Zum Inhalt springen
airliners.de

Aktuelles zu Condor


Pad81

Empfohlene Beiträge

@Raphi Erstens: Kannst du bitte wenigstens versuchen, dir beim Tippen deiner Beiträge ein bisschen Mühe zu geben? Interpunktion ist keine Krankheit und machen die Texte lesbarer.

 

Zum Inhaltlichen: "Die Flugzeuge von TUI in HAJ sind top ausgelastet" ist kein Argument für Wachstum. Natürlich lastet ein Reiseveranstalter zuerst seine Inhouse-Produktion ab dem Konzernsitz aus. Du weißt aber nicht, zu welchem Yield und welchen Konditionen.

 

Und mit ein bisschen Verlaub: Mir scheint auch, als hättest du (ob eines Arbeitsplatzes oder ob anderer Gründe) eigene Aktien in der Causa HAJ. Wirklich objektiv wirken deine Beiträge zum Thema nicht.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 16 Minuten schrieb Lucky Luke:

@Raphi Erstens: Kannst du bitte wenigstens versuchen, dir beim Tippen deiner Beiträge ein bisschen Mühe zu geben? Interpunktion ist keine Krankheit und machen die Texte lesbarer.

 

Zum Inhaltlichen: "Die Flugzeuge von TUI in HAJ sind top ausgelastet" ist kein Argument für Wachstum. Natürlich lastet ein Reiseveranstalter zuerst seine Inhouse-Produktion ab dem Konzernsitz aus. Du weißt aber nicht, zu welchem Yield und welchen Konditionen.

 

Und mit ein bisschen Verlaub: Mir scheint auch, als hättest du (ob eines Arbeitsplatzes oder ob anderer Gründe) eigene Aktien in der Causa HAJ. Wirklich objektiv wirken deine Beiträge zum Thema nicht.

Hi ne ich besitze weder irgendeinen Anteil an irgendwas oder arbeite dort. Ich meine nur das Condor in Hannover gut aufgehoben wäre das sie sich nach meinem wissen in verhältnismäßig starken Verhandlungen mit dem HAJ befinden und halt eben noch Verträge bestehen und ich dann nicht weiß warum man diese dann nicht Kündigt. Außerdem gibt es noch den Mram von Condor am HAJ. Zum HAJ wir weder eine Ryanair nich eine Wizz und co. sich nach Hannover verirren da die Kosten einfach zu hoch sind und ich finde das der Flughafen mal ein bisschen wachsen muss weil er im Verhältnis zu anderen Deutschen Flughäfen sehr langsam wächst.

 

Aber ich verstehe euch schon, dass Condor ja richtiger weiße keine so großen Markt in Hannover hat denke auch das das dann eher Marabu machen wird da die die Flüge dann einfach billiger sind und man TUIfly mehr Konkurrenz machen kann.

Bearbeitet von Raphi
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Weiß eigentlich jemand, ob Condor mit den PMI Flügen nach FMO, CGN, FKB, BSL, DTM, RLG und (FDH) zufrieden ist?

Oder ob diese Flüge auch nächstes Jahr wieder stattfinden oder sogar ausgebaut werden?

Bearbeitet von Karlsruhe
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 6 Minuten schrieb Karlsruhe:

Weiß eigentlich jemand, ob Condor mit den PMI Flügen nach FMO, CGN, FKB, BSL, DTM, RLG und (FDH) zufrieden ist?

Oder ob diese Flüge auch nächstes Jahr wieder stattfinden oder sogar ausgebaut werden?


Die Flüge gibt es erst ein paar Wochen bzw. teilweise erst seit ein paar Tagen. Eine Bilanz kann man da im September/Oktober ziehen. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 37 Minuten schrieb Emanuel Franceso:

Die Buchungsmaske listet für den SFP25 Flüge mit "Partner Airlines" ab Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg und München.

Ähh was bleibt denn jetzt noch für Condor „Pur“? 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 13 Minuten schrieb noATR:

Ähh was bleibt denn jetzt noch für Condor „Pur“? 

Das heisst ja nicht, dass ab DUS, FRA, HAM und MUC nur Partnerairlines fliegen. So wie jetzt auch werden viele Flüge von Condor und einige von Partnern durchgeführt. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 7.7.2024 um 21:32 schrieb Raphael:

In Stuttgart hat es auch eine eigene Crewbasis, obwohl man seit drei Jahren oder so nicht mehr selber von da fliegt. Die Marabus oder Bulgaria Air werden zum Teil mit „echter“ Condor Crew geflogen; meistens sind zwei von vier Flugbegleitern tatsächlich von Condor und nicht bei Bulgaria Air, European Air Charter oder sonst wem.

 

Gibt es denn tatsächlich Belege dafür, dass es in Hannover bald wieder mit Condor los geht? Ich hab’s schon öfter gesagt: Welchen Mehrwert bringt CFG? Welcher Markt soll denn bedient werden? Man hat eine TuiFly, die ausschliesslich Leisure fliegt und mit ~fünf 737 alles von Malle, Kapverden und Kanaren, Ägäis oder Türkei bedient. Dazu kommt noch eine Corendon, die neben viel Türkei ebenfalls Griechenland und Malle fliegt. Sunexpress hat es auch noch viel in die Türkei, dazu kommt Eurowings mit ein paar Warmwasserzielen und AlbaStar, NileAir, Freebird und AirCairo, die viele Vollcharter fliegen. Was soll eine Condor da neues bringen ausser den zehnten Mallorca Umlauf pro Tag und zwei bis drei extra Flüge pro Woche nach Kreta, Teneriffa, Rhodos, Gran Canaria und Kos?

 

Wo in Hannover noch Aufholbedarf besteht ist bei Städtezielen. Diesen Markt baut Eurowings seit ein bis zwei Jahren langsam auf und ich bin mir sicher, dass es in Zukunft da noch weiter gehen wird. Rom, Stockholm, Malaga oder Neapel hatte bisher noch keiner im Programm, daher sehe ich die Stationierung ein oder zwei zusätzlicher Flugzeuge von Eurowings als deutlich sinnvoller wie zwei Condor-WetLease Mühlen, die das gleiche Programm wie alle anderen auch abrattern.

 Das Problem ist, dass die Maschinen von Tuifly so voll sind, dass sie mit der Nachfrage nicht hinterherkommen. Für 2025 ist Hannover die mit Abstand größte Basis nach Sitzplätzen in Deutschland. Condor und auch Tuifly sind Jahrzehnte lang in HAJ nebenher geflogen und Condor hatte zu letzt 4 Maschinen in HAJ stationiert. Der Wegfall von Condor hat sehr viel Kapazität wegfallen lassen, die bisher nicht durch andere Airlines ersetzt werden konnte, sowohl im SFP, als auch im WFP. Tuifly würde gerne mehr in HAJ machen, kann es derzeit aber nicht, weil es keine verfügbaren Flugzeuge mehr hat. Die sind eben auf die anderen Basen aufgeteilt. 

 

Am 8.7.2024 um 10:01 schrieb DE757:

Condor ist vor Corona abgezogen. Das hatte damit nichts zu tun. 
 

Ich sehe es ähnlich: Condor könnte in HAJ einen Markt bedienen, der schon bedient ist. Ein Flug ex PMI zur Hauptsaison, so wie es jetzt seit diesem Jahr an einigen Flughäfen versucht wird. 
Türkei ist ab HAJ durch das fehlende Nachtflugverbot eh schon ziemlich dicht bedient. PMI mit TUI, Corendon und Eurowings ebenso ganz vernünftig versorgt.
 

Wo sollen denn die Ziele sein, die Condor deiner Meinung nach bedienen würde, die bisher nicht bedient werden?


das stimmt nicht. Die Basis von Condor wurde direkt nach dem erste Lockdown geschlossen, weil die Airline Geld sparen musste und es total unklar war, wie sich der Tourismus weltweit entwickelt. Dazu kommt, und das ist auch kein Geheimnis, der HAJ ist für seine Größe so teuer, dass sich die Flüge nur rentieren, wenn diese voll sind. Das ist ja auch das Problem, weswegen der Airport sich schwer tut, (Billig)Airlines zu akquirieren.

Bearbeitet von Tefron
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor einer Stunde schrieb Tefron:

Für 2025 ist Hannover die mit Abstand größte Basis nach Sitzplätzen in Deutschland

bringt aber weniger Gewinn in die Tui-Kasse als andere Basen in Deutschland. Tui fliegt in HAJ nur noch, da sie auch ihren Hauptsitz dort haben, würde TUI ihren Sitz an einem anderen Airport haben gäb es TUI in HAJ auch nicht mehr. Die Kostenstruktur in HAJ steht in keinem Verhältnis zum zu erwirtschaften Ertrag, selbst mit vollen Maschinen fliegt man nur an der Gewinnschwelle. Das es in HAJ ein Problem gibt erkennt man ja auch da ran, dass sich nach dem Abzug von Condor niemand gefunden hat um die Kapazitäten zu übernehmen. Wenn das so lukrativ in HAJ wäre hätte sich die Lücke schon längst gefüllt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

...du meinst wohl einige;) insgesamt waren es so um die 25. Kann mich an so ein Chaos nicht erinnern. Darunter einige von Condor, Tuifly, etc. und diverse von EW.  Aufgrund weiterer Verspätungen wurde auch ein Großteil der neu geplanten Flüge nach DUS soeben annulliert.

Bearbeitet von sportybo
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 55 Minuten schrieb sportybo:

...du meinst wohl einige;) insgesamt waren es so um die 25. Kann mich an so ein Chaos nicht erinnern. Darunter einige von Condor, Tuifly, etc. und diverse von EW.  Aufgrund weiterer Verspätungen wurde auch ein Großteil der neu geplanten Flüge nach DUS soeben annulliert.

 

Eurowings positioniert gerade abenteuerlich die Kisten nach DUS, von FMO und HAJ erstmal über Paderborn und Mittelhessen runter bis Frankfurt, dann Kehrtwende und über den Rhein wieder hoch nach DUS.

 

Soweit ich das sehen kann:

  • HAJ: 4x EW, 1x IB
  • CGN: 1x TUI, 2x EW
  • FMO: 3x EW, 1x TUI
  • PAD: 5x EW
  • FRA: 1x LOT, 4x CFG
  • LGG: 1x CFG
  • MST: 1x TUI

Für CFG fehlen am Platz: LY-VUT (geplant für DE202 AYT), D-ABOJ (geplant für DE1848 PMI), D-AIAS (geplant für DE1622 RHO), D-ANMZ (geplant erst Nachmittags), LY-NRU (geplant für DE1514 PMI)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 12 Stunden schrieb AeroSpott:

 

Eurowings positioniert gerade abenteuerlich die Kisten nach DUS, von FMO und HAJ erstmal über Paderborn und Mittelhessen runter bis Frankfurt, dann Kehrtwende und über den Rhein wieder hoch nach DUS.

 

Soweit ich das sehen kann:

  • HAJ: 4x EW, 1x IB
  • CGN: 1x TUI, 2x EW
  • FMO: 3x EW, 1x TUI
  • PAD: 5x EW
  • FRA: 1x LOT, 4x CFG
  • LGG: 1x CFG
  • MST: 1x TUI

Für CFG fehlen am Platz: LY-VUT (geplant für DE202 AYT), D-ABOJ (geplant für DE1848 PMI), D-AIAS (geplant für DE1622 RHO), D-ANMZ (geplant erst Nachmittags), LY-NRU (geplant für DE1514 PMI)

die Delays kriegt man heute aber irgendwie schon wieder rausgeflogen, EWG mit etlichen Cancellations für den heutigen Tag (insbesondere am Morgen/Vormittag).

Heute wird's dann wettertechnisch im süddeutschen Luftraum nochmal interessant...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 13 Stunden schrieb AeroSpott:

 

Eurowings positioniert gerade abenteuerlich die Kisten nach DUS, von FMO und HAJ erstmal über Paderborn und Mittelhessen runter bis Frankfurt, dann Kehrtwende und über den Rhein wieder hoch nach DUS.

 

Soweit ich das sehen kann:

  • HAJ: 4x EW, 1x IB
  • CGN: 1x TUI, 2x EW
  • FMO: 3x EW, 1x TUI
  • PAD: 5x EW
  • FRA: 1x LOT, 4x CFG
  • LGG: 1x CFG
  • MST: 1x TUI

Für CFG fehlen am Platz: LY-VUT (geplant für DE202 AYT), D-ABOJ (geplant für DE1848 PMI), D-AIAS (geplant für DE1622 RHO), D-ANMZ (geplant erst Nachmittags), LY-NRU (geplant für DE1514 PMI)

Bevor die Gewitterfront in DUS angekommen, gab es einige Diversions aus Brüssel abzufertigen.

Frankfurt hat gestern einige Diversions ex BRU/DUS abbekommen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 13 Stunden schrieb AeroSpott:

Eurowings positioniert gerade abenteuerlich die Kisten nach DUS, von FMO und HAJ erstmal über Paderborn und Mittelhessen runter bis Frankfurt, dann Kehrtwende und über den Rhein wieder hoch nach DUS.

 

Die Luftaufsicht in DUS hat aber gestern auch nen guten Tag erwischt.

 

10 Abflüge nach 22 Uhr, 6 Abflüge nach 23 Uhr, 10 Landungen nach Mitternacht, vier Landungen nach 1 Uhr (!), späteste Landung um 1:33 Local.

 

Und heute morgen durfte die AIAS von Condor auch schon um 5:45 Uhr local landen.

 

Klar - so erwarte ich eigentlich eine Umsetzung von Night Curfews mit Fingerspitzengefühl. Aber mit einem Amtsschemel mit wenig Liebe für OCCs hätte der Betriebsstart heute morgen für EW und DE auch ganz anders ausschauen können.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das hat ja mit der Personalplanung zu tuen, in Dus ist man schon deutlich weiter mit der Umschulung, wenn alles perfekt läuft wird man schon im SFP 25 keine 757 mehr in Dus haben, sondern mit diesen dann zentral aus Frankfurt operieren, aber da muss eben auch Airbus mitspielen!!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wundert mich dass ich es noch gar nicht diskutiert sehe:

 

https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/lufthansa-erringt-etappensieg-im-condor-streit-19856371.html

 

Laut FAZ hat das OLG im Eilverfahren um das Special Pro Rate Agreement gegen das Bundeskartellamt Recht gegeben und den Vollzug der Verpflichtung zur Aufrechterhaltung bis zum Abschluss des Hauptverfahrens ausgesetzt.

 

Ich packe es mal hier rein, da es ja größere Auswirkungen auf Condor hat, als auf LH mMn, auch wenn man ja selbst nicht beteiligt ist.

 

Gerichtsentscheid erging wohl bereits am 10. Mai. In diesem Lichte ist wohl auch der Vermerk von Peter Gerber zu sehen, dass man doch gerne verhandeln möchte.

 

Laut FAZ spielt LH mit dem Gedanken, dass SPA per WFP 24/25 auszusetzen.

Bearbeitet von Blablupp
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Unsere Justitia wird uns hoffentlich bald mit den Einzelheiten des Bescheids erhellen. Würde jetzt mal, ohne den Artikel gelesen haben zu können, davon ausgehen, dass Condor weiterhin zuversichtlich ist und noch nicht alles verloren ist…?
 

vor 8 Minuten schrieb Blablupp:

Laut FAZ spielt LH mit dem Gedanken, dass SPA per WFP 24/25 auszusetzen.

Aufgrund der desolaten finanziellen Ergebnisse wohl sinnvoll. Mit Wettbewerb kommt man einfach nicht so gut klar.

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...