Archiviert

Dieses Thema ist jetzt archiviert und für weitere Antworten gesperrt.

Berti

JAL mustert die MD-11 aus!

Empfohlene Beiträge

JAL mustert zur Zeit die MD-11 aus! Die JA8581 u. JA8585 sind schon weg und werden als Frachter fuer die UPS umgebaut.

Die JA8580 ist neutrlisiert und fliegt "noch" fuer die JAL.

Die JA8588 habe ich bisher noch nicht gesehen. Hat die JAL die JA8588 ausgemustert?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast MUCspotter

die JA8588 ist meines Wissens bereits verkauft an UPS via Boeing. Die Japanische Registration ist aber mit Stand August 2002 noch nicht gecancelled. Von dem her ist sie möglicherweise noch bei JAL im Einsatz, vielleicht auch schon auf dem Weg zum Umbau. Leider keine zu konkrete Antwort, aber vielleicht hilft es dir ja ein wenig weiter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, ich denke auch die 777 ist als Nachfolger ausgemacht. Dadurch wird die Liste der Passagier MD-11 mal wieder kürzer. Wieviel Jahre die wohl noch hat?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja der abendliche j-bird war schon schön icon_cry.gif

weiss jemand ob LH cargo an denen interesse hat ??

denn allmählich gehn alle MD11er an andere cargo airlines und LHC meint ja es wäre das perfekte cargo flugzeug für sie.und wenn man bald keine weiteren MD11er kaufen kann weil sie alle bei anderen airlines untergebracht sind haben die doch wohl ein problem mit weiterer expansion weil es ja sonst keine (für LHC) passenden flugzeuge gibt oder ?

 

naja ich hab mal bei airbus angefragt ob sie an einer A330 cargo arbeiten.....bei einer antwort werd ich vllt nen neuen thread aufmachen.icon_wink.gif

bis denne A346

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Iberia

 

Ja, neutralisierte Flugzeuge haben keine Titles mehr drauf. Anscheinend möchte man nicht, dass die Maschine, wenn sie verkauft wird erkennt, von wem sie ist. Das einzige was noch ausser der weißen Farbe drauf ist, ist das Kennzeichen und evtl. die Landesflagge..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Iberia

 

Ich denke nicht, dass die MD-11 nach einer Neutralisiereung noch solche Fernstrecken fliegt, sondern eher im asiatischen Raum anzutreffen ist. Wohlmöglich steht die Kiste auch in Tokio abgestellt und wartet auf den Überführungsflug.

Ich dachte nach FRA fliegt JAL mit 747-400 und nicht mit MD-11. ZRH wär doch der MD-11 Kandidat von JAl...?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich sehe immer die Flugzeuge, die in FRA landen, von meinem Fenster aus. Abends kommt regelmäßig die MD-11 mit der Aufschrift "J Bird" auf dem Heck-Triebwerk.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man echt schade, es werden immer weniger. Ich weiß in wirtschaftlicher Sicht kann die MD11 nicht mithalten, ist meinen Augen aber trotzdem ein echter Klassiker. Mußte ich mal loswerden.

 

Gruß a.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Soweit ich informiert bin fliegt die JAL MD11 noch abundzu nach AMS und ZRH.

 

Ersetzt werden die MD11 und die DC10 durch nen Mix von B777200er und b763.

 

GreetZ,

Jan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

JAL fliegt weiterhin dreimal die Woche mit MD-11 von Narita nach Zürich, und dies noch mindestens bis zum Ende des Winterflugplanes 2002/2003. ZRH ist also der Platz um noch eine J-Bird zu sehen.

 

Leider aber werden immer die gleichen Maschinen eingesetzt, nämlich die JA8582, JA8583, JA8584, JA8586 und JA8587. Die anderen fünf habe ich in ZRH noch nie gesehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Früher folg der J-Bird m.E. 3mal wöchentlich von FRA nach Osaka, kam fast zeitgleich mit der B747 aus Tokyo an. Hat den T2 in FRA ziemlich japanisch aussehen lassen, insbes. wenn noch die ANA dazukam.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die restlichen J Bird's sind normal lackiert ausser die JA8588. Die MD-11 u. DC-10 werden durch die B777-200ER und B767-300ER ersetzt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen