Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

enet

[Tripreport] Wunderschöner TT nach MENORCA mit Hindernissen

Recommended Posts

Moin zusammen,

 

heute hab ich einen Tagestrip vom 01.03.2007 mit 83 Bildern nach Menorca für euch – eine Insel die mir richtig richtig gut gefallen hat!

 

Irgendwie sollte ich diesen Trip nicht machen, es lief einfach viel zu viel schief, aber irgendwie hat es dann doch alles wunderbar geklappt.

 

Der Trip hatte folgendes Routing:

 

FMO-STN-PMI (28.02.2007)

PMI-MAH-PMI-FMO (01.03.2007)

 

 

Los ging es morgens um 06:05 nach London und dann mit Wartezeit weiter nach PMI. Die eingesetzte Maschine war die D-ABBS, die witzigerweise dann auch auf STN-PMI eingesetzt wurde und in meiner Wartezeit einfach mal STN-DUS-STN geflogen ist.

 

Über den ersten Tag nach Mallorca brauch ich hier sicherlich nichts mehr schreiben, mittlerweile sollte ja jeder da gewesen sein. ;-)

 

In STN selbst hab ich den „Fast-Track“ benutzt um schnell in den Wartebereich zu kommen. Die Dame guckte total verwundert und wollte mich erst nicht durchlassen, nach PMI von Deutschland kommend hatte sie wohl noch nicht.

Auch eine Woche später, als ich FMO-STN-TXL geflogen bin, das gleiche Gesicht und wieder erst leichtes Zögern und Ranholen einer Kollegin.

 

Naja, fangen wir mit dem ersten Hindernis an:

 

Den Flug von PMI nach MAH hatte ich im letzten Jahr über Air Madrid gebucht. Da der Flug an dem Tag jedoch von Air Madrid gestrichen wurde, haben die mich auf Iberia umgebucht.

5 Tage nach der Umbuchung ist Air Madrid für immer Geschichte gewesen! Da es sich um ein Papierticket handelte, das ich mir vor dem Flug abholen sollte, bestand nun die Schwierigkeit herauszufinden, wo das Ticket sein könnte.

 

Amadeus zeigte die ganze Zeit „confirmed“ und auch die Ticketnummer an. Eine Email an Iberia ging zwar von mir raus, eine Antwort erhielt ich jedoch nie.

 

Als ich 1 Woche vor dem Flug auf Mallorca war, fragte ich bei Iberia direkt nach um in Erfahrung zu bringen ob ich fliegen kann oder nicht. Dort erhielt ich jedoch ein no-go.

Ich hab dann einen Freund der auf Mallorca wohnt beauftragt, sich darum zu kümmern und herauszufinden ob ich fliegen kann, oder ein neues Ticket brauche. Er bekam auch jemanden ans Telefon, jedoch mit der Aussage dass ich zwar vor der Pleite umgebucht wurde, jedoch trotzdem nicht fliegen kann, weil Air Madrid den Flug an Iberia nicht bezahlt hat. Na super.

 

Das hieß also, neues Ticket kaufen. Immerhin hat Iberia Festpreise auf der Strecke und ich konnte auch einen Tag vorher noch ein Ticket für 87 Euro nachkaufen.

 

Meinen Rückflug MAH-PMI-FMO hatte ich nämlich in einem Ticket gebucht. Wenn ich jetzt einfach nur in PMI eingecheckt hätte, hätte ich nicht die Gewissheit auch mitgenommen zu werden. Schließlich hätte ich dann ja das erste Segment verfallen lassen und bin mir nicht sicher gewesen was AB mit der Buchung gemacht hätte.

 

Naja, mein für 135 km teuerstes Ticket (wenn man bedenkt dass ich für 12 Euro mehr schon ein paar Mal one-way in die USA geflogen bin) hat dann nach Schwierigkeit Nr. 2 doch noch funktioniert. Die gute Dame hat mich im System am Check-in nämlich nicht gefunden.

Sie hat alle an dem Tag abfliegenden Maschinen kontrolliert, aber mein Name tauchte dort nie auf.

Irgendwann hat sie es dann mit Vornamen und Nachnamen vertauschen probiert und siehe da, ich hab ein Ticket bekommen!! :-) Blöder Fehler….

 

Als ich daraufhin schon für meinen AB Abendflug einchecken wollte gingen die Probleme gleich weiter… Die Dame fragte mich nach meinem Papierticket! Papierticket?

Tja, das hätte mir Opodo zuschicken sollen, so stand es zumindest auf der Bestätigung (die ich mir natürlich vorher nicht noch mal komplett angeguckt habe).

 

Bekommen habe so ein Ticket ich jedoch nie und bin natürlich bei einem AB Flug von Spanien nach Deutschland davon ausgegangen dass der Flug ein E-Tix hat.

 

Das Ticket hatte ich bereits vor längerer Zeit ganz normal gebucht, wie sonst auch immer – und ein Papierticket hab ich da noch nie bekommen oder gebraucht.

 

Also musste ich zum Schalter und mir ein neues ausstellen lassen. Das Problem war jetzt jedoch dass die Dame am Check-in mich bereits eingecheckt hatte und die sichtlich Probleme hatten das neue Ticket auszudrucken! Die waren über eine halbe Stunde mit 3 Leuten (!!) zugange! Zum Glück hatte mein PMI-MAH Flug 15 Minuten Verspätung, denn sonst hätte ich diesen Flug wahrscheinlich auch noch verpasst. Gekostet hat der Spass 25 Euro.

 

Mit viel Rennen ging es dann gleich mit der EC-IIA, einer Dash-8 auf nach Menorca!

 

bildermenorca250co5.jpg

 

bildermenorca251zv0.jpg

 

bildermenorca252tg6.jpg

 

bildermenorca253sn4.jpg

 

 

Kurz nach dem Start sah man sehr gut, wie die Wolken sich im Südosten der Insel an den Felsen stauten, sah echt klasse aus.

 

Wir haben sofort eine Linkskurve eingedreht und sind direkt über die Playa de Palma bzw. El Arenal geflogen.

 

bildermenorca255ik0.jpg

 

bildermenorca256hx1.jpg

 

bildermenorca259fs7.jpg

 

 

Was ich nicht gedacht hätte war, dass die auf dem kurzen Flug sogar Service machen! Es gab Haselnüsse und O-Saft!

 

bildermenorca260cx9.jpg

 

 

Dann der Anflug…

 

bildermenorca264hk4.jpg

 

 

Mein Nissan Micra von Tuicars wartete schon auf mich:

 

bildermenorca266zy4.jpg

 

 

Auf Menorca angekommen bin ich sofort losgefahren, schliesslich wollte ich an dem Tag die ganze Insel schaffen.

 

bildermenorca268lg9.jpg

 

bildermenorca269rf4.jpg

 

bildermenorca271ow8.jpg

 

bildermenorca272wc2.jpg

 

bildermenorca275hw5.jpg

 

 

Die Insel ist wunderschön grün, weniger mit Mallorca und mehr mit Sardinien zu vergleichen. Hätte ich nicht gedacht, zumal man Mallorca sogar sehen kann und man deutlich näher dran als zu Sardinien.

 

Ein Freund der auf Mallorca wohnt erklärte mir, dass das mit dem Wind zusammenhängt. Auf Menorca weht ständig ein leichter Wind, der auf Mallorca von dem Gebirge abgehalten wird. Das soll den Aufenthalt im Winter deshalb nicht sehr angenehm gestalten und auch die Saison- Reisezeit verkürzen.

 

bildermenorca276at0.jpg

 

bildermenorca278sq3.jpg

 

bildermenorca280iv5.jpg

 

bildermenorca281vg3.jpg

 

bildermenorca277ql7.jpg

 

bildermenorca282dm2.jpg

 

bildermenorca284nz8.jpg

 

bildermenorca287ah5.jpg

 

bildermenorca288ri6.jpg

 

 

Auf der Insel sind übrigens richtig viele Schafe als auch schwarz-weiße (!) Kühe! Die Milch der Kühe wird für den berühmten Mahon – Käse gebraucht.

 

bildermenorca291om1.jpg

 

bildermenorca301kn5.jpg

 

bildermenorca293gs3.jpg

 

bildermenorca296ez4.jpg

 

 

Zwei meiner Lieblingsbilder von der schönen Insel:

 

bildermenorca297wh9.jpg

 

bildermenorca298pj7.jpg

 

 

Es gibt einen hohen Berg auf der Insel von dem man einen superschönen Blick in alle Ecken der Insel erhält.

 

bildermenorca303fp8.jpg

 

bildermenorca304ot2.jpg

 

bildermenorca306fh2.jpg

 

bildermenorca307lu9.jpg

 

bildermenorca309kx8.jpg

 

bildermenorca310en7.jpg

 

bildermenorca312rq4.jpg

 

bildermenorca315fc4.jpg

 

bildermenorca316fy7.jpg

 

bildermenorca320kp8.jpg

 

 

Wie euch vielleicht schon aufgefallen ist, ist auch die Bemalung der Häuser anders als auf Mallorca -sie ist weiß- also eher wie in Griechenland.

 

Aber jetzt erstmal weiter Bilder von den schönen Stränden, hier der der mir am Besten gefallen hat (Cala Galdana im Süden der Insel).

 

bildermenorca334fh9.jpg

 

bildermenorca336ja2.jpg

 

bildermenorca337ka6.jpg

 

bildermenorca339qb0.jpg

 

bildermenorca342je7.jpg

 

bildermenorca331wk1.jpg

 

bildermenorca329dj8.jpg

 

bildermenorca321yv7.jpg

 

bildermenorca324fh8.jpg

 

bildermenorca345fb8.jpg

 

bildermenorca346oq0.jpg

 

bildermenorca347pa1.jpg

 

bildermenorca350in9.jpg

 

 

Weiter ging es in Richtung Ciutadella und runter bis Cala en Bosch und danach in die Stadt Ciutadella.

 

Die Stadt ist super sauber und auch ebenfalls sehr sehr hübsch!

 

bildermenorca353si4.jpg

 

bildermenorca357hu0.jpg

 

bildermenorca359jt4.jpg

 

bildermenorca362gk8.jpg

 

bildermenorca363vn5.jpg

 

bildermenorca365ez6.jpg

 

bildermenorca364ce4.jpg

 

bildermenorca369pi9.jpg

 

bildermenorca370rv4.jpg

 

bildermenorca374bo4.jpg

 

bildermenorca375bz2.jpg

 

bildermenorca373cy5.jpg

 

bildermenorca377ht2.jpg

 

bildermenorca379hk6.jpg

 

 

Nachdem ich mir die ganze Stadt angeguckt hatte, bin ich in den Norden der Insel zu den „Zipfeln“ gefahren (Fornells).

 

bildermenorca387aq9.jpg

 

bildermenorca395pp2.jpg

 

bildermenorca396lw6.jpg

 

bildermenorca397ss8.jpg

 

bildermenorca398ey9.jpg

 

bildermenorca404sc0.jpg

 

 

Nach Mahon selbst hab ich es leider nicht mehr geschafft, dafür war die Zeit dann doch zu knapp. Insgesamt bin ich 213 km gefahren und hab es mit Ausnahme der Stadt Mahon fast überall hin geschafft.

 

Auf dem Rückweg zum Flughafen warteten die Kumpels hier auch noch für ein Bild:

 

bildermenorca408fi9.jpg

 

bildermenorca414xn7.jpg

 

bildermenorca409uj6.jpg

 

bildermenorca413ty2.jpg

 

 

Zurück ging es dann mit der AB via Palma. Morgens war noch eine 737-800 geplant, aber dann stand auf einmal ABs neustes Flugzeug auf dem Rollfeld und es ging mit der D-ABDN in 15 Minuten und ohne Service zurück nach Palma.

 

Eigentlich alles gut dachte ich, doch es kam mal wieder (wie immer bei diesem Trip) ganz anders…

 

Am Gate stand die D-ABBL bereits und das Boarding begann auch pünktlich. Nur leider ging es irgendwie nicht los… Der Kapitain sagte dann durch, dass die 737 nach Paderborn heute ausfällt, da sie mit einem Defekt in BCN steht und wir die Gäste mitnehmen müssen. War das die 737 die nach MAH geplant war? Schliesslich waren an dem Tag nur 3 737-800 auf PMI!

 

Als dann alle Pax an Board waren, wurden wir immer wieder gezählt und es dauerte und dauerte… mittlerweile waren schon fast alle anderen AB Maschinen schon wieder unterwegs nach Deutschland, nur unsere stand am gleichen Fleck wie schon vor einer Dreiviertelstunde.

 

Schliesslich kam noch eine Durchsage vom sichtlich genervten Kapitain dass das Bodenhandling es nicht hinbekommt ihm richtige Zahlen zu Pax und Koffern zu liefern.

 

Irgendwann dann die nächste Durchsage…

 

Die Koffer werden nun alle wieder ausgeladen und wir müssen in 10er Gruppen das Flugzeug zum Zählen und zum identifizieren der eigenen Koffer verlassen. Ach wie geil.

 

Der Kapitain wollte sich sicher sein dass sich keine „fremden“ Koffer an Board befinden die nix in unserem Flugzeug zu suchen haben.

 

Also ging es eine Runde um das Flugzeug…

 

bildermenorca416ds0.jpg

 

bildermenorca417rw6.jpg

 

bildermenorca418ph3.jpg

 

bildermenorca420yz1.jpg

 

bildermenorca421hn0.jpg

 

bildermenorca422ch6.jpg

 

 

Als alle einmal die Runde gemacht hatten stellte sich heraus dass das gesamte Transitgepäck (also das Gepäck von Passagieren die nicht auf PMI gestartet sind) komplett fehlt und 4 Koffer zu viel in unserer Maschine waren. Gut dass er zählen lassen hat. ;-)

 

Mit 2:30 Stunden Verspätung sind wir dann letztendlich doch um 22:30 in Richtung Münster abgehoben und um 00:30 wieder gelandet.

 

 

Es war ein sehr schöner Tag auf Menorca und ich werde ganz sicher noch einmal dort hinfliegen, dann aber bitte ohne die ganzen Probleme die es bei diesem Mal gab. ;-)

 

Zu guter letzt bleibt noch zu erwähnen dass sich Opodo geweigert hat die 25 Euro zu übernehmen, schließlich hätte ich kontrollieren müssen ob ich ein Ticket bekommen habe oder nicht. Wirklich super Service, Opodo werde ich also in Zukunft meiden.

 

 

Ich hoffe euch hat der Tripreport gefallen und ich hab euch Lust auf die –zumindest Landschaftlich- schönste Baleareninsel gemacht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, Enet,

dann möchte ich mal das erste Statement Deinem Bericht abgeben!.

Menorca ist sicher eine Insel die im Schatten von Mallorca und Ibiza steht,

die aber durchaus einiges zu bieten hat.

Super Bilder und Report,

Gruß,

Markus (FLIEGER6)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Awww, besonders die jungen braunen Rinder am Ende sind ja echt süß.

Auch sonst - super Bilder von einer echt schönen Insel.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jaja, man erlebt schon so einiges als Vielflieger. :-))

 

Vielen Dank für den tollen Report, macht so richtig Lust auf Menorca... leider sind die Flugzeiten für Tagestrips selten geeignet. Im August bin ich für 2,5 Stunden dort (mit AB von Mallorca aus), aber da werde ich außer dem Flughafen wohl nicht viel sehen. ;)

 

Mit den Vileda-Gutscheinen lässt sich Sonntags auch ein schöner Trip buchen:

 

Hannover-Menorca 06:00-08:25

Menorca-Hannover 15:05-17:30

 

Aber das sind ja auch nur 5 Stunden Aufenthalt.

 

Dann vielleicht doch lieber mit Air Berlin (ebenfalls Sonntags)...

 

05:00-07:10 PAD – MAH (direkt)

18:15-23:10 MAH - PAD (über PMI)

 

Dafür müsste ich dann allerdings 25.000 Meilen opfern... so wirklich zufrieden bin ich mit keiner Lösung. ;(

Share this post


Link to post
Share on other sites

Womit sich der alte Spruch mal wieder bewahrheitet: "Wer viel reist, hat viel zu erzählen!". Danke für den schönen und witzig geschriebenen Reisebericht und die tollen Aufnahmen (gerade die Farben kommen prima rüber).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für den tollen Bericht.

 

Die Strandbilder gefallen mir besonders gut...

 

Wären die Flugzeiten nicht so ungeeignet würde ich auch mal einen Trip hin machen...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der Trip hatte folgendes Routing:

 

FMO-STN-PMI (28.02.2007)

PMI-MAH-PMI-FMO (01.03.2007)

 

 

Super, hast mit Deinen Spaßtrip bestimmt 3 Tonnen CO2 in die Luft gepustet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Der Trip hatte folgendes Routing:

 

FMO-STN-PMI (28.02.2007)

PMI-MAH-PMI-FMO (01.03.2007)

 

 

Super, hast mit Deinen Spaßtrip bestimmt 3 Tonnen CO2 in die Luft gepustet.

 

 

Falsch, denn 1.) hab nicht ich CO2 in die Luft gepustet, sondern das Flugzeug, 2.) wär das eh passiert, auch wenn ich nicht in einer Maschine gesessen hätte und 3.) wen interessierts?

 

Wenn du solche Ansichten hast, frag ich mich ob du in einem Luftfahrtforum richtig aufgehoben bist!

 

Und wehe du fährst demnächst mit einem Auto, nimm bloss die Bahn!

 

 

@ Snappy:

Wie wärs denn mit HAJ-MAH mit Tuifly am Sonntag 06:00-08:25 und zurück mit Meilen und AB nach HAJ um 18:15 via PMI?

 

Das sind genug Stunden um die ganze Insel sehen zu können.

 

So werde ich das nämlich eventuell auch noch einmal machen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

>>>und 3.) wen interessierts?

 

*kopfschüttel*!, solche Ansichten kann wohl wirklich nur ein verwöhnter "Luxus-Student" haben.... Womöglich auch noch von Beruf Sohn.... *kopfschüttel*

 

Hauptsache das Leben ist fun....

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Der Trip hatte folgendes Routing:

 

FMO-STN-PMI (28.02.2007)

PMI-MAH-PMI-FMO (01.03.2007)

 

 

Super, hast mit Deinen Spaßtrip bestimmt 3 Tonnen CO2 in die Luft gepustet.

 

 

Falsch, denn 1.) hab nicht ich CO2 in die Luft gepustet, sondern das Flugzeug, 2.) wär das eh passiert, auch wenn ich nicht in einer Maschine gesessen hätte und 3.) wen interessierts?

 

Wenn du solche Ansichten hast, frag ich mich ob du in einem Luftfahrtforum richtig aufgehoben bist!

 

Und wehe du fährst demnächst mit einem Auto, nimm bloss die Bahn!

 

Scheinbar ist die aktuelle Klimadiskussion bei Dir noch nicht angekommen. Mag sein, dass Kilmaschutz kein Thema für Dich ist, aber vielleicht musst Du mal über Deinen Kaffeetassenhorizont hinaus schauen und an Morgen denken.

 

Ich habe nichts gegen das Fliegen, jeder soll seine Business- oder Urlaubsreise machen, ich habe nur was gegen solche Spaßflieger wie Dich. Irgendwo hast Du von einem Flug FMO-STN-TXL geschrieben. Wer macht solchen Blödsinn???? Vielleicht bin ich zu alt und verstehe die Welt nicht mehr aber ich würde nie auf die Idee kommen von Münster nach Berlin über London zu fliegen obwohl man die gleiche Strecke mit Bahn/Auto in 3,5 Stunden schafft.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ StefanHS: Wie auch bei deinen anderen Beiträgen kommt auch hier dein Neid wieder durch.. wenn du die (Zitat Anfang:"Kohle hättest" würdest du selber so viel fliegen" Zitat Ende.)

 

 

@HEL: Wenn du zum Thema "Klimaschutz" diskutieren willst, solltest du einen eigenen Thread aufmachen und nicht in einem Tripreport rumstänkern.

 

 

Ich hoffe das Thema ist jetzt durch und wir können alle wieder weiter über die Kaffeetasse schauen. ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

@enet

 

Ah ja; diffuse Eskapaden haben also etwas mit Neid zu tun, sehr interessant!

 

Wenn ich so einen Sohn mit etwaigen Eskapaden hätte, den würde ich in den.... treten; oder wenn bereits geerbt, mich im Grabe umdrehen.

 

Vom aufgebauten Vermögen der Nachkriegsgeneration düsen dann solche jungen Leute als Student aus Spaß durch die Luft, und wedeln dann im Freundeskreis mit ihrer Gold Card.

 

Hmm, ob das wirklich Neid ist.... Ende der Durchsage!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Erstmal ein super Report! Wollte auch Sonntags mit der TUIfly den Ausflug machen für ein paar Stündchen, um ein bißchen Abwechslung reinzubekommen, aber nach HAM zurückfliegen. Auf die Idee, den Rückflug auf Meilen via PMI nach HAJ zu machen, bin ich auch noch nicht gekommen. Ich muss das glaub ich auch nochmal überdenken, ein bißchen länger auf der Insel zu bleiben, vorallem nach diesen tollen Bildern! :)

Zum Rest sage ich nur so viel: Jeder kann sein Geld ausgeben, wie er es für richtig hält, der eine für Zigaretten, der ander für Disco und der dritte für Flüge, ich gehöre, wie der Reportschreiber auch, zur dritten Kategorie... und das als Student, der nicht von Beruf Sohn ist...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sollen wir jetzt hier in jedem Thread über den Klimaschutz diskutieren?! rolleyes.gif

 

Das nervt in den Medien schon genug...

 

@ Snappy:

Wie wärs denn mit HAJ-MAH mit Tuifly am Sonntag 06:00-08:25 und zurück mit Meilen und AB nach HAJ um 18:15 via PMI?

 

Das sind genug Stunden um die ganze Insel sehen zu können.

 

Ja, das wäre ne Möglichkeit. Aber ich glaub mir wäre es doch die 25.000 Meilen wert, dafür hab ich dann weniger Fahrtkosten, keine Parkgebühren und kann mir auch wirklich einen Tag aussuchen wo das Wetter optimal ist. Irgendwie muss ich den Meilenberg ja mal abbauen... ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, als Vielflieger kann man so einiges erleben. Bag ID mit Identifizierung auf dem Vorfeld hatte ich auch schon. Da kann schon einige Zeit kosten.

 

Mein Bruder war (ist) heute mit AB in Paris.

Die Maschine hatte wohl ein technical ist wieder nach DUS zurückgekehrt.

Nun fliegt wohl noch ne 73H, um die ORY Paxe abzuholen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank für den Report. Von der kleinen Schwesterinsel hört man ja nicht allzuviel, da sie oft in den Schatten von Mallorca stellt, obwohl es dort wenn man sich mal deine Bilder so anschaut auch sehr schön ist.

 

Auf der Insel sind übrigens richtig viele Schafe als auch schwarz-weiße (!) Kühe!

 

Deine Verwunderung über die Schwarz-weißen Kühe mußt du mir aber jetzt als Nicht-Stadtkind schon ein wenig näher erklären?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da hast du Recht, von Menorca hört man ziemlich wenig. Deshalb hab ich diesen Bericht auch online gestellt um die schöne Insel einmal zu "präsentieren". :-)

 

Zu den Kühen... hier in unseren Landen sind schwarz-weiße Kühe sicherlich nichts besonderes. Aber hättest du gedacht dass auf einer Baleareninsel auch welche "stehen"? ...und dazu auch noch ne ganze Menge?

 

Auf Mallorca findet man zwar auch Kühe, aber meistens braune, schwarze zumindest welche die anders aussehen. Ok, hab keine Ahnung von Kühen aber so ists mir halt aufgefallen. ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

hola,

netter report und tolle Bilder.

Ich muss sagen, nach den ersten paar Bildern hatte ich eine Sache im Kopf und musste dann sehr grinsen, als ich genau das von dir lesen konnte. Schaut sehr nach Sardinien aus. Also die ersten Bilder würd ich niemals auf Menorca (gut war noch nicht da) sondern immer auf Sardinien tippen, wahnsinn.

Schaut echt interessant aus, aber von kommt man nur mit UX einigermassen billig auf die Balearen.

 

Eine Frage hab ich nur mal, ich fliege selbst auch sehr gerne und ja, leider wohl auch sehr viel. Wenn ich woanders, gezielt hinfliege, (wayne wohin) dann reicht mir ein Tag (bzw. ein paar Stunden) nicht um "alles" zu sehen oder zu erkunden. Deswegen hab ich noch nie nen Daytrip gemacht und werd auch keinen machen.

Also die Frage, wieso Daytrip und nicht Weekendtrip? Immer wegen den Angeboten? Kann ich mir bei der AB 25.000 Meilen Sache nicht vorstellen. So ein Wochenende is doch viel gemütlicher oder? Vor allem um a bissl Sonne und so zu tanken.

Aber des muss jeder machen wie er will ... :)

Grüße aus LPA

Flaw

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Flawless

 

Daytrip deshalb, um sich die Hotelkosten zu sparen !!! :-))))

Macht aber auch nur Sinn wenn man früh morgens hinfliegen kann und Abends wieder zurück.

 

Ansonsten ziehe ich so ein Wochenendtrip vor. Zwar ist das Wochenende auch schnell rum, aber nicht ganz so stressig.

Share this post


Link to post
Share on other sites

naja hotelkosten, gibt ja fast! Überall billige Hostels/Jugendherbergen/motels etc. Z.B. hier in LPA bekommst du des billigste 3* Hotel (hab schon drin genächtigt is okay) für 19€ die Nacht. Des wäre es mir schon wert wenn ich dafür nen Tag mehr und weniger Stress hab.

Aber wie gesagt, jeder wie er will

Share this post


Link to post
Share on other sites