Zum Inhalt springen
airliners.de

Bordverpflegung Icelandair


CaptainBley

Empfohlene Beiträge

also ich bin die Strecke FRA-KEF-FRA in den letzten Jahren dreimal geflogen. Auf FRA-KEF gab es zweimal warmes Essen (kleines Tablett mit nur einer Aluschale) wie das hier: http://www.airlinemeals.net/images/meals/icelandair029.jpg und einmal kaltes Essen (Pappschale) wie das hier: http://www.airlinemeals.net/images/meals/icelandair030.jpg. Auf KEF-FRA hatte ich jeweils den Morgenflug um 07:25 Uhr und es gab jedes mal warmes Frühstück auf einem kleinen Tablett in einer Aluschale. Insgesamt war das Essen sowohl in Quantität und auch in Qualität eher niedrig gehalten, nur auf KEF-USA-Routen steigt zumindest die Quantität.

Link zu diesem Kommentar

Darf ich mal diesen Thread dazu nutzen , meinen Unmut über die beschissenen Flugzeiten der SXF-KEF Route nächsten Sommer zu äussern ?!

 

Absolut unbrauchbar für Kunden, die weiter nach Canada oder 1 Stockwerk tiefer wollen.

 

Sollte eine Pax Analyse ergeben haben, das die Kunden ex SXF zu 95%

nur nach KEF wollen und kaum jemand weiter übern Teich geflogen ist ?

 

Im Sommer die besten Preise nach YYZ und YHZ, aber jeweils 17h (hin) bzw. 10h (rück) Aufenthalt in KEF...

 

alles Sch.... mit FI !!!

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen später...
Kopfhörer immer nur gegen Cash.

 

Auf der Tüte steht: Please notice! If you open the bag you have committed yourself to buy the headphones.

 

Hat aber auf beiden Flügen die Flugbegleiter nicht interessiert. Niemand hat dafür bezahlt. Preise für den Kopfhörer 3 EUR.

 

Ganz ehrlich, ich kann Icelandair nicht empfehlen. Kopfhörer theoretisch gegen Gebühr, relativ teures Essen und auf beiden Flügen hat das im Vordersitz eingebaute TV-Programm usw nicht richtig funktioniert. Sitze waren in beiden 757-200 ziemlich durchgesessen.

Link zu diesem Kommentar

Archiviert

Dieses Thema ist jetzt archiviert und für weitere Antworten gesperrt.

×
×
  • Neu erstellen...