Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

airportPAD

Slotplanung. ?

Recommended Posts

Wo finde ich welche airline für welchen airport slots beantragt hat?

Für Deutschland, und für Europa. Hab schon gegoogelt, finde aber leider nichts konkretes.

Könnt ihr mir weiterhelfen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die "Waiting List" zeigt, wie der Name schon sagt, nur solche Slots, die beantragt wurden, aber ihre gewünschte Zeit NICHT erhielten. Dafür ist neben der gewünschten auch die zugeteilte Zeit zu sehen.

Alle Slots mit "Großvaterrechten" wir auch neue, die aber ihre gewünschte Zeit erhielten, sind nirgends einzusehen (außer man ist eine Airline, geht zum Flughafenkoordinator und läßt sich die Slots zeigen bzw. ausdrucken.)

Im Netz sind sie jedenfalls nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

kann denn auch jemand sagen, was die Spalte ganz rechts mit der Überschrift rt und den dazu genannten Abkürzungen darunter zu bedeuten hat?

 

Gruss

Share this post


Link to post
Share on other sites

RT heißt "Routing". Gezeigt werden bestimmte Richtungen, die ggf. ebenfalls "koordiniert" werden.

Die Slotvergabe erfasst nicht allein die Runway-Movements, sondern gelegentlich auch das Vorfeld oder z.B. die Anflug- oder Abflugrichtung.

Die Abkürzungen stammen aus der Kompaßrose, W1 ist also eine westliche Route, die der FLUKO mit W1 bezeichnet hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und nochmal zu den Abkürzungen:

 

 

was bedeutet denn

 

R10A (5)

R10M (8)

R60A (20)

R60M (30)

 

im Zusammenhang mit der Slotverfügbarkeit?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke @charliebravo.

 

Ich hab mich mal ein bisschen durch die Seite geklickt und dabei ist mir folgendes aufgefallen:

 

Für Winter 2007/2008 zeigt das Fenster "slot availability" am Flughafen München beispielsweise ab 00:00Uhr bis morgens durchgehend alle 10 Minuten je nach Wochentag von einem bis zu 12 freien Slots für die komplette Flugplanperiode an.

 

Ist nicht gerade in München das Nachtflugverbot sehr streng, so dass eigentlich nach 23Uhr und vor 6Uhr kaum Flugbewegungen stattfinden? Oder täusche ich mich da? Warum werden in diesem Zeitraum relativ viele Slots angeboten?

Share this post


Link to post
Share on other sites