Zum Inhalt springen
airliners.de

Funktionsweise IFE Overhead Monitore & Musikkanäle


Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich interessiere mich dafür, wie die IFE Systeme für die Overhead Monitore funktionieren. Leider findet man im Internet nur wenige Informationen dazu.

 

Ich kenne ältere Systeme, die auf Sony HI8 Kassetten basieren und zum Beispiel früher bei Hapagfly zum Einsatz kamen. 

Diese bestanden ja aus einem "Master Controller" und einem oder mehreren HI8 Cassetten Playern (EVP-90 oder ähnlichen) als Zuspieler für Filme. Die Master Controller waren ja scheinbar entweder von Rockwell Collins (Airbus) oder Sony (Boeing). Kommen solche Systeme noch immer zum Einsatz?

Meine Frage A dazu: Worüber wurden da die verschiedenen Musikkanäle auf die Armlehnen eingespielt? Waren da CD-Wechsler oder ähnliches an Bord?

Meine Frage B dazu: Handelt es sich bei den alten Rockwell Collins Master Controllern (siehe hier Bild von Wikipedia) um PAVE bzw. DPAVE?

 

Meine Frage C dazu: Wie funktionieren die Systeme bei neueren Flugzeugen aus der Zeit von rund 2005-2015? In dem Zusammenhang fallen die Namen Rockwell Collins DPAVE (Germania) und Panasonic MPES (Air Berlin). Sind diese Systeme von der Funktionsweise gleich, dass es sich um einen Master Controller handelt und externe Geräte zugespielt haben? Oder sind dies inzwischen All-in-a-box Lösungen, bei denen alles integriert ist?

 

Ich würde mich freuen wenn hier ein Fachkundiger mir Auskunft geben kann und meine Fragen beantworten kann. :x

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...