Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
brushpower

ATC Scanner in US-Kaserne?

Empfohlene Beiträge

Der Betrieb jedes Empfanggeraetes ist in Deutschland fuer Jedermann zulaessig welches AUCH mindestens ein Rundfunkband empfangen kann ( Technik, Stoerstrahlung usw. muss auch stimmen ).

 

Das Fernmeldgeheimniss mit dem Verbot, nicht ueber die Tatsache des Empfanges, aus deren Inhalt zu berichten oder Aufzeichnungen zu machen gilt trotzdem.

 

Diese Aenderung wurde nach der Wende noetig, da z.B. sonst tscheschiche Autofahrer mit ihre Radios mit Polizeifunkempfangsfaehigkeit haetten ausbauen muesen. Per Sondergenehmigung einem Touristen etwas erlauben was einem Inlaender verboten ist waere massivster Verfassungsverstoss!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der Betrieb jedes Empfanggeraetes ist in Deutschland fuer Jedermann zulaessig welches AUCH mindestens ein Rundfunkband empfangen kann ( Technik, Stoerstrahlung usw. muss auch stimmen ).

 

Das heisst, ein Radioemfpaenger, der auch die ATC-Frequenz empfaengt, ist ok? Welches portable Geraet kann das denn?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Das Fernmeldgeheimniss mit dem Verbot, nicht ueber die Tatsache des Empfanges, aus deren Inhalt zu berichten oder Aufzeichnungen zu machen gilt trotzdem.

 

Diese Aenderung wurde nach der Wende noetig, da z.B. sonst tscheschiche Autofahrer mit ihre Radios mit Polizeifunkempfangsfaehigkeit haetten ausbauen muesen.

Nicht nur die Tschechen - diese Regelung beruht laut BNetzA auf Vorgaben aus Brüssel. Alles was eine CE-Kennung hat, darf frei verkauft und - mit noch engeren als von Dir genannten Grenzen - genutzt werden. Allein schon das Abhören des Flugfunks reicht für den Straftatbestand aus!

 

Das heisst, ein Radioemfpaenger, der auch die ATC-Frequenz empfaengt, ist ok? Welches portable Geraet kann das denn?
Noch viel einfacher: Das Gerät muss nur eine gültige CE-Kennung haben, nur bringt Dich das in D. halt nicht voran. Firmen wie Conrad oder Thiecom (oft preiswerter bei größerer Auswahl) vertreiben die Geräte völlig legal und für den Amsterdam-Urlaub hat man so ein Ding halt in der Tasche. Aber man sollte bei gelegentlichen Kontrollen in D. halt nicht die falsche Frequenz gerastet haben. HR3 kommt da wesentlich besser als Frankfurt Approach.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Das heisst' date=' ein Radioemfpaenger, der auch die ATC-Frequenz empfaengt, ist ok? Welches portable Geraet kann das denn?[/quote'] Noch viel einfacher: Das Gerät muss nur eine gültige CE-Kennung haben, nur bringt Dich das in D. halt nicht voran. Firmen wie Conrad oder Thiecom (oft preiswerter bei größerer Auswahl) vertreiben die Geräte völlig legal und für den Amsterdam-Urlaub hat man so ein Ding halt in der Tasche. Aber man sollte bei gelegentlichen Kontrollen in D. halt nicht die falsche Frequenz gerastet haben. HR3 kommt da wesentlich besser als Frankfurt Approach.

 

Also, in dem Fall lass ich es einfach sein... :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Seit Einführung der CE Kennzeichnung für Geräte die für den öffentlichen Betrieb (Für was auch immer) Freigegeben sind sogenannte "Rundfunk Empfangsgeräte" im Allgemeinen zulässig!

Sprengstoffe haben eine CE Kennzeichnung.

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nochmals kurz hierzu:

Früher waren die US Kameraden, die besoffen eine Person umgefahren haben, einfach nicht mehr greifbar. 

 

Vielleicht für deutsche Behörden. Nach US-Militärrecht werden alle Verstöße gegen den Military Code of Justice durchaus verfolgt und bestraft. Von Degradierung und Rausschmiss bis zu strenger Militärhaft in den USA und Androhung der Todesstrafe.

bearbeitet von Gaviota

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warum holt man für eine falsche information durch den ersten Beitrag eines Forumsneuling diese uralte Ding hoch?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen