Archiviert

Dieses Thema ist jetzt archiviert und für weitere Antworten gesperrt.

gitsch

Icelandair/Air Iceland Flotte

Empfohlene Beiträge

Habe im aktuellen "Airliner World" gelesen, dass angeblich im Juli eine B737-800 an Icelandair ausgeliefert wurde.

Bis dato wusste ich aber nicht, dass eine B737-800 geordert, geschweige denn geliefert wurde. Handelt es sich da vielleicht um einen Druckfehler, wer weiss da genaueres darüber?

 

Die Tochtergesellschaft von Icelandair, Flugfelag Islands (Air Iceland) betreiben seit Sommer 2 Dash 8-100 (TF-JMA und -JMB). Diese sollen, oder haben vieleicht schon, die Metros abgelöst.

Wie lange werden eigentlich noch die F50 in der Flotte bleiben? Gibt es da auch schon Pläne oder Gerüchte über einen etwaigen Ersatz?

Wenn, dann schätze ich mal, wird es die Dash 8-300 sein. Glaube das einmal wo gelesen zu haben.

 

Weiters betreiben ja die isländische Landsflug die dünnen Routen der Air Iceland mit Do228. Düfte sich um die ehemaligen Do228 der Islandsflug handeln.

 

Weiss jemand genaueres über die Flotten der Isländischen Gesellschaften und wie diese miteinander verbandelt sind?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei der B737-800 kann man "jein" sagen...

 

Es gibt tatsächlich schon eine Boeing 737-808, die der Icelandair Group (FL Group) gehört. Diese Maschine wurde aber direkt an die Air China abgeliefert (Leasing). Wurde nie ins isländische Register aufgenommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Icelandair hat vor einiger Zeit 10 B737-800 geordert ...

 

Interessant, höre zum ersten Mal davon.

Soll die eine oder andere 737 auch bei Icelandair unterkommen oder steigen die auch gross ins Leasing-Geschäft ein?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Icelandair hat vor einiger Zeit 10 B737-800 geordert ...

 

Zur Info:

 

Icelandair hat am 26-01-2005 10 x B-737-800 und am 11-04-2005 5 x B-737-800 geordert.

 

Quelle: Boeing User definied Reports

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen