Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

debonair

flyniki Bemalung

Recommended Posts

Hallo Forums-Gemeinde,

 

ich habe in einem anderen Forum diesen Link entdeckt: http://derstandard.at/1297819198587/Flynik...h-Innsbruck-ein

 

Persönlich dachte ich immer, dass die erste flyniki Bemalung diese hier wäre: http://www.luftfahrt.net/galerie/showpix.php?id=16316

 

Zu sehen ist aber ein A320/A319 in weiß mit rot/blauem flyniki Schriftzug.

 

Nun die Fachfrage: Welche Reg. hatte die Maschine (mit rot/blauen Titeln)? Und wie war das Höhenruder bemalt?

 

Kann mir jemand helfen?!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Könnte D-ALAF sein auf dem Bild. Ein A320 aus Beständen der Aero Lloyd, flog recht kurz mit vorne dem gezeigten Schriftzug, ansonsten komplett weiß. Danach in der von Dir verlinkten (vollständigen) Lackierung. Was die aber auch immer so rauskramen in den Redaktionen … :huh:

Share this post


Link to post
Share on other sites