Archiviert

Dieses Thema ist jetzt archiviert und für weitere Antworten gesperrt.

Gast oyanax

Bester Sitzplatz für Airbus A330-200

Empfohlene Beiträge

Gast oyanax

Hallo,

 

demnächst werde ich mit der LH nach USA fliegen, anscheinend in einem Airbus 330-200.

 

Zwei Fragen:

1. Was sind die besten Sitzplätze in Economy?

2. Ist der Web Check-In am Vorabend zu empfehlen (Gepäck?)?

 

Ein paar Bemerkungen zu den Fragen:

Zu 1.: Auf der LH-Website gibts zwar einen Sitzplan für den A330-300 (8/48/165 mit insgesamt 221 Plätzen, Link siehe unten), aber nicht für den A330-200 (mit ingesamt 230 Plätzen).

 

Vorgemerkt bin ich für die Reihe 27 - aber das ist zumindest beim A330-300 direkt vorm Klo.

 

Zu 2. Ich hab vor, am Vorabend gleich um ca. 18 Uhr einzuchecken, um dann gleich nen guten Sitz zu erwischen. Ist das eine gute Idee für einen Trans-Atlantik Flug, von wegen Gepäck etc? Auf der LH-Site sagen sie das man den Flugschein "bis 25 Minuten vorher" abgeholt haben soll - aber was ist mit der Gepäckaufgabe?

 

Hoffentlich könnt Ihr mir helfen.

 

P.S. Link für den Sitzplan vom A330-300:

http://cms.lufthansa.com/LHeCMS/CDA/Design...ation=fly_de_de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warum rufst Du nicht an, und läßt Dir einen anderen Sitz reservieren?

 

Ich persönlich bevorzuge rechtsseitige Plätze wegen der starken Sonneneinstrahlung, un eher im vorderen Bereich.

Ich glaube im A330 gibt es bis auf die erste Reihe keine "Topplätze"

Außerdem hatte ich das Gefühl, daß es im vorderen Bereich der Economy Class wärmer als im Heckabschnitt ist. (Ich mag vielleicht irren....sehr sehr subjektiv!)

 

[ Diese Nachricht wurde geändert von: OS-A330 am 2004-07-08 18:51 ]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Ein kleiner Tipp: Sieh zu, dass du von Reihe 27 weg kommst! Das schöne "wusch" - Geräusch, ist garantiert nicht zu überhören! Außerdem gibts bei den Toilettengänegen keine Pause. Die Paxe kommen und gehen. Egal wie spät es ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

im A 340-200 der lh beginnt die eco ab der reihe 19, generelle configuration ist durchgehend 2-4-2. die erste reihe ist für mütter mit kindern geblockt-ebenso die exit's. an deiner stelle würde ich mit einer bestätigten buchung bei lh anrufen und meinen sitzplatz vorreservieren. ich denke die plätze a/c oder h/k in den vordersten reihen dürften am ruhigsten sein so ab row 21 oder ab row 35 im zweiten teil der eco-cabin. habe selbst plätze für meinen flug muc-yvr im september so vorreserviert. den web-check inn würde ich dir eher nicht empfehlen weil du da keine konkrete sitzplatzwahl hast sondern nur fenster oder gang wählen kannst. besser wäre den vorabend-check inn direkt am flughafen zu nutzen - um erstens bereits dein gepäck aufzugeben und mit größtmöglicher sicherheit einen exit platz zu erhalten. in muc ist der vorabend-check inn für alle flüge bis 23 h im vorhinein möglich, die zeiten der anderen flughäfen findest auf folg. site: http://cms.lufthansa.com/fly/de/de/inf/0,4...-778685,00.html

 

ps. wohin geht denn die reise ? übrigens noch ein kleiner tipp, warum bestellst du dir nicht gleich noch ein special meal z.b seafood, habe die erfahrung gemacht das die special meals viel sorgfältiger und üppiger vorbeitet werden als der übrige load.

 

[ Diese Nachricht wurde geändert von: smeagol am 2004-07-09 00:54 ]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo,

 

ich habe letztens bei hansens die erfahrung gemacht, daß die exit-sitze erst am flugtag vergeben wurden. es war also leider nicht möglich beim vorabend-checkin diese plätze zu ergattern. am flugtag waren sie dann natürlich schon weg icon_cry.gif

 

ist das generell so oder war das ne ausnahme?

 

grüße, franzl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei einer grossen deutschen Chartergesellschaft, die es (leider) nicht mehr gibt, wurden die exits nur auf Anfrage und fast ausnahmslos an Erwachsene ausgegeben. Die mussten einen Fragenkatalog über sich ergehen lassen: schwanger (natürlich nur bei Frauen), grossen Handgepäck (ist ein no-go), körperliche Fitness im Notfall die Tür zu öffnen. Dann gab es den gewünschten Platz. Was auch richtig ist. Was bringt dir ein übergewichtiger Mensch (ab 150kg aufwärts) mit einem Gipsbein mit 2 Trolleys am Notausgang? Er versperrt den Ausgang (overwing exits) und behindert eine Evakuierung. Kinder (ab 12 Jahren ja gestattet) wurden auch nicht dorthin gesetzt. (Gründe s.o.) Wer diese Dinge nicht erfüllte, bekam den Platz nicht. FERTIG. KEINE DISKUSSION. Daher konnten diese Plätze (wie bei den meisten airlines) nicht vorreserviert werden. Handgepäck wird ja erst am Abflugtag migenommen, könnte deshalb ein Grund für das LH-Procedure sein.

 

Many happy landings

MTOW

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist eigentlich die erste Reihe der Eco bei Austrian (Reihe 10). Hier kann man anscheinend problemlos Sitze vorab reservieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo.

 

Als ich vor zwei Jahren mit LH nach Vancouver Int. geflogen bin (B747-200) konnte ich vom Reisebüro aus den Platz am Notausgang über der Tragfläche buchen. Lag wohl daran, dass ich erst 2 Tage vor Abflug gebucht habe.

 

Allerdings hat auch die mich gefragt ob ich Erste Hilfe kann.

 

Ist aber eine sehr schöne Ecke so mit viel Beinfreiheit usw.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen