Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

ETSM

Winterspotten INN

Recommended Posts

Guten Abend,

 

nachdem ich letztes Jahr viele spektakuläre Bilder aus INN gesehen habe (v.a. Charter aus der GUS), ziehts mich diesen Winter auch dahin.

 

Meine Frage: Weiß man schon, wann die Russen wieder kommen? Wo sind gute Positionen zum fotografieren? Braucht man eine Leiter?

 

 

Grüße

Michael

Share this post


Link to post
Guten Abend,

 

nachdem ich letztes Jahr viele spektakuläre Bilder aus INN gesehen habe (v.a. Charter aus der GUS), ziehts mich diesen Winter auch dahin.

 

Meine Frage: Weiß man schon, wann die Russen wieder kommen? Wo sind gute Positionen zum fotografieren? Braucht man eine Leiter?

 

 

Grüße

Michael

 

Die Positionen findest du recht einfach, es gibt die Terasse im Terminal und den Inndamm - dazu einfach aus dem Terminal raus, hinter den Hangars von Tyrolean vorbei, immer in Richtung Inn laufen - da bekommst Du die Bilder mit Berg im Hintergrund.

 

Die Russen kommen ab wohl ab dem 30.12. und dann bis zum 12./13.1. vermehrt, aber das ist bei denen ihren Chartern halt immer so ne Sache - bis in drei Wochen ändern die das noch vier mal.

Share this post


Link to post

Dieser Thread ist zwar schon recht alt, aber warum ihn nicht wiederbeleben. Obwohl der Sommer vor der Tür steht, plane ich eigentlich schon seit längerer Zeit an einem Winterwochenende zum Spotten nach Innsbruck zu fliegen. An anderer Stelle habe ich hier schon gelesen, dass man Flüge nach Innsbruck sehr frühzeitig buchen sollte, um einen günstigen Preis zu bekommen. Nun hätte ich ein günstigen Flug gefunden, nur käme ich dann erst am Sonntag Vormittag an. Für einen tollen Anflug (bei hoffentlich gutem Wetter) würde das völlig genügen, nur wie sieht es mit dem Verkehr aus, denn eigentlich ist ja der Samstag viel verkehrsreicher!? Hat jemand Erfahrungen in Innsbruck und könnte berichten (Spotterpositionen etc. kann ich überall nachlesen, es geht mir nur darum, ob sich dafür auch der Sonntag lohnt.)?

Share this post


Link to post

Dieser Thread ist zwar schon recht alt, aber warum ihn nicht wiederbeleben. Obwohl der Sommer vor der Tür steht, plane ich eigentlich schon seit längerer Zeit an einem Winterwochenende zum Spotten nach Innsbruck zu fliegen. An anderer Stelle habe ich hier schon gelesen, dass man Flüge nach Innsbruck sehr frühzeitig buchen sollte, um einen günstigen Preis zu bekommen. Nun hätte ich ein günstigen Flug gefunden, nur käme ich dann erst am Sonntag Vormittag an. Für einen tollen Anflug (bei hoffentlich gutem Wetter) würde das völlig genügen, nur wie sieht es mit dem Verkehr aus, denn eigentlich ist ja der Samstag viel verkehrsreicher!? Hat jemand Erfahrungen in Innsbruck und könnte berichten (Spotterpositionen etc. kann ich überall nachlesen, es geht mir nur darum, ob sich dafür auch der Sonntag lohnt.)?

 

Generell kann der Traffic in Innsbruck auch an Wintercharterwochenenden mit dem in z.B. Salzburg nicht mithalten, von daher sind langfristige Vorhersagen zu konkreten Tagen vor allem bezüglich interessanter Russen schwierig, so dass man bei der Planung schon etwas "die Katze im Sack" kaufen muss. Ein Ausflug lohnt sich aber aufgrund der tollen Szenerie trotzdem, allerdings wirklich nur bei klarem Wetter. Das Problem mit den Flugpreisen kann ich sehr gut nachvollziehen und würde für die letzten Kilometer ab Deutschland jederzeit eine Bahnanreise in Erwägung ziehen, da innerösterreichische Spartickets für ICs und längere Strecken bei Vorabbuchung schon ab 5 Euro zu bekommen sind.

Share this post


Link to post

Danke, 744pnf, für deine Antwort. Ja, Salzburg hat einiges zu bieten, da ist aber auch der Unterschied zwischen Samstag und Sonntag erheblich. Als ich dort war, war am Samstag ordentlich was los, auch die Gastronomie an der Terrasse war geöffnet. Sonntag war "nur noch" Standardverkehr. Wahrscheinlich ist das dann in Innsbruck ähnlich, so dass sich der Sonntag noch weniger lohnen würde, befürchte ich.

Ich hatte auch schon durchgerechnet FMO-MUC zu fliegen und dann von München 2,5 bis 3 Stunden per Bahn nach Innsbruck zu fahren. Dann entfiele aber der Reiz des Anfluges - vernünftiges Wetter vorausgesetzt. Die Stadt selber wollte ich mir auch noch etwas anschauen, so dass nicht nur Spotten auf dem Programm stehen würde. Mal schau'n, noch hab ich ja nichts fest gebucht.

Share this post


Link to post