Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Tron88

Austrian CRJ100

Recommended Posts

Hallo,

 

als ich vorhins die Flugzeugbilder.de Datenbank "durchforstet" habe, bin ich auf folgendes Foto gestosen: http://www.flugzeugbilder.de/show.php?id=559335

 

Was mich jetzt ein bisschen irretiert, ist das Kommentar. WAITING FOR THE AXE MAN!!

Soll das wirklich heißen, dass diese CRJ100 bald gescrappt wird? Ist doch noch ein relativ junges Flugzeug, welches sich doch sicher auch in einen Bizjet verwandeln liese....:-(

 

Cheers,

Philipp

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die ersten CRJ-100/200 der LH Cityline werden/wurden ja auch schon in Kanada zerlegt.

 

Über das Alter dieser CRJ kann ich nichs genaues sagen. Ich meine aber, dass Tyrolean in den 90er Jahren mit zu den ersten europäischen Kunden dieses Muster zählte ?!?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zwei andere ex-Lauda/Tyrolean/Austrian arrows CRJ-100 wurden auch schon in Kanada gescrappt. Es sind momentan durch die Air Littoral/Independence Air/Styrian Spirit-Pleiten und den Flottenabbau bei Comair, Lufthansa CityLine und Pinnacle Airlines derart viele CRJ-100/200/440 verfügbar, dass der Schrottwert wohl irgendwann für die älteren Exemplare grösser wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Trotzdem sehr schade. Warum hat Bombardier micht nicht gefragt, ich hätte eine genommen...;-)

 

Wenn man manchmal sieht, was für alte Flugzeuge noch rumfliegen, verwundert es schon, dass ein in den 90zigern gebautes Flugzeug schon gescrappt wird.

 

Philipp

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es geht ja nicht allein um den schrottwert,die Flieger werden ja flugtüchtig übergeben..das heisst die komplette Avionik (Geräte + die Einbauschächte),Triebwerke,Hilfsantrieb,Leitungen,Hydraulikverbindungen,Stellgli

eder für die Steuerflächen usw. kann ja ausgebaut und wieder verkauft werden...ein CRj100/200 ist momentan für 6 Millionen +/- zuhaben,je nach Ausrüstung,ich denke der Wert zum verschrotten ist wohl 18 - 25 Millionen mit Vermarktung allen Einzelteilen,lohnt sich also...weiss jemand ob das die EX DACLX oder DACJZ der Lufthansa ist,sie ging ja an Lauda,kam als JZ wieder und wäre ja genau wie die Maschinen der Lufthansa ausdem ersten Baulos (LA-LZ),die ja auch abgegeben werden...der Preis für CRJ aller Baureihen 200/700/900 ist am Boden,deshalb fliegen ja auch MAT(Mazedodien) oder Arik ( Nigeria) diese Maschinen...

Share this post


Link to post
Share on other sites