Zum Inhalt springen
airliners.de

Swissair Fan Club?!


SwissA34

Empfohlene Beiträge

Gibt's bestimmt...

 

Ich bin zwar nicht so der Typ fuer Fanclubs vergangener Groessen - sei es fuer Lothar Matthaeus, Kim Wilde, Konrad Adenauer, Hubba Bubba oder auch eine Fluggesellschaft - ABER: wenn ich mich einem Airline-Fanclub anschliessen wuerde, dann auf jeden Fall Swissair.

 

Habe viele viele nostalgische Erinnerungen an SR, war mein erster Kontakt mit grossen Fliegern, als kleiner Dotz an Papas Hand auf dem Dach von Terminal B in Zuerich (als es Terminal A noch nicht mal gab!), und ans Verkehrshaus Luzern mit den vielen SR-Modellen und die Convair Coronado, meine Fluege zu der Zeit als SR noch ein weltweiter Carrier war (inkl. Flug SR 111 am Vortag des fatalen Fluges...)...

 

... und auch wenn mir die heutige LX nicht unsympatisch ist, es ist halt einfach nicht mehr das selbe. Schluchz. Viele Leute hoffen, dass aus der LX irgendwann mal wieder so etwas wie die alte SR wird (hochklassig und mit grossem Netz), aber nachdem die Biedermaenner von noerdlich des Rheins das Sagen haben, wird daraus wohl nicht mehr viel (sie sind halt nicht nur bieder, sondern waren auch erfolgreicher).

 

Bin mal gespannt, ob einer einen SR-Fanclub ausgraebt, dann habe ich wenigstens eine Quelle fuer meine zahlreichen SR-Fragen.

 

Gruesse

 

NoCRJ

 

 

PS: dieser Fanclub sollte mal einen alten Flugplan in die LH-Zentrale schicken. Dann wuerde die LH merken, dass sie die LX zwar u.a. wegen ihres angeblich so tollen Afrikanetzes gekauft hat, von dem aber nix mehr uebrig ist (einziger Beitrag zum LH-Netz: zweimal/einmal die Woche nach Malabo-Douala/Yaounde, und dreimal die Woche mit einem Charter-Dinosaurier nach Nairobi-Dar es Salaam. Die anderen LX-Destinationen fliegt LH selbst an). Nix mehr mit Dakar, Kinshasa, Libreville, Brazzaville, Abidjan, Accra, Lagos, etc.

Link zum Beitrag

Die Geschichten mit der Besucherterrasse (gut ich sah den Flughafen nie ohne TerminalA) oder dem Swissair Flugzeug im Verkehrshaus können viele erzählen, ich auch...

Deshalb bin ich auch auf der Suche, aber es scheint eher nach einem "Grounding" auszusehen was Clubs betrifft :-)

 

Gruss

Fabian

Link zum Beitrag
  • 3 Monate später...

Auf 3sat lief gestern die Dokumentation "Feuer an Bord" über den Absturz der Swissair 111 vor Halifax 1998. Ein sehr gut gemachter Film über die Puzzlearbeit der Ermittler, die den Brandherd schließlich in einem Kabel des nachträglich eingebauten Inflight Entertainment System gefunden haben. Es gibt noch eine andere Doku über Swiss 111. Ich glaube, ein amerikanischer Film. Weiß jemand, wie der heißt?

Link zum Beitrag
  • 2 Wochen später...
  • 3 Wochen später...

Anstatt nur immer darüber reden, wäre handeln viel klüger.

Wir können ja mal Mailadressen austauschen um das genauer zu klären.

 

So wie ich das sehe, muss einfach jemand das Heft in die Hand nehmen.

 

Wie siehts aus?

 

PS: Mail fabian.burkhalter@gmx.ch

 

Gruss

Fabian

Link zum Beitrag

Archiviert

Dieses Thema ist jetzt archiviert und für weitere Antworten gesperrt.

×
×
  • Neu erstellen...