Zum Inhalt springen
airliners.de

Alle Aktivitäten

Dieser Stream aktualisiert sich automatisch

  1. Heute
  2. Air Cairo HRG-FMO 2/7 (ab 24.6.23)
  3. Gestern
  4. Da die auf absehbare Zeit ja nur den innerrussischen Verkehr bedienen (von Kleinigkeiten mal abgesehen) und komplette Familienurlaube sowieso erst mal flach fallen (Männer im Ausland - entweder, um sich dem Wehrdienst zu entziehen, oder um ihn zu leisten), dürften 20 Flieger pro Jahr locker ausreichen. Für mehr fehlet ja eventuell sowieso bald das Personal, weil die auch in der Ukraine sind...
  5. Auch Simpleflying berichtet nun davon. Demnach soll es wohl eine Bombendrohung auf dem UPS-Flug 5X214 (N618UP // 747-8) auf dem Weg von Köln-Bonn nach Louisville gegeben haben. Der Flug war zu diesem Zeitpunkt bereits in der Luft und ist infolge der Drohung nach KEF diverted. Dort wurde der Flieger dann untersucht - und infolge dieser Diversion sicherheitshalber auch der Flughafen in KEF bis Abschuss der Durchsuchung gesperrt. Wiederum infolge dessen ist dann u.a. LH D-AIEB nach GLA diverted (so wahnsinnig viele brilliante Alternativen auf dem weiteren Weg hätte es nicht gegeben) - und KEF war - wie bekannt - zu diesem Zeitpunkt bis auf weiteres geschlossen. https://simpleflying.com/ups-boeing-747-8-bomb-threat-diversion/
  6. Nee generell schlecht sind Sie nicht außer man wird gerade wieder auf eine von hunderten Basen umstationiert mit 2 Wochen Vorlaufzeit oder bekommt etwas versprochen was nicht kommt weil man nicht dauernd krank oder ausm OFF fliegt. Oder man ist gerade da wo man auch sein möchte aber bedauerlicherweise von heute auf morgen die Station nicht mehr von Ryanair selbst sondern von Buzz bedient wird mit entsprechenden Gehaltseinbußen. Wenn es einem nicht passt kann man gehen. Das war jetzt nur aus Arbeitnehmersicht. Aus Passagiersicht, damit fange ich gar nicht erst an...der Laden gehört geschlossen. https://m.youtube.com/watch?v=ICQyawedl90
  7. Immer die Arbeitsbedingungen... die sind nicht generell schlecht.. Ich lass es aber bringt eh nix..
  8. Putin ist nicht ambitioniert, was die Entwicklung Russlands angeht, das stimmt. Er wird die Zukunft Russlands aber nicht dauerhaft bestimmen. Im nächsten Monat wird er 70., und seine Mafiafreunde sind auch alle nicht viel jünger. Von daher sind solche Pläne nicht der Rede wert. Mal gucken, wie viele es in Wirklichkeit werden..
  9. Ich weiß nichts, aber man wird’s sich bestimmt was einfallen lassen Wie kommst du denn darauf? Ich habe die Flugpläne mal verglichen + den Kreuzfahrtchartern gibts sogar leicht mehr Flüge im Winter
  10. Finnair konkretisiert die Restrukturierungspläne und streicht 200 Stellen im Overhead. Ein anderes deutsches Airline-Nachrichtenportal hat daraus die irreführende Nachricht gemacht dass 200 Führungspositionen gestrichen werden; es geht laut der PM von Finnair aber um Fach- und Führungspositionen, nicht nur ums Management. Operatives Personal ist von dem konkreten Abbau nicht betroffen. 120 der 200 Stellen werden in Finnland abgebaut. https://www.flightglobal.com/airlines/finnair-expects-200-managerial-job-cuts-as-part-of-strategic-rethink/150375.article https://company.finnair.com/en/media/all-releases/news?id=4362208
  11. Ist für die -UM irgendein Nachfolger geplant?
  12. Das Sommergeschäft ist auch am abflauen. Im Winter werden in Nordamerika nur LAX, JFK, SEA und YYZ geflogen. YVR, XYX, YHZ, ANC, FAI, BWI, PDX, LAS, PHX, MSP, BOS, SFO sind schon bzw. gehen diese Tage in die „Winterpause“ und kommen erst im Frühjahr wieder. Trotz des nun ansteigenden Aufkommens in Richtung Karibik und der Wiederaufnahme von MBA und CPT sowie der Kreuzfahrer-Flüge ist es unterm Strich auf der Langstrecke im Winter etwas ruhiger und es werden nicht ganz so viele Flieger benötigt.
  13. Wenn die Aussagen so stimmen, scheint man zukünftig auch nicht ambitioniert zu sein, was ziviler Luftverkehr angeht. Ab 2024 immerhin 20 Neuflugzeuge pro Jahr fürs russische Volk. Da erwartet man also so schnell keine Friedenszeiten.
  14. Oder aber Westjet kann auf andere Varianten der Max umschreiben. So wie Delta. Funfact: Auf dem Render fehlt der Schriftzug „Spirit of Canada“. Ist die Frage ob es ein Fehler ist oder der Schriftzug gänzlich entfallen wird. https://www.aerotelegraph.com/westjet-will-mit-der-boeing-737-max-10-wachsen
  15. In Schiphol wird auch Winter 2022/23 die Zahl der lokalen abfliegenden Passagiere begrenzt, um den Betrieb zu stabilisieren (etwa 46.000 Passagiere pro Tag, über die Feiertage etwa 50.000 Passagiere sind möglich). https://news.schiphol.com/schiphol-places-cap-on-number-of-travellers-for-more-stable-airport-process/? https://nltimes.nl/2022/09/29/schiphol-demands-strict-passenger-limits-march-2023-thousands-seats-cut KLM ist alles andere als begeistert und beklagt eine mangelnde Perspektive. https://news.klm.com/klm-new-restrictions-at-schiphol-lack-perspective/
  16. Ein Lilium-Testflugzeug hat erstmals den Übergang vom Schwebe- zum Tragflächenflug und zurück vollständig absolviert. Nach dem wichtigen Meilenstein geht es nun an die Zertifizierung. Für die ersten Auslieferungen fokussiert sich das Start-up aber nicht mehr auf den Massenmarkt. Zum Artikel
  17. Danke dir! Die Langstreckenflotte ist bei Condor momentan echt schmal, finde ich. Inklusive des Smartlynx 330 nur noch 14 Flugzeuge, wenn die UM raus ist, bis der erste Neo kommt.
  18. Phase-Out…. D-ABUM folgt als nächstes im Oktober
  19. Mehrere Möglichkeiten: Im Preis sind weitere Verzögerungen bis zur Zulassung nach aktuellen Richtlinien enthalten. Oder ein Rücktrittsrecht von Westjet. Die wichtige Frage ist nicht, wieviele Tage es bis Jahresende sind, sondern wieviele Tage es sind, die der US-Gesetzgeber dieses Jahr noch arbeitet.
  20. Auch heute kommt es an vielen deutschen Flughäfen wieder zu einigen Annullierten Flügen, vor allem Richtung Frankreich, Spanien, Portugal… Der Grund ist mal wieder der Streik der Fluglotsen in Frankreich. Was mich jedoch wundert ist, dass der Streik für heute eigentlich auf Grund einer Einigung abgesagt war und nun findet er doch statt… https://urlaub.check24.de/news/frankreich-streik-fluglotsen-ende-september-70481
  21. Wir befinden uns nur noch 94 Tage vor dem 31.12. Kann mir keiner erzählen das Westjet jetzt bis zu 64 Exemplare dieses Flugzeuges ordert wenn nicht im Hintergrund schon deutlich wird, dass das Teil auch in Serie gebaut und zugelassen wird.
  22. WestJet bestellt 42 Boeing 737MAX10 mit Optionen für 22 weitere B737MAX10. https://www.westjet.com/en-ca/news/2022/westjet-group-furthers-growth-strategy--inking-deal-with-boeing- https://boeing.mediaroom.com/2022-09-29-WestJet-Expands-Fleet-with-Largest-Boeing-737-MAX-Jet,-Ordering-Up-to-64-Fuel-efficient-Airplanes
  23. Ist die D-ABUP im Phase-Out oder in einer "normalen" Standzeit? Seit dem 20.09. (da ging die wohl nach HHN) ist da bei Flightera kein Flug mehr aufgeführt.
  24. Das ist eine der Entscheidungen, bei denen ich mich Frage, warum das überhaupt vor Gericht und dann bis vors EuGH geht. Ist wohl die Folge von Geschäftsmodellen, -Prozessen die darauf beruhen, dass Kunden ihre Rechte nicht wahrnehmen wollen und wenn sie sie wahrnehmen auf maximale Blockade schalten.
  25. Ja diese Artikel finde ich auch, aber auf der Wizzair Seite finde ich absolut nichts dazu, was ich doch sehr sonderbar finde. Wäre doch eine top Möglichkeit für gute Werbung Und die ist bitter nötig dort bei der grauenhaften Performance
  26. habe in der Zwischenzeit erfahren, es gab eine Bombendrohung in BIKF, daher war der Airport geschlossen (kein Wetter issue) A0556/22 NOTAMN Q) BIRD/QFALC/IV/NBO/A/000/999/6359N02236W005 A) BIKF B) 2209290053 C) 2209290400 E) DUE TO AN UNFORSEEN OPERATIONAL ISSUE BIKF IS CLOSED UFN
  27. Lt. Buchungsmaske wird auch FRA - ATL im WFP22/23 einige Wochen durch EW Discover bedient (Zeitraum wohl 1.11.22 bis 8.12.22).
  1. Ältere Aktivitäten anzeigen
×
×
  • Neu erstellen...