Zum Inhalt springen
airliners.de

EU-Ausgleichszahlung nach Notlandung ?


ellu

Empfohlene Beiträge

Der EuGH stellt strenge Anforderungen an diesen Entlastungsgrund und qualifiziert die Umstände nur dann als „außergewöhnlich“, wenn sie ein Vorkommnis betreffen, das nicht Teil der normalen Ausübung der Tätigkeit des betroffenen Unternehmens ist und aufgrund seiner Natur oder Ursache von ihm tatsächlich nicht zu beherrschen ist (Urteil v. 22.12.2008; Az. C-549/07).

 

 

Diese Rechtsauslegung ist dieser Tage (zumindestens teilweise) vom EuGH selbst wieder einkassiert worden:

 

http://www.sueddeutsche.de/reise/luftraums...ng-zu-1.1587919

Link zu diesem Kommentar
Diese Rechtsauslegung ist dieser Tage (zumindestens teilweise) vom EuGH selbst wieder einkassiert worden:

 

http://www.sueddeutsche.de/reise/luftraums...ng-zu-1.1587919

Da ist der verlinkte Artikel ungenau: Dieser konkrete Entschädigungsanspruch entstand aus der Verletzung der von der "normalen" Entschädigung unabhängigen Betreuungspflicht.

 

Die Darstellung hier auf Airliners unterscheidet da besser als die Süddeutsche.

 

Link zu diesem Kommentar

Archiviert

Dieses Thema ist jetzt archiviert und für weitere Antworten gesperrt.

×
×
  • Neu erstellen...