Zum Inhalt springen
airliners.de

Zwischenfälle 2022


Empfohlene Beiträge

vor einer Stunde schrieb Windyfan:

Bei verbundenen Steuerhörnern wäre das sofort klar. Ein Punkt für die Steuerhörner!

Ne. Dagegen. Es sind ja Steuerhörner in der 777. Die sind verbunden und es passiert dennoch. Ggf ist das Dual Input Warning im Bus doch deutlicher!?

 

Das "Pilotenfehler" kommt auch nicht von mir. Aber es ist das zweite mal, dass man sowas von AF vernimmt. Ggf ist CRM noch nicht ideal geschult?

 

 

Bearbeitet von d@ni!3l
Link zu diesem Kommentar
Am 30.4.2022 um 23:31 schrieb d@ni!3l:

 

 

Das "Pilotenfehler" kommt auch nicht von mir. Aber es ist das zweite mal, dass man sowas von AF vernimmt. Ggf ist CRM noch nicht ideal geschult?

 

 

Guter Hinweis, CRM war doch auch ein Kritikpunkt bei den vereisten Sonden über dem Atlantik, der zur Katastrophe führte.

Link zu diesem Kommentar

Anadolu Jet von Tel Aviv nach Istanbul - unmittelbar vor dem Start erhielten einige Passagiere plötzlich Flugzeug-Crash-Fotos via Air Drop auf ihr Smartphone. Dies führte zu erheblicher Verunsicherung an Bord, so dass der Abflug gestoppt wurde - die Maschine startete dann mit einigen Stunden Verspätung. Der Übeltäter dürfte sich an Bord befunden haben, konnte bislang aber offenbar nicht ermittelt werden... 

 

https://simpleflying.com/airdrop-crash-photo-security-delay/

Link zu diesem Kommentar
vor 11 Stunden schrieb Tschentelmän:

Anadolu Jet von Tel Aviv nach Istanbul - unmittelbar vor dem Start erhielten einige Passagiere plötzlich Flugzeug-Crash-Fotos via Air Drop auf ihr Smartphone. Dies führte zu erheblicher Verunsicherung an Bord, so dass der Abflug gestoppt wurde - die Maschine startete dann mit einigen Stunden Verspätung. Der Übeltäter dürfte sich an Bord befunden haben, konnte bislang aber offenbar nicht ermittelt werden... 

 

https://simpleflying.com/airdrop-crash-photo-security-delay/

Wie krank ist das denn ?

Link zu diesem Kommentar
vor 13 Stunden schrieb Tschentelmän:

Anadolu Jet von Tel Aviv nach Istanbul - unmittelbar vor dem Start erhielten einige Passagiere plötzlich Flugzeug-Crash-Fotos via Air Drop auf ihr Smartphone. Dies führte zu erheblicher Verunsicherung an Bord, so dass der Abflug gestoppt wurde - die Maschine startete dann mit einigen Stunden Verspätung. Der Übeltäter dürfte sich an Bord befunden haben, konnte bislang aber offenbar nicht ermittelt werden... 

 

https://simpleflying.com/airdrop-crash-photo-security-delay/

AirDrop? Ich kenn mich mit Apfelzeug nicht aus, aber ich glaube kaum das man einfach so an alle IPhones was schicken kann. 

Link zu diesem Kommentar
vor 1 Minute schrieb Viele_Flieger:

AirDrop? Ich kenn mich mit Apfelzeug nicht aus, aber ich glaube kaum das man einfach so an alle IPhones was schicken kann. 


AirDrop muss beim Empfänger eingeschalten und sichtbar sein. Dann muss der Empfänger dem Empfangen der Dateien auch noch zustimmen. Gibt halt leider immer noch Leute, die einfach alles annehmen. Genauso wie es Leute gibt, die auf Spammails antworten bzw Links darin anklicken.

 

Link zu diesem Kommentar
vor 32 Minuten schrieb BÄHM!:

Dürfte der 1. Totalverlust eines A319 sein. 

Wenn Du Totalverlust durch die "Benutzung" des Flugzeugs meinst, ist das richtig.

 

Absolut aber nicht.

Da wurde am 15. Januar 2018 eine A319 der libyschen Afriqiyah Airways (5A-ONC) durch Kampfhandlungen im Bürgerkrieg zerstört.

Link zu diesem Kommentar
vor 30 Minuten schrieb jubo14:

Wenn Du Totalverlust durch die "Benutzung" des Flugzeugs meinst, ist das richtig.

 

Absolut aber nicht.

Da wurde am 15. Januar 2018 eine A319 der libyschen Afriqiyah Airways (5A-ONC) durch Kampfhandlungen im Bürgerkrieg zerstört.

 

OK, ich konkretisiere: Der erste A319 KIA ;)

Link zu diesem Kommentar
vor 2 Stunden schrieb jubo14:

Wenn Du Totalverlust durch die "Benutzung" des Flugzeugs meinst, ist das richtig.

 

Absolut aber nicht.

Da wurde am 15. Januar 2018 eine A319 der libyschen Afriqiyah Airways (5A-ONC) durch Kampfhandlungen im Bürgerkrieg zerstört.

 

Auch nicht korrekt!

 

Die MSN2424 / EI-EDM von Wind Jet wurde am 24. September 2010 bei der Landung in Palermo zerlegt und abgeschrieben:

https://www.baaa-acro.com/crash/crash-airbus-a319-132-palermo

 

Im Übrigen: Der erste A319, der ein Totalschaden war, war die MSN1186 / N313NB von Northwest Airlines, welcher am 19. Januar 2003 bei Wartungsarbeiten in New York derart ungünstig mit einer Jetway kollidierte, dass man ihn abschreiben musste.

Siehe: https://www.baaa-acro.com/crash/crash-airbus-a319-new-york & https://aviation-safety.net/database/record.php?id=20030119-0

Bearbeitet von AeroSpott
Link zu diesem Kommentar

Mal wieder ein eher ungewöhnlicher Zwischenfall: harter left turn, Gear & Engines separated, die hintere Zelle einer sehr robusten 319er Hülle fast weggerissen, Paxe mit Handgepäck (ok, eher nicht ungewöhnlich), Feuerwehr im Salutmodus (ok, in China eher auch nicht ungewöhnlich). Dann warten wir doch mal warum die Lady so scharf nach links abbog.

Link zu diesem Kommentar

Ein A319 der Tibet Airlines fing nach einem Startabbruch Feuer, nachdem die Maschine über das Ende der Startbahn schoß...  Passagiere und Besatzung konnten sich retten, angeblich einige leicht Verletzte...

 

 

https://www.tagesspiegel.de/gesellschaft/panorama/113-passagiere-von-tibet-airlines-fliehen-vor-flammen-flugzeug-kommt-in-china-von-startbahn-ab-und-faengt-feuer/28331170.html

Bearbeitet von Tschentelmän
Link zu diesem Kommentar

 

vor 2 Minuten schrieb Tschentelmän:

Ein A319 der Tibet Airlines kam fing nach einem Startabbruch Feuer, nachdem sie über das Ende der Startbahn schoß...  Passagiere und Besatzung konnten sich retten, angeblich einige leicht Verletzte...

 

 

https://www.tagesspiegel.de/gesellschaft/panorama/113-passagiere-von-tibet-airlines-fliehen-vor-flammen-flugzeug-kommt-in-china-von-startbahn-ab-und-faengt-feuer/28331170.html

Und was steht acht Einträge vor dir?

Bearbeitet von BAVARIA
Link zu diesem Kommentar

Das führt direkt zu diversen Fragen. Warum wäre denn ein Kind bei nem Erstflug an Bord? Und allgemein 5 Personen statt nur Personal vom Hersteller? Und was macht das Bild im Artikel, das ein Flugzeug mit deutscher Kennung zeigt, aber garantiert keine D140?

So tragisch der Unfall ist, so sehr ist der Artikel fürs Klo.

Link zu diesem Kommentar

Das Bild ist ein Symbolbild (steht auch in der Bildunterschrift bei).

 

Von der D140 wurden nicht mal 200 Stück gebaut, und das im Zeitraum von 1958 bis 1966. Somit ist es nicht der Erstflug der Maschine, sondern wohl eher der erste Flug des Tages oder der Saison.

 

In französischen Artikeln wird man aber auch nicht schlauer.

 

Bsp.: https://www.placegrenet.fr/2022/05/21/les-adrets-cinq-morts-dans-le-crash-dun-avion-de-tourisme-dans-le-massif-de-belledonne/569265

Link zu diesem Kommentar

In Nepal ist der Kontakt zu einer Twin Otter von Tara Air (9N-AET) 5 Minuten nach dem Start in Pokhara abgebrochen; Ziel des Fluges war das etwa 20 Minuten entfernte Jomson; an Bord befanden sich 22 Passagiere (darunter wohl auch 2 Deutsche); ein Absturz gilt als wahrscheinlich, da Augenzeugen einen Knall gehört haben wollen, ebenso soll das Flugzeug Warteschleifen geflogen sein; die Witterung ist momentan schlecht, so dass auch Hubschrauber umkehren mussten.

https://www.aerotelegraph.com/tara-air-twin-otter-in-hochtal-in-nepal-abgestuerzt

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...