Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Fabian

Wie viele Türen 'verwendbar'

Recommended Posts

In Anlehnung an diesen Thread (ich getraue mich ja fast nicht, euer Wissen nochmals anzuzapfen ):

 

Es geht um Boarding Strategien bei Grossraumflugzeugen. Deshalb habe ich im anderen Thread nach der Kapazität gefragt. Nun geht es darum, wie viele Türen pro Flugzeug verwendbar wären (rein theoretisch), um die Leute in- und Aussteigen zu lassen.

 

Beim Fingerdock sind ja meistens max. 2 Finger verfügbar. Aber angenommen man würde die Maschine auf dem Vorfeld parken, wie viele Eingänge könnte man verwenden (also nicht jene über den Flügel etc.). Zusätzlich wird angenommen, dass nur von einer Seite geboardet werden kann, da von der anderen seite Gepäck, Fracht und Catering geladen wird (realistische Annahme?)

 

Ich weiss nun kein anderes vorgehen, als zB bei a.net die Flieger anzusehen und zu beurteilen, zu wie vielen Türen eine Treppe geschoben werden könnte. Ich habe mal eine Liste zusammen gestellt, würde mich aber über Kommentare freuen. Bei der 744 bin ich mir zB überhaupt nicht sicher, ob das so stimmt, oder ob die eine Türe zu nahe am Flügel ist. Ausserdem weiss ich nicht, ob man bei B74//A380 die oberen Türen auch per Treppe erreichne könnte?

 

A350: 4

B787: 4

B744: 4

B747-8: 4 (+oben?)

A380: 3 (alle unten, +oben?)

A332: 3

 

Was meint ihr, ist diese Liste realistisch? Bei der 787 sind 2 Eingänge auch recht Nahe bei den Flügeln, ob da noch eine Treppe hinpasst???

 

Und noch die Bonusfrage: Sind die Türen von Klein- und Grossraumflugzeugen (also zB A320 vs. A340 vs. A380) alle gleich breit, oder sind die unterschiedlich gross?

 

Vielen Dank für eure Hilfe!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Für Deine Fragestellung sind nicht nur die Bilder interessant, sondern auch die Zeichnungen. Den Weg zu denen von B. wurde ja schon in dem anderen Thema aufgezeigt. A. ist da nicht so kommunikativ und detaillierte Daten vor allem für die A380 auf dem Server liegen.

 

Bei der 747 sind die oberen Türen nur Notausgänge, bei der A380 kann auch über die Türen zum Oberdeck geboardet werden. So wurden schon auf vielen Flughäfen die "Finger" entsprechend angepasst.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nun geht es darum, wie viele Türen pro Flugzeug verwendbar wären (rein theoretisch), um die Leute in- und Aussteigen zu lassen.

 

Auch die theoretischen Werte dürften geringer sein als unten angegeben, das ein Flugzeug ja ein gutes Dutzend "Service-Öffnungen" hat. Die Treppen an den Türen dürfen z.Bsp dem Gepäck, Tank- oder Toilettenwagen nicht im Weg stehen. Als Beispiel eine 777

Beim Boarding über Trepen solltest du auch darauf achten, dass das obere Deck von 747 und 380 ganz schön hoch ist, und somit in diesem Fall nur von "sportlichen" leuten erreicht werden könnte.

 

Was meint ihr, ist diese Liste realistisch?

Der A380 hat fünf Türen auf jeder Seite im Hauptdeck, die Tür über dem Flügel fällt weg, bleiben 4.

 

Und noch die Bonusfrage: Sind die Türen von Klein- und Grossraumflugzeugen (also zB A320 vs. A340 vs. A380) alle gleich breit, oder sind die unterschiedlich gross?

 

Natürlich sind die alle unterschiedlich groß. Es gibt Type A, B und C Ausgänge, sowie Diverse Notausgänge, die bei kleineren Flugzeugen wiederum richtige Ausgänge sein können. Größe des Türausschnitts und rechnerische Kapazität sind definiert. Außerdem der freizuhaltende Platz vor der Tür und und und

Share this post


Link to post
Share on other sites