Archiviert

Dieses Thema ist jetzt archiviert und für weitere Antworten gesperrt.

Gast Lethert

Neu! Frankfurt-Hahn - New York mit Ryanair

Empfohlene Beiträge

Gast Lethert

Hi Leute!

Ich wohne in der Eifel und habe soeben im Lokalradio gehört, das Ryanair noch in diesem Jahr Flüge von Hahn nach New York anbieten wird! Anders als zur jetzigen Tarifstruktur plant Ryanair außerdem eine neue Struktur, vergleichsweise wie 4U (Steuern im Preis enthalten). Laut Informationen des Lokalradios soll sich der Preis auf 99€ incl. Steuern beziehen. Sobald ich neue Infos erhalte werde ich diese an Euch sofort weitergeben.

 

Viele Grüße vom Flughafen Wershofen/Eifel (EDRV)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sorry,

aber wenn jemand so neu im Forum ist wie Du es bist, dann bin ich mit solchen Aussagen echt vorsichtig.

Das macht ÜBERHAUPT keinen Sinn.....

 

Weder mit der 737 noch mit anderen Maschinen, denn das LCC-Prinzip ist nicht auf Flüge von mehr 4 Stunden ausgelegt.

 

Bitte Quellenangabe (welches Radio, welche Sendung, welche Uhrzeit, etc.)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Lethert

Ich gebe nur das wieder, was ich auch gehört habe! Sowas ähnliches kam mir bereits vor 2 Monaten zu Ohren & heute bestätigte sich das nochmals im Radio.

Ich selbst kann es mir auch kaum vorstellen vorallem zu einem solchen ab Preis! Infos von Radio Adenau ca. 18:02 Uhr.

Aus anderen Kreisen habe ich mitbekommen das ein Zwischenstopp in STANSTEAD vorgenomme wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Lethert

*schäm*

 

Gerade( 19:00) hörte ich das es sich um eine FEHLERMELDUNG handelte (war nur reine Spekulation eines Experten) !!! Volare Web will weiter entfernte Ziele von Hahn aus anfliegen.

 

SORRY! Besser wäre es gewesen wenn ich mit meiner Aussage etwas gewartet hätte! SORRY !

LOKALRADIO ADE!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sorry, die B738 Packt die Strecke nich. Auch nich bei einem Zwischenstop in STN... icon_cry.gif

Mal ganz abgesehen davon ist es wie schon vorher erwähnt nicht mit dem LCC-Konzept vereinbar so lange Flüge durchzuführen.

 

Schön wärs ja, aber ich glaube es nich nur, ich bin mir sogar sicher, daß das nicht passieren wird (kann)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lethert, bitte halte dich in der tat in zukunft mit so wilden spekulationen zurück...auf mich wirkt das ganze ein wenig (mit verlaubt gesagt) besserwisserisch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo erstmal,

 

freut mich, ab heute im Forum dabei zu sein.

 

TXLGuido, was heisst dennn besserwisserisch!? Er hat es halt im Radio gehört, na und?

 

(Hätte mich allerdings auch gewundert)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast anwalt

@stevee

 

Korrekt. Der Humor kommt hier im Forum gelegentlich etwas zu kurz.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

..da sieht man es mal wieder, da wird einem der Fehler noch hinterher nachgetragen wird, obwohl man sich verbessert hat!

Und noch was, was zum Geier hat das mit einem Besserwisser zu tun?!?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Lethert

Erstmals vielen Dank für die Unterstützung einiger User icon_smile.gif

Ich habe heute erfahren das der Automobilkonzern Opel einen ehemaligen Militärflughafen im Hunsrück erworben hat. Wieso und weshalb gerade Opel einen kleinen Flughafen benötigt wurde nicht genannt. Fakt ist aber das dieser heute erworben wurde. Die Regien kann davon nur profitieren!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

also ich muss mich jetzt mal "verteidigen" denke ich.

 

Ich finde einfach, man sollte mich mit so offensichtlich falschen Sepkulationen zurückhalten, gerade was das Thema FR hier im Forum angeht.

 

Ausserdem habe ich mich ein bisschen umgeschaut, denn ich wollte gerne bei dem Raio anrufen und fragen, was es mit der Meldung auf sich hat.

Ich habe aber im Internet kein Radio Adenau gefunden, nur einen Offenen Kanal Adenau, der Bürgerfernsehen ausstrahlt....

 

Und wenn jemand halt irgendwelche "Infos" postet, die keinerlei sicheren Background haben, dann finde ich das halt alles andere als seriös, noch dazu mit so zweifelhaften "Quellen"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Lethert

 

du meinst vermutlich den flughafen pferdsfeld bei bad sobernheim im hunsrück. in der tat führt opel dort schon seit längerer zeit testfahrten auf der ehemaligen startbahn etc. durch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Lethert

Genau, Pferdsfeld hieß der Flughafen! Ich kam gestern nicht mehr genau auf den Namen. Dieser wurde jetzt kompl. von Opel gekauft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wär auch zu schön gewehsen für 99€ nach New York.

Zum Thema Gerüchte möcht auch noch schnell aus einen anderen Forum erzählen in dem es hies, das AC/DC im Vorprogramm von den Rolling Stones spielen.

 

Absuluter Blödsinn schrieben alle. Doch nun ist es wirklich passiert: AC/DC als Vorgruppe bei den Stones in Hockenheim, Oberhausen und Leipzig.

 

Also ich wäre in Zukunft etwas Vorsichtig mit solch schnellen Äusserungen, denn an jedem Grücht steckt auch immer etwas Wahres

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Was soll der Schwachsinn?

 

Ryan betreibt keine Flugzeuge die diese Strecke bewältigen könnten, also wirds so nix!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

warum nicht mit Zwischenlandung in Island? Das schaftt die B737-800 locker; die Gesamtflugzeit beträgt halt statt 8 10 Stunden, aber mit den üblichen Ryanair-Tarifen dürfte sich trotzdem lohnen. Evtl. geht es auch mit Zwischenlandung in Shannon (die Reichweite der B737-800 beträgt immerhin 5500 km).

 

Trotz Zwischenlandung dürfte sich ein solches Angebot für diejenigen lohnen, die in der Nähe eines Ryanair-Flughafen wohnen und alternativ erst zu einem Hub anreisen müssten, wo sie nicht nur zwischenlanden, sondern umsteigen müssen.

 

Irgendwo muss Ryanair ja die 250 Boeings einsetzen, die sie bestellt haben; warum nicht über den Teich mit Zwischenlandung?

 

Birger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal ganz unabhängig von FR:

 

Iclandair macht das schon seit Jahren.

 

Auf meinem Flug von EDDF nach BIKF waren ca 80% Transits dabei. Nur 20% der PAXe waren nachher am Kofferband (Und wer reist schon mit einem Boardtrolley nach Island, wo an einem Tag von Regen bis Sonnenschein alles dabei ist).

 

Die Icelandair hat seit Jahren ein System, wo gleichzeitig in Nordamerika und Europa die Paxe eingesammelt werden. In BIKF landen alle Maschinen fast gleichzeitig. Großes umsteigen und dann geht es schon weiter auf den nächsten Kontinent.

 

Habe misch schon damals gefragt, warum das nur eine Fluggesellschaft macht.

 

Icelandair macht es übrigens mit B757-200.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen