Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
robisintheair

Meilen verbrennen - Mit der Airberlin Business Class nach Abu Dhabi

Empfohlene Beiträge

Link zu den Bildern: http://www.robisintheair.de/meilen-verbrennen-in-der-airberlin-business-class-nach-abu-dhabi/

Kurz vor Silvester 2016 ging es für mich in der Airberlin Business Class von Berlin nach Abu Dhabi. Die Idee für diesen Trip ist sehr spontan entstanden. Bei topbonus gab es Ende des letzten Jahres eine spannende Aktion. Für jeden gebuchten Prämienflug, gab es 30% der eingesetzten Meilen zurück. Was bedeutet das konkret? 45.000 Meilen pro Richtung in der Business Class. Für die Strecke Berlin – Abu Dhabi werden 156,65€ Steuern und Gebühren fällig, für den Rückflug lächerliche 30€. Am Ende bezahle ich 63.000 Meilen und 186,65€ für diesen Trip. Ein ganz guter Deal 

Airberlin Business Class – Chauffeur Service und Lounge

Obwohl der Abflug erst um 11:35 Uhr ist, beginnt die Reise bereits um kurz vor neun bei meiner Schwiegermutter im Osten von Berlin. Denn als Reisender der airberlin Business Class auf Flügen nach Abu Dhabi kommt man in den Genuss des Chauffeur Service. Überpünktlich steht kurz vor neun ein Wagen von Sixt bereit und fährt mich nach Tegel. Komfortabler kann eine Reise gar nicht beginnen. Im BMW 535d des Sixt Limousinen Service liegen Zeitschriften und Wasser bereit. Ich werde direkt beim Gate A0 abgesetzt. Ein Check-In ist nicht mehr notwendig, denn das habe ich bereits online erledigt und reise heute auch nur mit Handgepäck. Mit meiner mobilen Bordkarte, begebe ich mich für ein kleines Frühstück gleich in die Air France Lounge.

Airberlin Business Class – Boarding und Kabine

Etwa zwanzig Minuten vor Boarding laufe ich mich zu meinem Abfluggate. Eine freundliche Mitarbeiterin lotst die Gäste der airberlin Business Class an der kleinen Schlange bis zur Passkontrolle vorbei. Nach erfolgten Check der Dokumente und der Sicherheitskontrolle geht es gleich weiter in den Flieger. Mein Zuhause für die nächsten sechs Stunden ist der Platz 6C. Ein Sitz in der letzten Reihe, auf der linken Seite. Ich werde gleich willkommen geheißen und es wird beim Verstauen des Koffers geholfen. Als Welcome Drink wird Orangensaft oder Champagner angeboten. Die Purserin nimmt sich Zeit und begrüßt mich an Bord. Kurz darauf gibt es ein erfrischendes, heisses Tuch. Nach und nach füllt sich der Flieger, in der Business Class sind alle Plätze belegt, und wir begeben uns pünktlich zur Startbahn.

Airberlin Business Class – Catering und Service

Wir starten in Richtung Westen und drehen nördlich über Berlin ab, in Richtung Polen. Bei erreichter Reiseflughöhe startet der Aperitif Service. Ich lege mit Gin Tonic los. Als topbonus Platinum werde ich zuerst gefragt, was ich essen möchte. Eine sehr nette Geste! Zur Auswahl stehen neben einem kleinen Gartensalat, ein geräuchertes Kalbsfilet an Quinoa-Currysalat oder ein Thunfisch Tartare mit Mango-Korinader Slasa. Der Thunfisch ist mein Favorit. Zum Hauptgang fällt meine Wahl auf Rindfleischwürfel in delikater Cranberry-Sauce mit sautiertem Rosenkohl, Spitzkohl und Kartoffelpüree mit Dijon Senf. Insgesamt stehen vier Hauptgerichte zur Wahl. Sowohl die Vorspeise, als auch der Hauptgang war sehr, sehr gut! Abgerundet wird das Essen mit einer Bellanossa Nougat Tarte und einer Tasse Kaffee. Ein Lob an meinem Flugbegleiter, er war stehts aufmerksam und flink beim Servieren und abräumen. Die Gin Tonics waren klasse gemixt ^_^

Airberlin Business Class – Der Sitz

Ein paar Worte zum Sitz. Die Anordnung der Sitze in der airberlin Business Class bietet sowohl Alleinreisenden, als auch Pärchen meiner Meinung nach das größte Optimum an Privatsphäre. Alle Sitze haben einen eigenen Zugang zum Gang und lassen sich natürlich auch zu einem flachen Bett verwandeln. Der Sitz bietet die Modi „Upright“, „Relax“ und „Bed“. Darüber hinaus gibt es auch eine Masssage Funktion, eine Steckdose und einen USB Anschluss. Unter der Fußablage findet sich genügend Stauraum für Schuhe und persönliche Gegenstände. Mein Laptop passt prima in die Halterung der Zeitschriften neben dem Sitz. Nach dem ausgezeichneten Mittagessen und einer Runde Film, versuche ich meiner Bettschwere nachzukommen und mache für ein paar Minuten die Augen zu. Es ist außerdem wichtig zu erwähnen, dass ich mich mit meinem 1,90m. nicht komplett flach hinlegen kann, da der Sitz dafür nicht lang genug ist.

Airberlin Business Class – Das Entertainment

Die Bildsichrmgröße ist okay, die Filmauswahl naja. Insgesamt stehen „nur“ 44 Filme zur Auswahl. Elf davon sind etwas neuer. Meine Auswahl fällt ausgerechnet mit „Independence Day“ auf einen der ältesten. Man kann das Entertainment System sowohl über die Fernbedienung, als auch über den Touchscreen bedienen. Bei den Serien stehen 124 zur Auswahl. Da vertreibe ich mir doch am liebsten die Zeit mit „The Big Bang Theory“, auch wenn nur Season 5 & 6 zur Verfügung stehen. Dafür werden mir passend zu dem „Fernsehabend“ Chips gereicht – sogar meine Lieblingsorte Salt & Vinegar. Bei dem Blick aus dem Fenster ist dazu Entertainment genug. ^_^

 Langsam beginnt auch der Anflug auf den Flughafen von Abu Dhabi. Zum Abschluss gibt es ein heißes Erfrischungstuch. Mein Flugbegleiter verabschiedet sich persönlich mit dem bekannten airberlin Herz und nimmt sich nochmal die Zeit für ein Gespräch. Die Purserin überreicht einen Fasttrack Voucher für die Einreise in Abu Dhabi. Toller Service! In Abu Dhabi gelandet parken wir auf der Cargo Ramp. Ein separater Bus für die airberlin Business Class Passagiere bringt uns zum Terminal. Kurz für die Einreise anstellen und schwups sitze ich im Etihad Chauffeur Service auf dem Weg zum Emirates Palace.

 

Vielen Dank fürs mitfliegen - Euer robisintheair! 

Was sagt ihr zu Airberlin auf der Langstrecke? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen