Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

HAMFlyer

Jumbo-Tür öffnet sich im Flug

Recommended Posts

Nun ja, wenn die Tür nicht richtig verriegelt ist und der Druck im Flugzeug höher ist als draußen kann die Tür ganz einfach aufliegen. Ich habe eigentlich noch nicht so drauf geachtet bei der 747 ob die Tür nach innen oder außen geöffnet wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Soweit ich weiß, werden die Türen zuerst nach innen gezogen und dann nach außen geschwenkt. Genau deshalb kann auf Reiseflughöhe eigentlich keine Tür aufgehen. Allerdings habe ich mir auch sagen lassen, dass z.B. die B747 auf dem Oberdeck Türen aufweist, die nach oben/außen aufschwenken. Die müssten dann theoretisch auch in großen Höhen aufgehen können.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, die Türen im Oberdeck der -300/-400 sind Praktisch wie Frachtluken ...

 

Ich finde jetzt leider kein Pics einer 747 mit geöffneten Obertüren, aber ich hab mal eines gesehen, war glaub ich ne BA 747 in LHR ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist eine BCF-Maschine (Boeing-Converted-Freighter) und war also ein Pax-Flieger. Beim Umbau bleibt das Oberdeck erhalten, so wie es war und somit auch die Türen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beim Umbau bleibt das Oberdeck erhalten, so wie es war und somit auch die Türen.
Nein, es wird teilweise zurückgebaut, damit man auf dem Hauptdeck mehr Ladehöhe gewinnt. Die Tür könnte dabei aber eine andere Geschichte sein, mit dem Detail habe ich mich noch nie befasst.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wenn das man wieder auf Reiseflughöhe passiert wäre.

 

http://www.spiegel.de/reise/aktuell/0,1518,451196,00.html

 

Ähm... nur mal Interesse halber... wie soll das auf Reiseflughöhe passieren können, wenn die Kabine unter Druck steht?

 

So jetzt habe wir viele Bilder gesehen, aber b_sierras Einwand steht noch.

Ich habe meine Antwort dazu abgegeben, wäre gut wenn jetzt noch mal die Profis darauf antworten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da stellen sich ja noch ganz andere Fragen.

 

Falls der Hebel tatsächlich nicht richtig betätigt war, wieso ist das keinem aufgefallen.Wie heißt es so schön vor dem Start:

 

"Cabincrew, all doors in flight". Da sollte man das doch gesehen haben.

 

Im Cockpit gibt es auch noch eine Anzeige.Nicht beachtet, oder nicht funktioniert. Fragen über Fragen.....

Share this post


Link to post
Share on other sites

"All Doors in Flight" heißt nur, daß die Notrutschen "scharf gemacht" werden. Und das geht auch bei nicht korekt geschlossener Tür.

 

Daß eine Door Warning im Cockpit nicht beachtet wird, glaube ich nicht. Wenn die Triebwerke laufen, darf da nichts mehr in amber oder rot leuchten. Da kann ich mir eher einen Defekt vorstellen. Bei Türen, die von innen im Rahmen sitzen gibt es da in der Regel nur einen einzigen Schalter pro Tür, und der kann schon mal versagen. Bei der 737 sind mir auch zwei Fälle bekannt, bei denen die Warnung aus war, obwohl die Türen nicht richtig verriegelt waren. Da saß die Tür einfach schief im Rahmen. Ist von innen kaum zu sehen. In dem einen Fall wurde das vom Bodenpersonal von außen bemerkt. Im anderen Fall ist der Cabin Crew der ungewöhnlich hohe Geräuschpegel beim Anlassen der Triebwerke aufgefallen. Vielleicht ist ähnliches auch bei der 747 möglich.

Share this post


Link to post
Share on other sites

"All Doors in Flight" heißt nur, daß die Notrutschen "scharf gemacht" werden. Und das geht auch bei nicht korekt geschlossener Tür.

 

Daß eine Door Warning im Cockpit nicht beachtet wird, glaube ich nicht. Wenn die Triebwerke laufen, darf da nichts mehr in amber oder rot leuchten. Da kann ich mir eher einen Defekt vorstellen. Bei Türen, die von innen im Rahmen sitzen gibt es da in der Regel nur einen einzigen Schalter pro Tür, und der kann schon mal versagen. Bei der 737 sind mir auch zwei Fälle bekannt, bei denen die Warnung aus war, obwohl die Türen nicht richtig verriegelt waren. Da saß die Tür einfach schief im Rahmen. Ist von innen kaum zu sehen. In dem einen Fall wurde das vom Bodenpersonal von außen bemerkt. Im anderen Fall ist der Cabin Crew der ungewöhnlich hohe Geräuschpegel beim Anlassen der Triebwerke aufgefallen. Vielleicht ist ähnliches auch bei der 747 möglich.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

die Türen im Upperdeck sind keine Plug Type Doors und könnten theoretisch im Flug auf gehen. Daher wird der Hebel um die Tür zu öffnen verriegelt in dem Moment wo sich der Flieger in der Luft befindet. In dem Artikel geht es aber um eine Tür im hinteren Bereich und das sind immer Plug Type Doors. Habe schon öfters gesehen, daß die Türen nicht richtig geschlossen sind weil man den Hebel um die Tür zu schliessen nachdem sie offensichtlich geschlossen ist noch etwas weiter drücken muss um das sogenannte upper und lower gate zu schliessen. Erst wenn diese geschlossen sind, dann bekommt der Captain im Cockpit auch eine closed anzeige. Im Endeffekt ist das was die Zeitung da geschrieben hat nur Panukmache denn wenn diese Gates geöffnet sind, dann wird zwar die Tür als open gemeldet aber wirklich aufmachen kann man sie trotzdem nicht. Normalerweise gibt es sogar eine Procedure bei Cabin Smoke diese beiden Gates im Fluge zu öffnen um den Rauch aus der Kabine zu bekommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
"All Doors in Flight" heißt nur, daß die Notrutschen "scharf gemacht" werden. Und das geht auch bei nicht korekt geschlossener Tür.

 

Das ist mir schon klar, nur wenn man schon die Rutsche "scharf" macht,

ist es doch selbstverständlich, dass man einen Blick auf die Türverriegelung wirft.

Wenn die Türhebel aber in der richtigen Position sind, im Cockpit keine Meldung aufläuft, aber sich die Tür trotzdem öffnet, sollte man aber unbedingt mal die Konstruktion überarbeiten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
... In dem einen Fall wurde das vom Bodenpersonal von außen bemerkt. Im anderen Fall ist der Cabin Crew der ungewöhnlich hohe Geräuschpegel beim Anlassen der Triebwerke aufgefallen...

 

Hast Du einen Link oder kannst Du mir sagen um welchen Vorfall es sich da genau gehandelt hat?

Share this post


Link to post
Share on other sites