Flamingo

Lustige Ansagen ...

227 posts in this topic

Nach dem das Boarden beendet war, stellt sich der Kapitän in den Gang und hält eine kurze Rede über den "gefährlichen" Anflug auf Funchal. Der Hinweis, dass man das nun folgende Sicherheitsvideo konzentriert anschauen soll wurde mit dem Hinweis auf den abgestürzten Airbus von AF in Montreal (?) untermalt "Können Sie sich noch an den brennenden Airbus in Montreal (?) erinnern? Deshalb ist es jetzt wichtig, dass sie das Video genau anschauen." Dann veschwand er im Cockpit. Fand ich ganz lustig, ein Teil der doch etwas älteren Mitfliegenden hatte aber doch eine ängstliche Miene aufgesetzt.

 

Auch ich finde das psychologisch höchst ungeschickt, mit derlei "horror-pädagogik" zu arbeiten und die paxe zu verunsichern. Man muss ja nicht immer gleich mit dem "holzhammer" kommen. Typisch deutsch.

 

Außerdem: Funchal ist ja wohl nicht mit Montreal vergleichbar, der airport hat ne ganz andere struktur und größe, und der AF-incident lässt sich auch nicht so einfach verallgemeinern, jeder unfall ist spezifisch und hat seine eigene geschichte.

 

Generell ist es natürlich richtig dass die paxe aufpassen sollten bei den safety instructions, vor allem die, die eher seltener fliegen, was ich mir bei der destination funchal durchaus vorstellen kann.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auf den meisten Langstreckenflügen geht der Captain ja mal so durch die Kabine. Oft gucken manche Pasagiere schon etwas komisch. Ein Captain hatte da mal etwas Humor und kam mit einer (aufgesetzten) ganz miesen Miene raus und sagte er habe einfach keine Lust mehr. Der solle seinen Kram da vorne doch alleine machen. Fand ich ganz lustig.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kennt ihr den "Moin Moin Typen" von AB? Der hat echt immer gute Sprüche drauf.

 

Ja, den Moin Moin Piloten hatte ich ebenfalls auf meinem Flug von Palma nach Münster im Feb/Mär !

War echt lustig drauf! Waren exakt deine genannten Sprüche! Aber alleine, die Art wie er seine Ansagen gemacht hat, brachte mich zum Lachen. :-)))

 

VBird: Saftety Instruktion

FA demonstriert die Safetykarten, während ein Pax zwei Reihen vor mir die Speisekarte in die Höhe zeigt und fragt, ob diese gemeint wären.

Die FA konnte sich das Lachen nicht mehr verkneifen.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
"This plane has 7 emergency exits - for those of you who can't read, these are the white signs with the green word on it hanging from the ceiling..."

 

Wobei eine solche Ansage in Südafrika (Analphabetenrate) vielleicht gar nicht sooo falsch ist.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kennt ihr den "Moin Moin Typen" von AB? Der hat echt immer gute Sprüche drauf.

 

Ja, den Moin Moin Piloten hatte ich ebenfalls auf meinem Flug von Palma nach Münster im Feb/Mär !

War echt lustig drauf! Waren exakt deine genannten Sprüche! Aber alleine, die Art wie er seine Ansagen gemacht hat, brachte mich zum Lachen. :-)))

 

Weisst du noh das Datum? Das letzte Mal hatte ich den nämlich auch so Feb/März PMI-FMO, ich kann ja mal schauen, vielleicht waren wir ja in der gleichen Maschine. :-)

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bin im Feb u. März im gesamten 3 mal PMI-FMO geflogen.

 

28.03. D-ABAS verspäteter Abflug 20:58 wegen Flutlosten Streik in Frankr. + verspätete Ankunft eines Drehkreuzfliegers

 

22.02. D-ABAC

 

18.02. D-ABAE

 

Ich meine es war am 28.03. als der Moin Moin Pilot die Strecke geflogen ist. Die Maschine war wegen den o.g. Gründen verspätet.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
Außerdem: Funchal ist ja wohl nicht mit Montreal vergleichbar, der Airport hat ne ganz andere Struktur und Größe, und der AF-Incident lässt sich auch nicht so einfach verallgemeinern, jeder Unfall ist spezifisch und hat seine eigene Geschichte.

 

War Montreal nicht sowieso Toronto Pearson International? Ein Absturz aber auf keinen Fall.

Nun, generell nach größeren Incidents, die meist auch in den an Bord erhältlichen tagesaktuellen Druckerzeugnissen breitgetreten werden, ist generell eine höhere Bereitschaft zur Aufmerksamkeit bei Flight Safety-Briefing vor dem Start zu beoachten. Der gemeine Vielflieger-Pax von heute (auch im Urlaubsjet nach Malle oder zu sonstigen Sonnendestinationen) neigt aber doch zum Vergessen oder Verdrängen, so dass dann o. a. Druckerzeugnisse meist schnell wieder interessanter als die Lage des nächstgelegenen Notausgang werden. :-)

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bin im Feb u. März im gesamten 3 mal PMI-FMO geflogen.

 

 

Ich meine es war am 28.03. als der Moin Moin Pilot die Strecke geflogen ist. Die Maschine war wegen den o.g. Gründen verspätet.

 

Nee, dann waren wir nicht in der gleichen Maschine...

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bin im Feb u. März im gesamten 3 mal PMI-FMO geflogen.

 

 

Ich meine es war am 28.03. als der Moin Moin Pilot die Strecke geflogen ist. Die Maschine war wegen den o.g. Gründen verspätet.

 

Nee, dann waren wir nicht in der gleichen Maschine...

 

Ich denke, dass der Pilot am FMO stationiert ist und insofern öfters die Strecke fliegt. Wir hatten auf unseren Flügen ja auch immer bekannte FA´s dabei, die uns sogar wieder erkannt haben. Nicht einfach bei so vielen Fluggästen. :-)

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Den "Moin Moin"-Piloten hatte ich auch schonmal. :)

 

Weiss nur nicht mehr auf welchem Flug, ich denke mal es war PMI-Paderborn.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gestern auf dem Flug von ORY nach STR mit HLX. Das Boarding war bereits beendet, die Sicherheitsvorfuehrung gemacht, als dann sinngemaess diese Ansage der Stewardess kam:

 

"Gibt es hier irgendeine Person, die nicht nach Stuttgart moechte?"

 

Gemeldet hat sich natuerlich niemand...

Laut Stewardess sei wohl eine Person mehr an Board als Bordkarten vom Flughafenpersonal gezaehlt wurden.

Anschliessend wurde nochmals ein paar Mal durchgezaehlt, die "vermeintliche" Person aber immer noch nicht gefunden. Dann wurden im Flugzeug von den Stewardessen alle Bordkarten-Abschnitte kontrolliert, aber wieder niemand gefunden. Ein paar Minuten spaeter kam dann das Personal ins Flugzeug, das die Boarding Kontrolle durchgefuehrt hatte und fing im vorderen Teil an, die ersten Passagiere zu kontrollieren. Diese gingen dann aber nach wenigen Minuten wieder, kamen aber anschliessend nochmals rein...um dann aber wiederum nach einer Minute sich endgueltig zu verabschieden...

Als sich der Pilot dann waehrend des Fluges mal meldete, meinte er, dass es Unklarheiten gegeben haette, ob nun 100 oder 101 Personen an Board seien, sie sich dann aber doch auf 100 geeinigt haetten...(was aber wieder im Wiederspruch zu dem steht, dass ja eigentlich eine Person zu viel im Flugzeug sein sollte...).

Interessieren wuerds mich ja schon, ob nun die Stewardessen laufend falsch gezaehlt haben, oder die Franzosen was durcheinandergebracht haben...(es soll wohl waehrend des Boardings das 1:0 fuer Frankreich gefallen sein...)

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich hatte das glück und hatte in der Halbzeit Boarding ;)

war klasse die tore in CDG zu erleben!

 

Und bei jeder durchsage von Cpt. kam auch noch das zwischen Ergebnis

 

aber auf dem Hinflug morgens früh beim Boarding in DUS

 

"Guten Morgen zum flug Air Berlin 80 18 nach Paris!....Good Evening Ladis and Gentalmens..."

 

Auf nach Frage was Guten Morgen auf Englsich heißt sagte der "Boarder" "hab ich good evening vorgelesen? ... kommt davon wenn man hier alles in der Abend form aufschreibt und einfach abliest..."

 

Aber die Flüge nach CDG haben immer was gutes!

 

Die flüge sind von 4U sind ja wie von der Bahn immer etwas verspätet!

Als man die durchsage machte das die Maschine verspätet aus CGN ankommt, und das Gate auf ein anderes wechselt!

Was ja eine ausnahme in Frankreich für mich ist, das auf deutsch zu hören!

Als Sie den Paxen sagen wollte welches Gate es ist sagte sie

 

"Das Abflug Gate befindet sich dort drüben!"

 

Tja nur wenn die alle wo anders verteilt sind ist das eine tolle aussage ;)

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
"Das Abflug Gate befindet sich dort drüben!"

 

Tja nur wenn die alle wo anders verteilt sind ist das eine tolle aussage ;)

 

Apropos... wie lange wollen die auf dem Flughafen Mallorca eigentlich noch die deutsche Ansage falsch lassen?! Derzeit klingt das vom "Sprachcomputer" gesprochene so:

 

"Die Gäste des Fluges ... XX 1234 ... werden gebeten sich zum Gate xx zu gehen".

 

Also entweder "sich zu begeben" oder das "sich" ganz streichen. Auf den Kanaren scheint es das gleiche System zu geben (zumindest gleiche Sprecher) und da ist der Fehler nicht mehr zu hören. Auf Mallorca nun schon mindestens ein halbes Jahr.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auf dem Flug von Las Vegas nach Portland mit Alsaka Airlines, hatte der Stewart vor den Flug unterhalten. Angefangen mit Witzen; Herzlich Willkommen an Board, wir hoffen Sie haben nicht alles Geld verspielt und sind noch in Besitz von genügend Geld um das Ticket zu bezahlen, in der nähe der ära 51 hiess es wenn wir hier in der Wüste notlanden müssen werden wir einen schönen Empfang von der US Army bekommen.

Bei der Landung hiess es gibt hier sicher noch einige Paxen welche noch ein paar Stunden einer solchen Kisten verbringen müssen, wir wünschen diesen einen gute Weiterflug und gutes Entspannen der Gelenke.

Es ist nur noch etwa Sinngemäss, aber der Flug war extrem Kurzweilig und alle Passagiere hatten es extrem lustig an board, am Emde hatten viele Krämpfe vor lachen...

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Keine Ansage aber trotzdem lustig:

 

Auf meinem letzten Jumpseatflug vor 9/11 mit LH nach London. Cockpittür geht auf und eine Flugbegleiterin fragt den CPT..."hier sind drei junge Damen die sie gerne mal besuchen würden".

CPT (grinsend...dreht sich nicht weit genug um): "Im Hotel oder hier jetzt etwa gleich?"

Ich konnte mich fast nicht mehr halten, die 3 vielleicht 15 jährigen Teenys standen schon im Cockpit:-)

 

Guenni

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

*lool*

So was hatte ich letztens erst, zwar nich im Flieger, aber immerhin in der Gaststätte wo ich öfter mal arbeite.

Da war ein Mädel noch da zu vorgerückter Stunde, die ich etwas besser kenne (nein, so gut jetzt auch wieder net :-P ). Hab sie dann auf den Arm genommen und sie laut schreiend und lachend in richtung Küche getragen. Ein paar Tische weiter um die Ecke haben 3 Pärchen im fortgeschrittenen Alter (so 40-50 Jahre etwa) gesessen die haben dann breit grinsend gemeint: "So lange wir da sind, werden hier keine Sauereien veranstaltet - und wenn, dann nur hier bei uns auf dem Tisch!" *g*

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

BA-Flug JFK-LHR der Captain bei der Begrüßung sinngemäß: "Die Hexen von Eastwick werden sich um ihr leibliches Wohl sorgen."

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ansage am Gate:

"Your jet2.com flight is now ready for boarding. Say goodbye to nasty Düsseldorf!"

 

Ansage im Flugzeug:

Nach einer sehr harten Landung mit noch sehr hoher Geschwindigkeit mussten wir ganz schön in die Eisen steigen, um nicht noch über die Runway hinauszuschießen. Daraufhin eine FB:

"Sehr geehrte Fluggäste, wir sind gerade noch so in Düsseldorf gelandet."

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

DUS-LPA - 12.07.2006 - DE

 

Nachdem die Klimaanlage wegen externer Starthilfe nicht verwendet werden konnte:

 

sinngemaess:

 

"Liebe Fluggaeste, leider koennen wir die Klimaanlage leider noch nicht laufen lassen, da wir externe Starthilfe vom Flughafen benoetigen.Wir wollen an Bord nicht das tropische kanarische Klima simulieren!!! :-))) "

 

Nachdem die Triebwerke mit der externen Starthilfe endlich angelassen wurden, wurde auch die Klimaanlange eingeschaltet, damit die Temperatur an Bord wieder ertraeglich war.

 

Viele Gruesse aus Las Palmas ! :-)

 

Lars[/b]

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

LPA-CGN - 16.07.2006 - DE

 

Herzlich Willkommen auf Ihrem heutigen Urlaubsrückflug nach {kurzes Zögern} Düsseldorf! Die Flugzeit ist {kurzes zögern als Passagiere verwirrt waren} Sorry, natürlich Köln/Bonn, war schon ein Tag weiter. Die Flugzeit ist dafür auch sehr kurz; nur 4 Stunden. ...

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

@snappy

 

war heute morgen noch in palma .. und das ist immer noch so. Aber schön das es nicht nur mir aufgefallen ist :)

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zwar nicht aus dem Flugzeug, aber auch lustig:

 

Bei einer Bootsfahrt im Kakadoo National Park in der Nähe von Darwin / Australien durch einen nachweisbar Krokodilversuchten Fluss (schließlich wollten wir ja Krokodile sehen ;-):

 

"In den Fächern über Ihren Köpfen finden Sie Schwimmwesten. Sollten wir in eine Notlage geraten ziehen Sie sich bitte diese Schwimmwesten über und bilden Sie nach Verlassen des Bootes einen Überlebenskreis. Bleiben Sie dabei aber nahe genug am Boot, daß ich in dessen Mitte springen kann, so daß die Krokodile satt sind, wenn sie bei mir ankommen, so daß ich auch wirklich überleben kann...!"

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ansage eines V-Bird-Piloten:

"Welcome an board....And now sit back, relax and enjoy the flight - we will be doing the same!"

 

Reaktion der Paxe reichte von Lachen bis "Legen die jetzt wirklich die Füße hoch da vorne...?"

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nicht direkt in der Ansage:

 

"Sehr geehrte Fluggäste, herzlich willkommen an Bord unseres Condor-Fluges nach Venedig!" Nach dieser Ansage drehte sich die Flugbegleitering um und fragte ihre Kollegin: "Wir fliegen doch nach Venedig, oder?".

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now