Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Tecko747

Olbia - was ist dort geboten?

Recommended Posts

Hallo zusammen! Ich brauche mal wieder einen Ratschlag von euch. Bei der letzten HLX-Aktion buchte ich einen günstigen Flug nach Olbia. Nun stellt sich für mich die Frage - was gibt es dort überhaupt zu sehen? Die Stadt scheint ja nicht allzu groß zu sein? Baden ist im Feburar wohl auch noch nicht drin......

 

Ich bin für jeden Tip dankbar!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hätte mich auch interessiert - ich habe ebenfalls erwogen, einen der HLX-Samstagsflüge ex CGN nach OLB zu nehmen, aber da ich auch nicht wusste, was ich dort in den ca. sechs Stunden machen kann, fliege ich stattdessen nach Rijeka (wo ich nur viereinhalb Stunden bleibe und demzufolge im unmittelbaren Flughafenbereich herumstreunen werde).

 

Naja, und in Kroatien war ich ohnehin noch nicht. :o)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe im FEB dieses Jahr mal so einen Trip am SO nach OLB gemacht. Ich hatte 4-5 Std. in OLB, bevor es zurück ging. Vom Flughafen in die Stadt fährt ein Bus. Tickets dafür gibt es theoretisch im Terminal an einem Automaten; damals war er aber defekt. Ich habe das Ticket dann im Bus gekauft. Der Preis war günstig (irgendwas zw. 1 und 2 EUR). Die Busse fahren so ca. alle 30-60 Minuten. Fahrzeit: ca. 10 Minuten. Theoretisch kann man sogar in die Stadt laufen, wobei man wissen muss, wo es lang geht; wenn ist es also vielleicht eher was für den Rückweg. Ich bin bei meinem Trip die Strecke von Olbia zum Flughafen gelaufen. Man läuft glaube ich so ca. 30-45 Min.

 

In der Stadt kann man leider wirklich so gut wie nichts machen. Im Winter schläft da alles! Es gibt eine kleine Kirche, die man ansatzweise sehenswert nennen kann. Das wars aber auch. Ich kann so einen Trip niemandem empfehlen. Wenn sollte man das eher mal im Sommer machen und mit mehr Zeit, dass man ein bisschen die Insel erkunden kann. Sardinien ist nämlich durchaus schön.

 

In die Umgebung kommt man ohne Mitwagen wohl auch nicht vernüntig. Es gibt zwar einen kleinen Bahnhof in OLB, aber da fahren auch nur ab und zu Züge ab. Für ein paar Stunden wird man nirgends hin (und wieder zurück!) kommen.

 

Auch der Airport ist ziemlich verlassen im Winter. Im Sommer ist da viel mehr los.

 

Wenn noch Fragen sind: immer her damit! :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Kann das, was marobo gesagt hat, wieder nur einmal mehr unterstreichen.

Darüber hinaus: Sardinien ist sehr schön, bestimmt auch im Februar.

Ich würde einen Mietwagen buchen und oben ans Capo Verde fahren sowie runter nach Arbatax. Ein Auto jedenfalls ist Pflicht. Weitere Fragen gern.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Geht es nur um 5-6 Stunden? Dann sicher nicht!

Vielleicht allenfalls noch einen Abstecher an die Costa Smeralda und an das Capo Verde. Könnte klappen mit Mietwagen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie gesagt: Nur für Olbia im Winter würde ich von dem Trip abraten. Wem es mehr um die Flüge geht, der kann vielleicht eher über die fehlenden Highlights hinwegsehen. Aber am Flughafen ist auch kaum etwas los zu der Jahreszeit.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oherje.

 

Macht mir keine Angst. Ich habe für 12 Personen (für 40-55 Euro) über Silvester gebucht. Freitag hin und Sonntag zurück.

 

Das nicht so viel los ist war mir klar, aber daß wir dann fast die einzigen sind in Olbia, das hätte ich nicht gedacht.

 

Wenigstens sind wir in dem Melia Hotel in Olbia, was ja ganz nett sein soll.

 

Wenn mir hier jemand einen Tip hat, was wir machen könnten dann her damit. Das Hotel lässt sich noch stornieren.

 

Gruß gfly

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im Hotel kommt es doch nicht ganz so auf das "Drumherum" an. Und wenn man zwei Tage dort ist, kann man sich auch in Ruhe ein bisschen was von der Insel angucken, wenn man mag. Nur wenn man rein für ein paar Std. Olbia nach Sardinien fliegt, wird man davon IMHO nicht viel haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
fliege ich stattdessen nach Rijeka (wo ich nur viereinhalb Stunden bleibe und demzufolge im unmittelbaren Flughafenbereich herumstreunen werde).

 

Ich war im April für 4€ in Rijeka. Allerdings von Samstag auf Sonntag. Folglich sind wir nach Rijeka reingefahren und haben da die Zeit verbracht.

 

Ich will dir ja nicht den Spaß nehmen, aber im "unmittelbaren Flughafenbereich" ist absolut garnichts. Nichts als kahle Einöde. Nothing! Und der Flughafen selbst sieht von der Vorfeldseite aus wie mehrere Reihenhäuser, ist uralt, es gibt kein Gepäckband (nur soetwas wie ein Aldi-Fliesband) und die Anzeigetafeln werden mit Magneten zusammengebastelt. An Flugverkehr wird die HLX wohl das einzige sein, was da an dem Tag rumgeistert, denn in der Woche gibt es außer den Paar HLX, einer Croatia und ggf. den ein oder anderen Charter auch nichts.

 

Da wird OLB mehr haben.... hoffe ich, wenn ich im November da bin ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die Warnung, Kleve88, aber das war mir vor der Buchung schon klar, da ich mich kurz auf der Airport-Homepage und bei "Google Earth" informiert hatte. :o)

 

Im Grunde geht es mir bei dem Trip auch nur um folgendes:

 

1. die HLX F-100 "abhaken"

2. RJK "abhaken"

3. Kroatien "abhaken" (das Land interessiert weder mich noch meine Freundin als Reiseziel, also werde ich auch sonst nicht hinkommen)

4. die Zeit totschlagen, während meine Freundin in Köln ihren Weihnachtseinkäufen nachgeht. Wir fahren morgens gemeinsam nach CGN, sie fährt dann per S-Bahn in die Stadt und ich fliege nach Kroatien. Abends treffen wir uns dann wieder in CGN und fahren gemeinsam zurück nach Hause.

 

Besser, als mit dickem Hals durch sämtliche Esprit-, H&M-, P&C- und wattweissich-Läden mitrennen zu müssen. ;o)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also Olbia an sich ist auch im Sommer meiner Meinung nach nicht so besonders Sehenswert, die Umgebung und der Rest von Sardinien aber sehr!

Besonders die Cost Smeralda hat an Buchten, Häfen, Yachten und Häusern sehr viel zu bieten. Leider sehr sehr teuer (Disco Eintritt von 20-40 euro ist keine Seltenheit)

Mietwagen nicht unbedingt notwendig, Bahnen fahren zwar sehr selten aber es gibt zumindest gute Überlandbusverbindungen (Auto ist natürlich komfortabler)

Das Meer und die Küste ist zum schwimmen eines der schönsten in Europa!

Share this post


Link to post
Share on other sites

wollte hiermit nochmal den Thread hoch holen.

 

Fahre doch mit einigen Freunden über Silvester hin und ich habe jetzt echt sorgen, daß das nicht gut wird.

 

Es soll ja sowenig los sein.

 

Wenn mir hier noch jemand einen guten Tip hat, bitte melden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich war am Samstag dort.

 

Die Stadt ist hässlich, es hat geschüttet und trotz zig Restaurants auf denen "Pizza" prankte, haben wir nirgends eine bekommen. Das einzig schöne war die gebirgige Landschaft, aber Olbia selbst ist absolut keinen Besuch wert, zumindest nicht zu dieser Jahreszeit.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Kleve88: Ich habe für nächsten Samstag gebucht. Gibt es dort ein Tourismusbüro oder irgendwas wo man einen Stadtplan bekommen kann?

Oder ist Olbia so klein, dass man keinen braucht?

Share this post


Link to post
Share on other sites

@DerWolf

 

In der Ankunftshalle des Flughafens gibts ein Tourismusbüro. Die sprechen da auch deutsch und können dir einen Stadtplan geben. Meiner Meinung nach braucht man auf jeden Fall einen Stadtplan, da Olbia sehr viele kleine Gassen hat.

 

Die Bustickets bekommst du in der Ankunftshalle (wenn du von der Gepäckausgabe kommst) rechts hinten in der Ecke neben dem Getränkeautomaten. 0,57€ Oneway. Und: Auch wenn "Centre Citta" draufsteht fährt der Bus durch die Stadt durch. Also nicht zu spät auf Stop drücken! Am besten spätestens wenn der Bus der Linie 2 die Bahnschienen überquert hat!

Share this post


Link to post
Share on other sites

In Laufentfernung vom Flughafen ist wohl auch ein größeres Einkaufszentrum, habe es aber nur von außen gesehen. Ist am Ende der Flughafenstraße anstatt links Richtung Innenstadt rechts Richtung Küste. Falls es also regnet und man ohnehin noch shoppen will....

 

Olbia besteht mehr oder weniger aus einer relativ kurzen Einkaufsstaße mit kleinen Geschäften. Gastronomie ist eher mäßig. Wir haben allerdings ein ganz witziges "Restaurant" im Stile einer Turnhalle im Gewerbegebiet nördlich vom Hafen getestet ("Blue irgendwas..."). Da gehen ganze Horden von italienischen Großfamilien mit ihren Kiddies hin. Billige Pizzen und ganz passable Pasta für den, der auf Ambiete nicht so viel Wert liegt. Ein gehobenes Restaurant gibt es im Sol Melia-Komplex am nordöstlichen Stadtrand. Ohne Auto ist allerdings nichts zu reißen.

 

Wer eins hat, für den ist z.B. Nuoro sicherlich netter als Olbia, da man dort allein unter Italienern ist. Mittlerweile über die neue Autobahn ganz gut in ca. 1 Stunde zu erreichen. An der Costa Smeralda ist hingegen im Winter der Hund echt begraben, Porto Cervo war praktisch ausgestorben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Sardinien lebt einfach und allein von seiner tollen Landschaft. Olbia allein ist wirklich etwas trist. Wer da sinnvoll hinwill, braucht einen Mietwagen! dann schön die Küste entlang tuckern.

 

Silvester da? Mutig! Hmm, ich würde auf jeden Fall was Festes buchen, also ein Restaurant, wo garantiert was los ist. Dann kann so eine italienische Feier doch richtig gut sein. Ansonsten: bestimmt geschlossen oder geschlossene Gesellschaft.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich komme gerade aus Olbia zurück. Auch ich habe der Stadt nichts abgewinnen können. Fairerweise muss man aber sagen, dass wenn man in der Stadt ankommt fast alle Läden bis 16:00 Uhr dicht haben. Auch die meisten Restaurants und Pizzerien haben zu. Erst am Flughafen habe ich eine Pizza bekommen. Nach 16:00 Uhr wirkt die Stadt dann etwas lebendiger. Also, ein paar Stunden kann man da verbringen, für längere Zeit würde ich eher empfehlen, ein wenig auf Sardinien rumzufahren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wollte keinen Extra-Thread auf machen, deswegen hab ich mal den alten hochgeholt.

 

Ich werde im Februar 1 Nacht in Olbia verbringen. Kann mir dort vllt jm. ein günstiges Hotel empfehlen (Flughafennähe)? Wäre der 10.2. 1 Person.

Leider sieht es mit Hotels sehr rar aus, wie ich feststellen musste.

 

vlg flo

Share this post


Link to post
Share on other sites