Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

enet

[Tripreport] DUS-SXF/TXL-PMI-BCN-ZRH-TXL-CPH-(gecancelt) DUS

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

Anfang der letzten Woche hat es mich mal wieder in ein paar Flugzeuge getrieben und es stand folgender Trip an:

 

DUS-SXF (4U) / TXL-PMI-BCN (AB)- ZRH (Clickair) - TXL-CPH-DUS (AB- der gecanelt wurde!)

 

Dabei hatte ich meine neue Digicam Canon Ixus 850 (so hatte ich genug Motive um die Cam gut zu testen) sowie ein WLAN Voip Handy das ich in Zukunft auf meinen Auslandstrips dabei haben werde. Vorab: ich war echt überrascht wie viele noch ungesicherte WLAN Netze haben. ;-)

 

Starten wir aber am Anfang, es ging also am Montag, 19.02.2007 um 08:40 mit Germanwings ab nach Berlin:

 

IMG]http://img352.imageshack.us/img352/6905/bild001fl4.jpg[/img]

 

 

Der Flug startete pünktlich und ohne Vorkommnisse. Komisch fand ich nur, dass 113 gebucht hatten und nur 98 Leute geflogen sind- 15 no show, ist das normal?

 

bild006ms4.jpg

 

bild005da5.jpg

 

 

In Berlin SXF angekommen hab ich mir erstmal ein ABC Tagesticket gekauft (6,00 Euro) und bin zum Hbf gefahren. Da ich schon länger nicht mehr in Berlin war also meine persönliche Premiere. :-)

 

bild014ty2.jpg

 

bild013wv1.jpg

 

bild018tz5.jpg

 

 

Von dort aus bin ich dann zu Fuß am Reichstag vorbei zum Brandenburger Tor gegangen.

 

bild022zw7.jpg

 

bild025rp3.jpg

 

bild028pw0.jpg

 

bild030pr8.jpg

 

bild031hc0.jpg

 

bild037nt4.jpg

 

 

Am Nachmittag hab ich mein ABC Ticket genutzt und bin nach Potsdam gefahren. Zuerst war ich richtig enttäuscht, rund um den Bahnhof ist nix schön außer der Bahnhof selbst (ist eine Shopping-mall).

 

Nachdem ich dann aber mit der Tram in die Innenstadt gefahren bin, war ich doch recht positiv überrascht was Potsdam so zu bieten hat!

 

bild039ln9.jpg

 

bild044ez1.jpg

 

bild049ej6.jpg

 

bild045or8.jpg

 

bild054nc1.jpg

 

bild050ze4.jpg

 

bild052wi4.jpg

 

bild061lc4.jpg

 

bild065lk9.jpg

 

bild066xm8.jpg

 

bild062qo6.jpg

 

bild063ag3.jpg

 

 

Fazit: Nach Potsdam werde ich im Sommer noch einmal fahren, bin mal gespannt wie die Stadt im Sommer mit Sonne und Blumen aussieht…

 

Als ich dann wieder zurück in Berlin war, hab ich mich zu Flughafen Tempelhof aufgemacht, den musste ich mir vor der Schließung auch noch einmal angesehen haben. Als ich das Terminal betrat kam es mir vor als sei ich in den 70ern gelandet, alleine schon die Schilder die per Hand am Check-In hingehängt werden- echt genial!

 

bild075sv1.jpg

 

bild079jn4.jpg

 

bild078zn0.jpg

 

bild084ol4.jpg

 

bild080cb1.jpg

 

bild082ya8.jpg

 

 

Danach wurde es auch schon bald dunkel und ich hab meine morgendliche Tour im Dunkeln noch einmal wiederholt. (Schließlich musst die Cam ja gut getestet werden)

 

bild086by4.jpg

 

bild090xa7.jpg

 

bild093wf4.jpg

 

bild096nt0.jpg

 

bild101ak3.jpg

 

bild103xe5.jpg

 

bild108hz1.jpg

 

bild107es7.jpg

 

bild113ny0.jpg

 

 

Abends bin ich dann noch schnell zum TXL gefahren und hab den Vorabend Check-in genutzt. Da ich über Opodo gebucht hatte, ging der Web Check-in ja leider nicht.

 

Am nächsten Morgen ging es recht früh um 06:20 mit der D-ABDD (A320) ab von TXL nach PMI und dann nach kurzem Aufenthalt auch schon wieder mit der D-ABDB (A320) weiter nach BCN.

 

bild115oi0.jpg

 

bild116sm7.jpg

 

bild117fs8.jpg

 

 

Auf dem ersten Flug hatte ich das Rührei bestellt, war echt lecker und für 6 Euro nicht allzu teuer. Zusammen mit den beiden Brötchen war ich auch richtig schön satt.

 

Wieso hängen die Wolken nur über der Insel und nicht über dem Meer, das darf doch nicht wahr sein!? ;-)

 

bild121uq9.jpg

 

bild122by1.jpg

 

 

Doch dann kam er, der Anflug auf BCN bei super schönem Wetter!

 

bild125sf1.jpg

 

 

... und schon angekommen!

 

bild126ki0.jpg

 

 

Auch die La Rambla … wie eigentlich IMMER – voll!

 

bild128ma3.jpg

 

bild127va0.jpg

 

bild133uq7.jpg

 

bild132jo2.jpg

 

bild135cm4.jpg

 

 

Am Nachmittag kam er dann… mein erster Clickair Flug! Der EC-JZQ wartete schon um mich fix nach ZRH zu bringen.

 

bild137ay1.jpg

 

bild139gc5.jpg

 

 

Von Innen hat mir die Maschine sehr gut gefallen, die Kabine war neu und schön eingerichtet. Witzig fand ich das Fenster in der vorderen Reihe. Nur die Kleidung der FBs ist nicht wirklich schön, aber dafür kommen die spanischen Popos sehr gut zur Geltung… (ääh, hab ich gehört)

 

bild140ws7.jpg

 

bild142lj8.jpg

 

bild141wd1.jpg

 

 

Bei Clickair darf man übrigens KEINE elektronischen Gegenstände benutzen! Als ich ein Foto während des Fluges aus dem Fenster gemacht hatte, bekam ich erstmal einen ordentlichen Anschiss. „electronicos prohibito … a boardo de clickair“ Uuups, das war mir neu.

 

Trotzdem hab ich es noch geschafft diese Bilder mitzunehmen:

 

bild147md6.jpg

 

bild146bq6.jpg

 

 

Nach 1:40 Stunden sind wir wieder pünktlich in Zürich gelandet, ich bin sofort ins Hotel gefahren und anschließend wieder zurück in die Stadt.

 

Hier noch ein Bild vom Tunnel am Flughafen:

 

bild154oq3.jpg

 

 

In Zürich gibt es übrigens unzählige Hotspots oder ungesicherte WLAN Netzwerke, sodass ich erstmal fleißig mein WLAN Handy benutzt und nach Deutschland telefoniert habe. Das ist echt eine feine Sache, zumal ich in dem Gerät eine meiner Voip Flatratenummern eingetragen habe und somit völlig kostenlos nach Deutschland telefoniere.

 

Da es schon spät war, hab ich noch ein paar Bilder im Dunkeln gemacht. Dabei muss ich sagen dass mir Zürich im Hellen nicht so gut gefällt wie im Dunkeln! Bislang war ich nur auf Tagestrips und hab die Stadt im Dunkeln mit Beleuchtung noch nicht gesehen. Davon war ich dieses Mal richtig begeistert!

 

bild155un5.jpg

 

bild159il8.jpg

 

bild166zb3.jpg

 

bild170te6.jpg

 

bild178tv7.jpg

 

bild172ep1.jpg

 

bild174la3.jpg

 

bild175ci9.jpg

 

bild177fv9.jpg

 

 

Am Morgen aufgewacht ging es auch schon wieder gleich ab zum Flughafen. Am heutigen Mittwoch stand ZRH-TXL-CPH-DUS an.

 

Auf dem Weg zum Flughafen hab ich natürlich auch noch kurz ein paar Bilder gemacht.

 

bild184zz3.jpg

 

bild185fa3.jpg

 

bild186yg4.jpg

 

 

… der Flug ZRH-TXL als auch TXL-CPH wurden von der DBA 737-300 (D-AGEK, D-AGEA) durchgeführt.

 

bild187my5.jpg

 

bild190vo6.jpg

 

 

Auf dem Flughafen hab ich dann noch eine BA mit einer nicht ganz üblichen Reg. Gesehen. :-)

 

bild192dx9.jpg

 

 

Über die Flüge hab ich eigentlich nicht wirklich etwas zu berichten, business as usual.

 

Der Abflug von TXL nach CPH verspätete sich etwas, wir warteten noch auf Reisende der SAS die Ihren Flug gestrichen hatten.

Was ich jedoch sehr merkwürdig fand war, dass die Gäste der SAS im Flieger einen anderen Service bekamen als die Gäste der AB/DBA!

Die FB ging mit einem Zettel rum, wo die Gäste verzeichnet waren und wo wer sitzt. Die AB/DBA Gäste bekamen einen Corny Riegel, die SAS Gäste ein DBA Schokoherz. Das war irgendwie richtig kurios, zumal die FB völlig überfordert war.

 

Als wir dann in der Luft waren, sagte der Kaptain: „In CPH ist der Winter zurück“. Da ahnte ich noch nichts…… als wir jedoch eine halbe Stunde bis 30 Sekunden vor dem Touch-down nichts anderes als Nebel zu sehen bekamen, sah das schon anders aus…

 

bild194jj5.jpg

 

bild195ln0.jpg

 

 

Angekommen wusste ich warum die SAS den Flug gestrichen hatte, das war übrigens auch nicht der einzige…

 

bild197ml5.jpg

 

 

Naja, mein Flug war noch planmäßig drin, so wie viele andere nach Europa. Ich hab mich dann erstmal in die Bahn gesetzt und bin in die Stadt gefahren, der Schnee wurde jedoch durch Dauerschneefall immer immer mehr und der starke Wind hat meinen Regenschirm bereits nach 5 Minuten komplett zerstört!

 

bild198nv5.jpg

 

bild199bc4.jpg

 

bild200xo7.jpg

 

bild202fq5.jpg

 

bild208ut9.jpg

 

bild210ch4.jpg

 

bild211ge3.jpg

 

bild213hh9.jpg

 

 

Als ich wieder am Flughafen angekommen bin, herrschte dort schon Chaos pur. Die SAS hat eine ganze Reihe von Flüge gestrichen und am Flughafen war 1000de gestrandet.

 

Ich bin dann erstmal zum Check-In gegangen und hab eingecheckt, alles war normal und es sah so aus als ob die Blue Wings Maschine im Auftrag von AB gleich kommen werde.

 

Oben angekommen sah das Vorfeld etc nicht sehr schneebefreit aus:

 

bild216qf9.jpg

 

bild217lz9.jpg

 

bild219ai5.jpg

 

bild221cg5.jpg

 

 

… und die Liste der gestrichenen Flüge nahm stetig zu.

 

bild220ox8.jpg

 

 

Mein AB Flug war jedoch auch 45 Minuten vor dem Abflug noch immer nicht gestrichen und es sah noch ein paar weitere Sekunden gut für mich aus…. …. bis ich mich noch einmal umdrehte und dies sah:

 

bild222zv3.jpg

 

 

Na super, mein erster gestrichener Flug. Ich hab mich dann gleich auf zum AB Schalter gemacht (was in CPH ca. 10 Minuten dauert) und bin noch einmal am Check-In vorbeigekommen, wo noch immer die letzten Gäste ganz normal eincheckten!

Ich hab dann eine Gruppe von Leuten gefragt die gerade am einchecken waren, ob die schon wissen wie es jetzt weitergeht, die wussten jedoch noch nix von dem gestrichenem Flug und glaubten es mir nicht… „dann eben nicht, ich seh euch eh gleich am Schalter“ hab ich gedacht. :-)

 

Die Dame am AB Schalter war schon fleißig am telefonieren und leicht überfordert, sie sagte mir dass ich nicht auf den LH Flug (der abends noch nach DUS raus ging!) umgebucht werden kann, da es höhere Gewalt sei. Zu dem Zeitpunkt hatte sie auch noch kein Hotel für mich. Ich hab mich dann erstmal auf die Maschine am nächsten Morgen umbuchen lassen und hab anschließend in Berlin angerufen.

 

Der Herr am Telefon war sehr nett und hat erstmal Rücksprache mit seinem Supervisor gehalten. Nach einer kurzen Wartezeit bestätigte er mir dass AB bereits ein Hotel von Berlin aus organisiert hat und die Frau in CPH gleich darüber informiert werde, ich sei der erste der das schon wüsste. :-)

 

Bin dann also wieder rein und hab gewartet. Das ganze dauerte leider noch etwas länger weil sie noch Taxivoucher organisierte und erstmal alle Leute gesammelt hat, um die Zahl der benötigten Zimmer zu ermitteln. Gebucht waren immerhin 97 Leute!

Meiner Schätzung nach waren aber nur ca 30 Leute am Schalter um umzubuchen oder was nachzufragen, wo die anderen abgeblieben sind frag ich mich jetzt noch…

 

Letztendlich waren es nur ca. 10 Leute die ein Hotelzimmer brauchten, also keine grosse Sache.

 

Die Wartezeit um ein Taxi von CPH zu bekommen hat ca 1 Stunde gedauert da mittlerweile fast jeder Flug gestrichen wurde. Innen wars ja noch annehmen, aber dann draußen warten hat bei der Kälte und dem Wind nicht wirklich großen Spaß gemacht.

 

bild224rx9.jpg

 

bild226aj9.jpg

 

bild225vi9.jpg

 

 

Doch irgendwie ging es dann und das Taxi hat uns ins Hotel gebracht. Der türkische Taxifahrer hatte merklich Spaß mit dem Wetter und der schneebedeckten Strasse, jedenfalls war es eher wie eine Kartfahrt als eine entspannte Taxifahrt.

Eine andere „Mitfahrerin“ hat sich mit dem Taxifahrer die ganze Zeit wegen seiner Fahrweise richtig gezofft und er hat ihr irgendwann gedroht sie aus dem Taxi zu werfen, wenn sie nicht sofort die Klappe hält. :-)

 

Was denkt ihr hat AB für ein Hotel für mich gebucht? 2 Sterne, 3 Sterne? Mit Essen, ohne Essen?

 

Ich muss schon sagen… damit hätte ich nicht gerechnet: Es ging ins 5 Sterne Marriot Hotel Kopenhagen!

 

bild227ho0.jpg

 

bild228mv1.jpg

 

bild232lr6.jpg

 

bild234ws1.jpg

 

 

Am Abend gab es noch ein leckeres Abendessen das AB ebenfalls organisiert hat. Das erste Bier ging sogar auch noch auf AB, das zweite musste ich dann aber selbst bezahlen – satte 9 Euro !!!

 

Auch das Frühstück am Morgen war von AB bezahlt, jetzt musste ich nur noch ein Taxi bekommen. Das gestaltete sich mehr als schwierig weil in Kopenhagen keine Öffis mehr fuhren und somit jedes Taxi unterwegs war. Da hab ich meinen Flieger nach 1 Stunde Wartezeit an der Strasse schon verpasst gesehen, aber in letzter Sekunde dann doch noch eins bekommen. Puh.

 

bild239pw5.jpg

 

bild241jr7.jpg

 

 

Am Flughafen angekommen musste ich feststellen dass noch immer eine ganze Menge Flüge gestrichen wurden, als ich dann jedoch die D-ABAP sah, war die Welt wieder in Ordnung.

 

bild242re2.jpg

 

bild243ht7.jpg

 

bild244eb5.jpg

 

bild245hf2.jpg

 

bild248fg8.jpg

 

 

Leicht verspätet ging es dann endlich zurück nach DUS!

 

bild249pr9.jpg

 

 

Ich muss zum Ende noch ein großes Lob an AB loswerden, die Abwicklung war vorbildlich und ein 5 Sterne Hotel hätte es eigentlich auch nicht unbedingt sein müssen. Vielen Dank! :-)

 

Meine neue Cam hat auch sehr gute Dienste erwiesenund vom WLAN Handy war ich ebenfalls richtig begeistert.

 

So begeistert, dass ich mir am Samstag erstmal das Nokia E65 mit VoIP geholt habe und jetzt im Ausland meine Handygebühren deutlich in den Keller gehen sollten. :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für den super schönen Bericht! Von den wunderbaren Fotos abgesehen, hat es mir 2mal fast die Tränen in die Augen getrieben:

Einmal vor Lachen,bei der Reg. G-BUSH und das zweite mal vor Rührung, wie du dich über die AB-Hotel-Ersatzleistung gefreut hast.

Ist auch ein toller Service,und von der Organisation auch sicher nicht einfach; brauchen doch alle gecanzelten Flüge Übernachtungen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schöner Tripreport.

Bei XG scheints crewabhängig zu sein, wie sie mit Elektronik umgehen. Bei meinem Flug im Dezember hatte keiner was gegen Laptop und Ipod.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Schöner Tripreport.

Bei XG scheints crewabhängig zu sein, wie sie mit Elektronik umgehen. Bei meinem Flug im Dezember hatte keiner was gegen Laptop und Ipod.

 

Es steht sogar auf der Safety Card dass man keine elektronischen Gegenstände benutzen darf.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Schöner Tripreport.

Bei XG scheints crewabhängig zu sein, wie sie mit Elektronik umgehen. Bei meinem Flug im Dezember hatte keiner was gegen Laptop und Ipod.

 

Es steht sogar auf der Safety Card dass man keine elektronischen Gegenstände benutzen darf.

 

Stimmt, aber vor 2 Wochen hatte aber auch niemand was gegen meinen Ipod. Ansonsten war ich aber nicht sonderlich begeistert von CLI...

 

Ansonsten ein sehr schöner und interessanter Bericht mit vielen tollen Bildern und schlecht erwischt hat es dich mit dem gestrichenen Flug ja nich ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo und vielen Dank für den tollen Bericht... PMI-BCN mit AB und dann Clickair weiter bin ich letztens auch geflogen, Bericht kommt noch.

 

Fands lustig wie auf der Hopserei von PMI nach BCN die Flugbegleiter allen Passagieren die Papiertüten mit Wasser und Brötchen regelrecht entgegengeworfen haben um den Service durchzukriegen.

 

Clickair fand ich persönlich enttäuschend, die Uniform sind billig aus, ich finde den Flieger innen absolut steril (zumal wir Nachts geflogen sind und das Licht viel zu hell und weiss war) und auch nichts lässt in der Maschine auf ein wenig "Persönlichkeit" deuten, keine Logos und nix... Aber wenigstens hatte ich keine Probleme mit elektronischen Geräten...

 

Super fand ich wie AB mit der Flugstreichung umgegangen ist... Das ist nämlich nun wirklich höhere Gewalt und daher selbst die Unterbringung in einem Hotel - geschweige denn einem 5 Sterne Hotel - sicherlich nicht selbstverständlich. Ich kenne AB persönlich aber auch als sehr kulanten und kundenfreundlichen Schuppen. Auch wenn man hier viel anderes liest, um meine Anliegen war man jedenfalls immer bemüht.

 

Lustig dass SAS-Paxe keinen Service bekamen :)

 

Das mit dem WLAN-Handy ist ja echt ne feine Sache... Wieviel kostet so ein Einsteigerhandy mit Vertrag? Bedienung kundenfreundlich? kann es auch noch als ganz normales Handy genutzt werden? und auch als Modem fürs Laptop in Wireless-Lan-Bereichen? kannst mir ja privat antworten wenn du magst.

 

Viele Grüße

Reifel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dabei hatte ich das T-One (TC300), GSM + VoIP Handy.

 

Hat in der Kombination mit Sipgate sehr gut funktioniert.

 

Ich hab das Gerät für 149 Euro in einem Media Markt gekauft. Als ich dann am Samstag aber gesehen hatte, dass das Nokia E65 (meiner Meinung nach das zu Zeit beste Handy) verfügbar ist, hab ich es zurückgebracht und das E65 gekauft, da dies ein deutlich hochwertigeres Gerät ist.

 

Das T-One ist eine gute "billige" Lösung und das Gerät bekommste auch bei Ebay schon für unter 100 Euro.

 

So hab ich z.B. mitten in Barcelona vor einem Cafe und in Zürich vor einer Sushibar schön kostenlos telefoniert. :-)

 

 

Hier ein Bild des T-One:

http://www.netzwelt.de/gallery/picture/tc-300-/03-tc-300.jpg

 

Hier ein Bild des E65:

http://www.ixbt.com/short/2k7-02/01_e65_lowres.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nochmal was zu Clickair:

Mir erging's leider auch so... Fotografieren während des ganzen Fluges verboten.

Außerdem fand ich seltsam, wie die geschminkt waren: In mehreren Reportagen über Flugbegleiter hörte ich, dass sie sich nur dezent schminken sollen. Da war eher das Gegenteil der Fall.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also auf meinem Clickair-Flug von BCN-GVA war ein MP3-Player kein Problem.

 

Ob's in der Safety Card stand kann ich nicht beurteilen, in meiner Reihe gabs keine (war auch nur der Notausgang^^).

Insgesamt fand ich sie jetzt aber nicht viel schlechter als andere Locos. Ungefähr Easyjet-NiveIst irgendwie alles spanischer Einheitsbrei (UX,IB,JK,XG,VY).... einzige Ausnahme ist Air Nostrum :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehr schöner Bericht !

 

Luistigerwerise fliege ich kommendes Wochenede nach CPH mit AB ab DUS... den Samstag früh Flug hin und dann Sonntags Abends wieder zurück... noch lustiger fand ich das wir auch das Marriot Hotel gebucht haben (Aktionstarif für 100 Euro)...

 

Jetzt hoffe ich nur das wir nicht auch noch die gleichen Wetterverhätnisse haben... :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
irgendwie alles spanischer Einheitsbrei (UX,IB,JK,XG,VY).... einzige Ausnahme ist Air Nostrum :D

 

VY ist auch eine Klasse über dem IB-Dreck.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nochmal was zu Clickair:

Mir erging's leider auch so... Fotografieren während des ganzen Fluges verboten.

Außerdem fand ich seltsam, wie die geschminkt waren: In mehreren Reportagen über Flugbegleiter hörte ich, dass sie sich nur dezent schminken sollen. Da war eher das Gegenteil der Fall.

 

Für mich ein Grund, Clickair zu meiden (wegen dem Fotografieren). Ich hatte mir vor einigen Wochen überlegt, mit Clickair von FRA nach BCN zu fliegen, aber zu den von mir möglichen Zeiten waren sie nicht viel billiger als die Lufthansa und letztlich habe ich mich dafür entschieden, mit der Swiss nach Madrid zu fliegen.

 

Martin

Share this post


Link to post
Share on other sites