Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

enet

[Strandreport] Tagesflug auf die Seychellen mit 80 Fotos

Recommended Posts

Moin Moin zusammen!

 

Ja Ja, schon wieder ein Daytrip Bericht von den Seychellen. ;-)

 

ABER: Ich verspreche euch, auch dieser lohnt sich!

 

Denn: Wir haben uns mehr auf Traumstrände konzentriert und weniger auf das Inselinnere.

Dementsprechend sind hier auch weniger "grüne" Fotos, als mehr Strandbilder drin.

 

 

Also, dann gehts mal los....

 

Wir (meine Dame und ich) sind um 14:00 Uhr in Osnabrück in den Zug gestiegen und waren durch eine Verspätung um 17:33 Uhr am Flughafen in Frankfurt.

 

Als wir dann am Condor Schalter zum einchecken angekommen waren- eine ewig lange Schlange !!!

 

Zum Glück durften wir nach ca 15 Minuten Wartezeit dann die Reihe vom Vorabend- Check-In benutzen und so gings etwas schneller.

 

Das erste blöde Gesicht folgte am Check-In. :-)

 

 

"Wieviele Koffer geben Sie auf?"

-> "keine, wir haben nur Handgepäck"

 

"Wie? Sie fliegen auf die Seychellen und haben keinen Koffer dabei?"

-> "Nein".

 

"Wollen Sie mir verraten was Sie da ohne Koffer machen wollen?"

-> "Ja, morgen wieder zurückfliegen"

 

"Haben Sie da ein Haus gekauft oder was"

-> "Nee, NOCH nicht."

 

"Sie wollen morgen wieder zurückfliegen??? Im Lotto gewonnen oder wie?"

-> "Nö."

 

"Naja, muss ich nicht verstehen"

-> "Da gibts noch mehr die das heute machen"

 

"Is ja voll bekloppt"

-> ... ohne Wort ...

 

Freundlich war die nicht gerade, aber sie hat uns immerhin eingecheckt.

 

Die heutige Maschine war dann eine Boeing 767 mit der Kennung D-ABUA.

 

Auslastung auf dem Hinweg: 202/269 und zurück 155/269, dementsprechend war es auch wieder schön leer und ich konnte

mir zum 8. + 9. Mal (!!) hintereinander auf einer 767 von Condor auf der Langstrecke eine 3. Reihe sichern.

 

Somit war der Trip auch absolut weniger anstrengend als ich gedacht hätte.

Durch den "normalen" Nachtflug hab ich gut geschlafen und bin supergut angekommen.

 

Okay, dann will ich mal mit dem schreiben aufhören und präsentiere euch die Seychelleninsel Mahe mit meinen Bildern:

 

 

img1696tx5.jpg

 

img1699jy6.jpg

 

 

Diese Einreisekarten muss man (wie in die USA) vorher ausfüllen und bei der Einreise abgeben:

 

img1701xg3.jpg

 

Hier mal wieder der obligatorische Vodka-O zur Begrüßung an Board. Wobei das Geld nur für die Farbe drin war -> 3/4 zu 1/4, die FB schüttete aus

Versehen etwas zu viel rein und meinte dann, das können Sie ab, oder?

 

img1702af4.jpg

 

img1705mw4.jpg

 

 

Das Bier war dieses Mal gratis, dachte eigentlich dass ich nur 2 Euro zahlen müsse,

aber die wollte keiner von mir.

 

img1706es3.jpg

 

 

Der Anflug war richtig genial. Zugflug auf die Insel und kurz den Felsen, 90 Grad Kurve und Flieger runterdrücken!

 

img1709ee7.jpg

 

img1713ly5.jpg

 

img1715yi1.jpg

 

ANGEKOMMEN!

 

Auch nicht schlecht war die Dame bei der Einreise:

 

"In welchem Hotel wohnen Sie."

-> "In keinem, wir fliegen heute Abend wieder zurück."

 

"Wo sind sie denn heute?"

-> "Wir haben einen Mietwagen und fahren über die Insel"

 

"Sie schlafen in dem Wagen?"

-> "Nein, wir fahren, gucken uns die Insel an und fliegen HEUTE ABEND wieder zurück"

 

"Heute Abend????????"

-> "Richtig."

 

SIE: "Moment." ... Sie winkt einen Kollegen ran und erzählt ihm das auf kreolisch. Beide gucken uns leicht komisch an. :-)

 

Klack Klack, Stempel in den Pass.

 

"Welcome to the Seychelles and have a nice vacation"

 

 

Anschließend sind wir sofort zum Mietwagenschalter und haben unseren kleinen Flitzer für 60 Euro abgeholt.

 

 

Anders als Snappy und Addipilz, sind wir nicht sofort nach der Ankunft nach Viktoria gefahren,

sondern sofort ab in Richtung Süden.

 

Das schien auch wettertechnisch die bessere Wahl gewesen zu sein, denn wir hatten NIE Regen - nur in der Ferne 2mal gesehen. :-)

 

 

.....und genau wegen diesen Bildern haben wir den Trip gebucht:

 

img1722ag7.jpg

 

img1738av4.jpg

 

img1740gb0.jpg

 

img1742dm0.jpg

 

img1745rl6.jpg

 

img1749qi7.jpg

 

img1755ek8.jpg

 

img1756jo4.jpg

 

img1765mv0.jpg

 

img1766cm9.jpg

 

img1767hr0.jpg

 

img1775lz7.jpg

 

img1777tx5.jpg

 

img1778fr4.jpg

 

img1783gx6.jpg

 

img1793mq1.jpg

 

img1815hx3.jpg

 

img1816ch2.jpg

 

img1821kz2.jpg

 

img1809tb4.jpg

 

img1814ku2.jpg

 

img1795rx8.jpg

 

img1798ud7.jpg

 

img1801bd0.jpg

 

img1802lz8.jpg

 

img1803ye8.jpg

 

img1823gg1.jpg

 

 

Ich hoffe euch wird nicht langweilig, aber was soll ich zu den Bildern schreiben?

 

Paradies, Hammergeil, Genial, ... ich will wieder hin? *seufz*

 

 

img1832xh7.jpg

 

img1834lk5.jpg

 

img1828gn9.jpg

 

img1835uu1.jpg

 

img1838nq0.jpg

 

img1843ek9.jpg

 

img1849pf4.jpg

 

img1882yt0.jpg

 

img1886tu2.jpg

 

img1893jf4.jpg

 

 

Wo gehts zum Strand? - daaa gehts zum Strand!

 

img1897zw8.jpg

 

img1902lb1.jpg

 

img1903ct6.jpg

 

img1906vt2.jpg

 

img1908gk7.jpg

 

img1911cq9.jpg

 

img1914yq9.jpg

 

img1917eu5.jpg

 

img1919ww3.jpg

 

img1920rm4.jpg

 

img1923ef2.jpg

 

img1926vs6.jpg

 

img1929st2.jpg

 

img1936mj8.jpg

 

img1937bf7.jpg

 

img1945uk8.jpg

 

img1965js9.jpg

 

img1968xq1.jpg

 

img1970ei4.jpg

 

img1979pi0.jpg

 

img1981du2.jpg

 

img1982mw9.jpg

 

img1989fq9.jpg

 

img1993pj2.jpg

 

img1994mf0.jpg

 

img1996go8.jpg

 

 

Wir haben es geschafft die ganze Insel mit nahezu allen Stränden zu umrunden- und das ganze ohne Stress,

hier sind dann die (leider) letzten Bilder....

 

 

img2010wn1.jpg

 

img2015cb9.jpg

 

 

und so geht ein wunscherschöner Tag zu Ende.....

 

img2017vf3.jpg

 

img2024tw9.jpg

 

img2027vj2.jpg

 

img2033hk3.jpg

 

 

Auf dem Rückflug gabs dann dies hier und dazu wieder ein schönes Abschluss-Wahrsteiner.

 

img2052cz2.jpg

 

 

 

Nach einer überpünktlichen Landung in Frankfurt haben wir mal wieder den "Dusch-Service" in Anspruch genommen.

Für die, die den noch nicht kennen... man kann sich direkt auf dem Flughafen für 6 € oder $ 6 (hier empfiehlt es sich Dollar dabei zu haben) ein

kleines Badezimmer mieten. Darin gibt es ein WC, Waschbecken und eine Dusche. Das Handtuch bekommt man gestellt und ein Fön alsauch Duschgel

ist vorhanden.

 

Gerade nach längeren Flügen ist das sehr sehr angenehm und wird von mir regelmäßig genutzt.

 

Dann noch ein ausgiebiges Frühstück am Flughafen und ab in den Zug zurück nach Osnabrück...

 

 

Fazit: Ok, verrückt ist es schon für 15 Stunden Seychellen 2x 9:30 h zu fliegen, 198 Euro für den Flug + Bahn + Auto zu bezahlen und ausserdem noch ein ganzes Wochenende zu verbraten, ABER:

 

 

ES LOHNT SICH ABSOLUT (!!!)

 

 

Ich kann diesen Trip jedem Bestens empfehlen und wäre sofort wieder dabei!

 

So, das wars dann und ich hoffe euch hat mein Tripreport gefallen? Würde mich im folgenden jedenfals sehr über ein Feedback freuen!

 

...auch wenn er etwas auf sich warten lies, aber ein paar Stunden braucht man schon...

 

 

Viele Grüße,

enet

Share this post


Link to post
Share on other sites

Traumhafte Bilder und eine Traumhafte Insel, beim nächsten mal will ich dabei sein! :-) Informiert mich bitte rechtzeitig wenn man den Trip wieder günstig buchen kann :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich fasse zusammen: Du hast die schönsten Strandbilder, aber das hässlichste Auto :D

Sehr schön, auch wenn ich euch immernoch für völligst bekloppt halte, und sehr wohl dabei gewesen wäre, aber dafür eine Woche alle Lesungen sausen lassen hätte :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das sind ja supertolle Strandbilder!

1 Tag im Paradies,was will man mehr!

Habe leider erst im Forum von solchen Aktionen erfahren,sonst wäre ich ganz sicher auch an Bord der Condor gewesen!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das sind ja supertolle Strandbilder!

1 Tag im Paradies,was will man mehr!

2+ Tage im Paradies.. und deswegen habe ich das bisher auch nicht gemacht :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank, auch wenn ich mich jetzt ärgere über die verpassten Strände. ;)

 

Wo war das beides hier? (wenn du dich erinnerst)

 

img1767hr0.jpg

img1802lz8.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Super Bericht, wunderschön. Sag mal wo in Frankfurt ist denn dieses "Badezimmer"? Ist das Air- oder Landside?

 

Ihr seid ein ganz schön verrückter Haufen muss ich sagen... Aber das Auto ist wirklich hässlich, vor allem für 60 € :))

Share this post


Link to post
Share on other sites

>>>Du hast die schönsten Strandbilder, aber das hässlichste Auto :D

 

Nein, das hatte ich :-) Einen voellig abgefuckten Suzuki Ignis von einer lokalen Klitsche, fuer 50 EUR.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du hast aber noch keinen Tripreport geschrieben :D

Abgesehen davon, haben doch gerade solche Autos meist Stil, ganz im Gegensatz zu dem rosanen Schandhaufen den der User hier erwischt hat :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Super Bilder. Einige Strände habe ich auch gleich wieder erkannt.

Hab damals ja auch die Südtour gemacht.

Witzigeweise scheint bei euch aber Ebbe gewesen zu sein. Bei uns stand das Wasser an den Ständen eigentlich immer höher.

Hmm will auch wieder hin :)

Und wo dieser Duschservice ist, würde mich auch interessieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kann zwar kein einziges Bildchen sehen (stehe gerade in einer skandinavischen Bank mit strengsten Sicherheitseinstellungen) aber schon der Text alleine ist Klasse!

 

Danke!

Möchte auch mal so "bekloppt" sein! (Seufz!)

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ Snappy: das erste Bild ist auf dem Weg nach Police Bay (letzte Strasse ganz im Süden) und das zweite ist Police Bay.

 

Ich fand Anse Intendance und Police Bay waren die besten Strände ... und ... menschenleer!

 

 

Zu den Duschen: Die sind im Terminal 1, Abflugbereich B, man ist quasi nur mit der Wand von der Mc Donalds Küche getrennt, denn die Duschen sind (wenn man zu Mc. Donalds reingeht), rechts.

Share this post


Link to post
Share on other sites
@ Snappy: das erste Bild ist auf dem Weg nach Police Bay (letzte Strasse ganz im Süden) und das zweite ist Police Bay.

 

Hab grad nochmal meine Bilder mit der Landkarte abgeglichen... da hab ich wohl die Einfahrt zur Police Bay verpasst. ;( War auch gerade zu einer Zeit in der Ecke wo die Wolken etwas dicker waren, da hätte ich eh keine schönen Fotos machen können.

 

Witzigeweise scheint bei euch aber Ebbe gewesen zu sein.

 

Ja, ist mir auch aufgefallen... vor allem hier an dem Strand. Man könnte meinen da wäre ein Tsunami auf dem Weg. ;)

 

ebbe.jpg

 

Das war aber nur Vormittags so, gegen Abend kam das Wasser zurück und schwappte teils bis auf die Straße. Der Strand den es morgens noch gab war dann auf einmal verschwunden. :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Verstehe absolut nicht, wie man für Flug 200 Euro zahlt, die Anfahrt zum Flughafen nicht mitgerechnet, nur um 15 Stunden Strandurlaub haben zu können.

 

Für dieses Geld könnt Ihr mehrere Tage an einem ähnlich schönen Strand in Ägypten oder in Europa Urlaub machen.

 

Da ich als Liebhaber von Fernreisen verstehen kann, dass es einen besonderen Reiz hat, ein besonders entferntes Ziel auszusuchen, mache ich auch keinen Strandurlaub in Europa, sondern in Mittelamerika. Nach Mexiko oder nach Südafrika gelangt man ja auch günstig heutzutage.

Share this post


Link to post
Share on other sites

>>>Verstehe absolut nicht, wie man für Flug 200 Euro zahlt, die Anfahrt zum Flughafen nicht mitgerechnet, nur um 15 Stunden Strandurlaub haben zu können.

 

Ein paar Erklaerungsansaetze, die teilweise auch auf mich zutreffen, teilweise nicht.

 

- Keine Zeit, um laenger zu fahren

- Fuer Mahe reicht ein Tag

- Seychellen als eines der "magischen" Traumziele (Malediven, Bahamas...), die so schoen klischeebehaftet sind, dass man normalerweise nur fuer richtig viel Geld dahinkommt

- Lust, einfach mal etwas voellig abgefahrenes zu machen

- Alles in allem auch nicht teurer, als ein Wochenendausflug in eine europaeische Metropole, aufgrund des fehlenden Hotels eher billiger.

 

>>>Für dieses Geld könnt Ihr mehrere Tage an einem ähnlich schönen Strand in Ägypten [...] Urlaub machen.

 

Das bestreite ich mit Nichtwissen.

 

 

>>>als Liebhaber von Fernreisen [...] mache ich auch keinen Strandurlaub in Europa, sondern in Mittelamerika.

 

Das wiederum kann ich nun gar nicht nachvollziehen. Strand ist Strand, da ist es mir ziemlich egal, ob der auf Phuket, Hispaniola oder Gran Canaria ist. Im Gegenteil, fuer einen Nur-Strandurlaub floege ich nie Fernstrecke, waere mir zu laestig, wenn ich den selben Effekt zwei Stunden von zu Hause haben kann.

 

 

>>>Mittelamerika. Nach Mexiko oder nach Südafrika gelangt man ja auch günstig heutzutage.

 

M-hm. Oben sind Dir alles inklusive 300 EUR zu viel, und hier vertrittst Du, Suedafrika, Mexiko und Mittelamerika seien guenstige Ziele. Passt fuer mich nicht zusammen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zitat:Lust, einfach mal etwas voellig abgefahrenes zu machen

 

 

 

Genau das ist es,einfach mal was Verrücktes machen.

Und so eine One day Trip ist schon ne schräge Sache!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kriegt Ihr keine Kopfschmerzen von dem Hin- und Rückflug ohne Erholung zwischendurch? Bei mir platzt dann der Kopp! Ich hab's mit dem Nacken, wisst Ihr...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kriegt Ihr keine Kopfschmerzen von dem Hin- und Rückflug ohne Erholung zwischendurch? Bei mir platzt dann der Kopp! Ich hab's mit dem Nacken, wisst Ihr...

 

Es gibt keinen Ort wo ich mich besser erholen kann als im Flugzeug... stundenlang absolut nichts tun oder in Ruhe den Comedy Kanal hören, einen Film schauen oder ausgiebig Zeitschriften und Bücher lesen. Und zwischendurch immer wieder aus dem Fenster schauen. :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites