Archiviert

Dieses Thema ist jetzt archiviert und für weitere Antworten gesperrt.

NorthstarV8

Cockpit Sicherheit

Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

ich fliege bald in Urlaub und wollte mal wissen wie es momentan mit der Sicherheit aussieht. Damals gab es in den USA ein Gesetz das alle Maschinen mit verstärkten Cockpittüren ausgerüstet werden müßen. Gibt oder gab es sowas auch in Deutschland ? Wie ist es speziell bei LTU gibt es da solche Vorkehrungen wie Verstärkte oder zumindest abgeschlossene Türen? Aus der Erfahrung war es oftmals so, das die Türe teilweise regelchrecht aufstand ( nicht speziell bei LTU ). Vielen Dank im vorraus.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Heiko

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Früher waren meiner Erinnerung nach noch Vrohänge. Zumindest bei OS und mit der Aufschrift Curtains must be open and locked during takeoff taxi and landing.

 

JaJa das waren noch Zeiten...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bei JEDER vernünftigen Airline in Europa sind die Türen zu.

Nicht nur bei jeder vernünftigen Airline, sondern generell ist für jeden Flieger ab einer Passagierzahl von 50 Plätzen eine Sicherheitstür zwischen Cockpit und Kabine zwingende Vorschrift!(in Europa)

Und diese müssen mittlerweile bei jeder europ. Airline defintiv verschlossen bleiben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Und diese müssen mittlerweile bei jeder europ. Airline defintiv verschlossen bleiben

 

mach aus dem "müssen" ein "müssten" und schon ist's richtig. Hab selbst erst vor zwei Wochen auf einem Abendkurs nach Wien während dem ganzen Flug eine offen Cockpittür genossen :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bei JEDER vernünftigen Airline in Europa sind die Türen zu.

Nicht nur bei jeder vernünftigen Airline, sondern generell ist für jeden Flieger ab einer Passagierzahl von 50 Plätzen eine Sicherheitstür zwischen Cockpit und Kabine zwingende Vorschrift!(in Europa)

Und diese müssen mittlerweile bei jeder europ. Airline defintiv verschlossen bleiben.

 

Bist du dir da sicher? Ich meine es hat mit dem Startgewicht zu tun. Glaube es waren 44 oder 45t.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

moin moin

 

Kinder werden auch heute noch ins Cockpit gelassen.

Habe ich selber auf Langstreckenflügen erlebt.

Allerdings gilt auch hier,wie überall.

Wer nett fragt ist klar im Vorteil

 

Gruss

TG921

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

moin moin

 

Kinder werden auch heute noch ins Cockpit gelassen.

Habe ich selber auf Langstreckenflügen erlebt.

Allerdings gilt auch hier,wie überall.

Wer nett fragt ist klar im Vorteil

 

Gruss

TG921

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Und diese müssen mittlerweile bei jeder europ. Airline defintiv verschlossen bleiben

 

mach aus dem "müssen" ein "müssten" und schon ist's richtig. Hab selbst erst vor zwei Wochen auf einem Abendkurs nach Wien während dem ganzen Flug eine offen Cockpittür genossen :-)

 

Stimmt! In Italien habe ich diesen Herbst auch miterlebt, wie die Cockpittür nicht zugemacht wurde. Airline lasse ich mal raus... ;-)

 

Zu den Kindern, die eventuell reingelassen werden: Wo habt ihr das denn erlebt? Ich habs vor kurzem am Gate bei abgeschaleteten Triebwerken gesehen aber in der Luft lange nicht mehr (seit 9/11). Wenn das noch irgendwo geht, sagt bescheid! Ich will auch! Und wenn ich mich ganz klein mache, zähle ich vielleicht noch als Kind oder? 16, 188cm und ganz harmloses Gesicht? ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bei JEDER vernünftigen Airline in Europa sind die Türen zu.

Nicht nur bei jeder vernünftigen Airline, sondern generell ist für jeden Flieger ab einer Passagierzahl von 50 Plätzen eine Sicherheitstür zwischen Cockpit und Kabine zwingende Vorschrift!(in Europa)

Und diese müssen mittlerweile bei jeder europ. Airline defintiv verschlossen bleiben.

 

Bist du dir da sicher? Ich meine es hat mit dem Startgewicht zu tun. Glaube es waren 44 oder 45t.

Ja, bin mir hierbei sicher, es liegt an der Sitzplatzanzahl.

 

Und wie bei jedem anderen Thema, keine Regel ohne Ausnahme. Obwohl es in diesem Punkt eigentlich klare Richtlinien gibt, wird es sicherlich überall mal zu "netten" Überraschungen kommen. Aber die sind eher die Ausnahme.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Boeing Hamm

Ich konnte sogar dieses Jahr in einer Boeing 757-200 hautnah die Landung miterleben. Es kommt auf den Piloten an . Ich weiß noch früher da hat der Pilot eine durschsage gemacht und dann konntendie leute reihe für reihe ins cockpit reingehen.

 

Aber die Türen sind fast bei jeder Airline sicher. Die haben ja jetzt einen speziellen Cockpitschloss gebaut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Passieren kann immer was...und Die FBs schauen ja auch ab und an ins Cockpit, da müßte einer nur den Moment abwarten....AM Charter ist meist lockerer als auf der Linie...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bei JEDER vernünftigen Airline in Europa sind die Türen zu.

 

willst du damit sagen das Lufthansa keine vernünftige Airline ist????Muss ich dir leider recht geben. Nie wieder Lufthansa auf der Langstrecke.

Sowas von eng habe ich noch nie erlebt.

 

Schau doch zb mal bei A net.unterCockpit Views nach. Auch dort findest du reichlich Bilder die zb erst vor 2 monaten geschossen wurden.

Gruss

TG921

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diese Bilder sind aber meistens von Lufthansa (oder um welche Airline es dir auch geht) Mitarbeitern geschossen worden o.Ä. Ich habe schon mit mehreren Piloten gesprochen, die meinten, sie würden nichtmal ihre Familie vorne mit rein nehmen können. Und wenn, dann ist es illegal. Kommt schonmal vor, ist aber eine ganz große Ausnahme!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bei JEDER vernünftigen Airline in Europa sind die Türen zu.

 

willst du damit sagen das Lufthansa keine vernünftige Airline ist????Muss ich dir leider recht geben. Nie wieder Lufthansa auf der Langstrecke.

Sowas von eng habe ich noch nie erlebt.

 

Schau doch zb mal bei A net.unterCockpit Views nach. Auch dort findest du reichlich Bilder die zb erst vor 2 monaten geschossen wurden.

Gruss

TG921

 

Kennst Du Dieter Nuhr? Der sagt "wenn man keine Ahnung hat, einfach mal...."

 

Daß die Cockpit Photos NACH der Landung entstanden sind ist Dir nicht aufgefallen?

 

Und was die Sitzanstände mit dem Thema des threads zu tun haben weißt Du wahrscheinlich auch nicht, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hole diesen altren Thread nochmal hoch, weil ich kein neuen aufmachen wollte.

 

Kann mir jemand sagen, wo auf der Welt,bzw. auf Flügen in welche/n Ländern laut Gesetz die Cockpittüren während des Fluges geschlossen sein müssen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Flaps_full

Ich meine in allen ICAO Mitgliedsstaaten, daß sind dann so 190 Staaten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi, wir fliegen demnächst wieder in die USA. Weiß jemand wie es bei US Air mit der Sicherheit aussieht bezüglich Cockpit Tür ? Bei American haben wir uns immer gut aufgehoben gefühlt. Desweiteren würde mich der Sitzabstand der A330 interessieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch für die dürfte daso.a. angeführte Gesetz gelten:

Damals gab es in den USA ein Gesetz das alle Maschinen mit verstärkten Cockpittüren ausgerüstet werden müßen.
;-)

 

Für die Bestuhlung bieten sich Seiten wie seatguru.com an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zu den Kindern, die eventuell reingelassen werden: Wo habt ihr das denn erlebt?

 

Ich habs gerade vor ein paar Wochen bei der Austrian gesehen, aus der zweiten Reihe kriegt man das ganz gut mit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen