWnpPhj3JfIRlFv49Ptbw

https://www.amazon.de/photos/share/xdTEZ67F1M28ulW1xxh91TWtd1mWc9J9smf8brk3nNt

https://www.amazon.de/photos/share/q7E4seReZWM403Sl9PPHNNpwn9lD8AcnuMjZIwHKwQe

https://www.amazon.de/photos/share/n0xjpOh0S6fMlvENL1MbFWgbjKsgcGG7gZtFhcy8Hlb

https://www.amazon.de/photos/share/PX0UGC1uy2ulR53V69Aizw9RDLEYcBLrADLWaqHAVqA

 

Bearbeitet von no-hoper
zu blöd
Link zu diesem Kommentar
  • 1 Monat später...

Vielen Dank für deinen Berlin-zu-Wasser-Report.

Das Dich das verlinken der Fotos nervt ,kann ich verstehen. Es nervt auch den Betrachter ,jedes Foto im Link zu öffnen ,und nicht fortlaufend sehen zu können.

Das man nix mehr  uploaden kann ,vom eigenen PC ist wirklich eine Verschlechterung hier (gerade bei Reiseberichten)

 

Wie ist man auf Berliner Gewässern unterwegs? Mit eigenem Boot ? Oder kann man das mieten ? Wo kann man anlegen,gibt es öffentliche Anlegestellen für Besucher? Gerade im Bereich von Gastronomie am Wasser ? Und-schlaft ihr "verankert" im offenen Wasser,oder habt ihr da einen gebuchten Liegeplatz ?

 

 

Link zu diesem Kommentar
  • 4 Wochen später...
Am 30.6.2021 um 20:20 schrieb born4fly:

 

 

Wie ist man auf Berliner Gewässern unterwegs? Mit eigenem Boot ? Oder kann man das mieten ? Wo kann man anlegen,gibt es öffentliche Anlegestellen für Besucher? Gerade im Bereich von Gastronomie am Wasser ? Und-schlaft ihr "verankert" im offenen Wasser,oder habt ihr da einen gebuchten Liegeplatz ?

 

 

Die meisten Wasserfahrzeuge sind Privat aber dutzende Bootsverleiher ermöglichen das Befahren der meisten Gewässer.

Motorisierung bis 15 PS ist Führerschein frei,größere Boote ( ich meine bis 15 Meter und 12 Personen) lassen sich mit einem Charterschein bewegen.

 

Das Anlegen im Innenstadtbereich ist nur an 2 Stellen (für jeweils 24 h) möglich,um diese Bereiche zu befahren braucht man allerdings einen Führeschein bzw tagsüber auch eine Funkberechtigung.BZF I/II gilt leider nicht.

 

Außerhalb der Innenstadt und der schmalen Kanäle kann man überall Ankern und häufig kostenlos Anlegen.( gelbe Welle googeln).

Wir sind dieses Jahr jetzt zum vierten mal unterwegs und dabei zwischen 10 und 14 Tagen an Bord.

Da unser Boot dafür eigentlich etwas zu klein ist legen wir täglich an Restaurant eigenen Stegen an und lassen uns etwas verwöhnen.

 

Zusammenfassung zur Befahrung der Innenstadt:

https://www.amazon.de/photos/share/jwbjhowmp8apn8vF1hsvkhT9pORAmWXKwjeKzdgoUdJ

 

Ein toller Bericht (sind 3 Teile !) aus dem boote-magazin speziell für geschichtlich Interessierte:

https://www.boote-magazin.de/reviere/deutschland/reportage-deutschland/a50581-page1.html#start

 

Der Parkplatz zwischen Friedrichstraße und Reichstag:

 

https://www.amazon.de/photos/share/D0wRc0EzBxYosQiWqZHPF09ZIOgRgvMySBKVQ9nm0h8

https://www.amazon.de/photos/share/WWfD0vIDHD1DYSWlU6xp6rrAzzuL1Db7tmu6hVY2F86

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...