Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

guybrush

Flugzeitenänderung bei HLX

Recommended Posts

Hallo,

 

eben habe ich von HLX eine Flugzeitenänderung für meinen Tagesausflug von STR nach LEJ bekommen:

 

Datum Flug Von Abflug Nach Ankunft

------- ----------- ------------------------- -------------------------

 

31MAR06 HLX(X3)5140 Stuttgart 10:30 Leipzig 11:35

 

31MAR06 HLX(X3)5143 Leipzig 20:55 Stuttgart 21:55

 

Die alten Flugzeiten waren 6:45 Uhr bis 7:50 Uhr sowie zurück 20:30 Uhr bis 21:45 Uhr.

Dadurch ist mein Tagesausflug natürlich nicht so lange wie vorgesehen. Deshalb wollte ich HLX vorschlagen, mich auf den 11. April umzubuchen, wo die Uhrzeiten den alten Zeiten entsprechen.

Ich weiß, dass das normalerweise erst ab fünf Stunden möglich ist, jedoch wollte ich mal fragen, wer Erfahrungen mit der Kulanz von HLX hat oder wie ich sonst vorgehen könnte, um an den verlängerten Tagesausflug zu kommen (ich denke mal, dass die Umbuchung auf eine andere Airline ein utopischer Wunsch ist).

Danke im Vorraus!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich weiß, dass das normalerweise erst ab fünf Stunden möglich ist,

 

woher denn ??

 

ansonsten: anrufen und Stress machen: mit der Bitte bitte liebe HLX... Tour kommst Du nicht weit.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich weiß, dass das normalerweise erst ab fünf Stunden möglich ist, jedoch wollte ich mal fragen, wer Erfahrungen mit der Kulanz von HLX hat

 

Kulanz nicht, aber bei einem Problem vor einiger Zeit mit einer Buchung (die erst durchgegangen ist, dann aber irgendwie doch nicht abgeschlossen wurde) habe ich sehr gute Erfahrungen mit HLX gemacht, die die ganze Sache sehr freundlich und professionell korrigiert haben.

 

Viele Grüße - Dirk

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich weiß, dass das normalerweise erst ab fünf Stunden möglich ist,

 

woher denn ??

 

ansonsten: anrufen und Stress machen: mit der Bitte bitte liebe HLX... Tour kommst Du nicht weit.

 

Das mit den fünf Stunden steht in der Mail, die sie mir geschickt haben:

"Selbstverständlich können Sie bei einer Flugzeitenänderung von über 5 Stunden im Rahmen der Verfügbarkeit auf den nächstmöglichen Flug ohne zusätzliche Gebühren umbuchen oder vom Flug zurücktreten.

Sollten Sie den Flug umbuchen/stornieren wollen, rufen Sie dazu bitte unser HLX-Servicecenter an

aus Deutschland 01805 - 093509 ( 0,12/Min) "

 

Ob das rechtens ist, weiß ich natürlich nicht.

Hat sonst jemand Erfahrungen mit HLX und Umbuchung gemacht?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eben habe ich bei HLX den Flug telefonisch umgebucht, war gar kein Problem! Ich fliege nun statt am 31. März am 11. April und habe so die gleiche Aufenthaltsdauer wie ursprünglich vorgesehen!

Großes Lob an HLX, hätte nicht gedacht, dass das so problemlos funktioniert!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe gerade festgestellt, dass meine Flüge STR-LEJ-STR am 13. und 17. April auch betroffen sind.. Aber noch keine mail bekommen.

Da geht das Theater mit täglich verschiedenen FLugzeiten bei HLX auch auf dieser Strecke los... Scheint wohl irgendwie noch was neues dann in STR dazu zu kommen bei den Destinationen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wer hat denn den Blödsinn mit 5 Stunden erzählt: Du hast einen Vertrag, über Verspätungen gibt es die EU-Richtline, über Zeitenänderungen nichts. HLX bezieht sich auf ihre ABB, da steht über 5 Stunden aber überhaupt nichts drin. Die glauben nämlich, die liest keiner ! Da Dein Flug geändert worden ist, hast Du ein Rücktrittsrecht.

Ich habe dieses Theater mit HLX im November gehabt und die haben auf alle mögliche verwiesen, auf ihre ABB, auf die EU-Richtline u.s.w.. Ich habe das Luftfahrt-Bundesamt kurz angemailt und nach einer 5-Stunden-Regelung gefragt. Antwort: Sowas gibt es nicht !!! Als ich Ihnen dann mit dem Anwalt gedroht habe, haben sie alles brav zurückgezahlt - also auffordern, evt. Anwalt einschalten.

Der Flug Hamburg-Salzburg sollte um drei Stunden vorverlegt (Freitag abend) und der Rückflug um 2 Stunden vorverlegt (Sonntag nachmittag) werden.

Alos, nur Mut und klare Ansage an HLX. Du hast einen Beförderungsvertrag, den haben Sie zu erfüllen ohne wenn und aber und irgendwelche 5 Stunden- Fristen !!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Teilweise fliegt auf der Route jetzt Boeing statt Fokker. Ich hoffe, dass mir wenigstens auf einem der Flüge die Fokker 100 erhalten bleibt!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich denke man sollte es auch mal erwähnen wenn etwas wirklich sehr gut und professionell abläuft.

 

Ich hatte am 05.April einen Flug STR-LEJ-STR gebucht. Nun die Flugzeitenänderung. Also bei der kostengünstigen HLX-Hotline angerufen, ohne Wartezeit zu einem Ansprechpartner gekommen und ohne eine Diskussion auf Freitag den 07.04 umgebucht worden. Pluspunkt für HLX.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hätte da noch einen Pluspunkt für HLX.

 

Habe meinen Eltern zu Weihnachten einen Flug mit HLX nach Sardinien geschenkt. Mein Vater konnte dann aus geschäftlichen Gründen doch nicht fliegen. Anruf bei HLX und die Steuern und Gebühren wurden sofort zurückerstattet. Es wurden sogar die 3 Euro all inc. zurückerstattet obwohl dies eigentlich ja der Flugpreis sein sollte. Das war auch noch eine sehr positive Überraschung mit der ich nicht gerechnet hatte.

 

Mir gefällt HLX bisher am besten von allen LCC. Die Flugzeuge waren bisher immer sauber, die Airmap ist eine echt nette Ergänzung und bei einem LCC sonst nicht anzufinden. Und wie gesagt, der Service ist einfach nur spitze.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kein einziges Flugzeug der Flotte gehört HLX, die ja eigentlich zur TUI gehört. Alle Flugzeuge gehören Germania, die auch das komplette Personal stellt. Dein Dank sollte also an den Richtigen gehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kein einziges Flugzeug der Flotte gehört HLX, die ja eigentlich zur TUI gehört. Alle Flugzeuge gehören Germania, die auch das komplette Personal stellt. Dein Dank sollte also an den Richtigen gehen.

 

Das ist jetzt leider total falsch.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich hatte am 05.April einen Flug STR-LEJ-STR gebucht. Nun die Flugzeitenänderung. Also bei der kostengünstigen HLX-Hotline angerufen, ohne Wartezeit zu einem Ansprechpartner gekommen und ohne eine Diskussion auf Freitag den 07.04 umgebucht worden. Pluspunkt für HLX.

 

Und was machen sie, wenn ich um 9.30 Uhr einen Termin in Leipzig habe?

Habe heute auch die Änderung für den 13.4. bekommen. Werde am Montag mal anrufen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hm, wo du es sagst fällt mir ein, dass ich auf dem letzten Flug auf dem HLX Flieger einen Sticker gesehen habe, wo darauf stand " Operated by Germania "

 

Das Servicecenter wird jedoch wohl von HLX betrieben, somit geht der andere Teil des Dankes dann doch an HLX :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sind wirklich alle Flieger sowie Crews der HLX von Germania oder nur ein Teil, denn ich glaube diesen Sticker nicht immer bei allen Flügen gesehen zu haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alle Flugzeuge gehören Germania, die auch das komplette Personal stellt. Dein Dank sollte also an den Richtigen gehen.

 

M.m. sind die 737-500 nicht von Germania sondern kamen von Hapag Lloyd.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Richtig. Genau wie ein Teil der Crews, sowie die gesamte Administration. ST ist es völlig fratze, was HLX mit dem Sitzplatzangebot macht, die kriegen (stark vereinfacht gesagt) ihren Pauschalbetrag pro Flug und gut ist's.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich bin leider auch Betroffen, HLX hat mich einfach umgebucht, Email habe ich leider keine bekommen trotzdem ein Lob:

 

Ich war gebucht:

 

STR - LEJ - STR am 05 APR Flugpreis: 38EUR

 

durfte jetzt umbuchen:

 

CGN - TXL - CGN am 04APR normalerweise wäre der Flugpreis : 55,74EUR

 

also völlig andere Flughäfen, Daten und Preise, wurde ohne mit der Wimper zu zucken kostenfrei umgebucht, klasse Service, bis dahin wohne ich in FRA und CGN liegt näher fuer mich wie STR ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der Flug Hamburg-Salzburg sollte um drei Stunden vorverlegt (Freitag abend) und der Rückflug um 2 Stunden vorverlegt (Sonntag nachmittag) werden.

 

Das ist für mich nun wahrlich der erste bekannte Fall, bei dem ein Pax einen längeren Aufenthalt am Zielort abgelehnt hatte, weil er auch weiterhin auf seinen Beförderungsvertrag beharrte. Somit einen Reiserücktritt zur Folge hatte. Gut!!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Und was machen sie, wenn ich um 9.30 Uhr einen Termin in Leipzig habe?

Habe heute auch die Änderung für den 13.4. bekommen. Werde am Montag mal anrufen...

 

Habe heute angerufen:

- entweder Strono oder

- anderes Datum

 

Dies nützt mir nur nicht viel, so dass ich mich per eMail an den Second Level Kundenservice gewandt habe, mit der Bitte mich auf LH umzubuchen, da dies die einzige Alternative ist.

Ergebnis:

"wir bedauern sehr, dass die von uns vorgenommene Änderung Ihnen so große Probleme bereitet. Bitte gestatten Sie uns hierzu den Hinweis, dass wir das Recht haben, unsere Flugzeiten zu verändern, so fern wir unsere Kunden mindestens 2 Wochen vor de Reisetermin hiervon informieren.

 

Bitte beziffern Sie uns Ihren wirtschaftlichen Schaden, der Ihnen entsteht, wenn Sie unseren Flug wahrnehmen. Auf diesen haben Sie dann selbstverständlich einen Anspruch.

 

Eine Ersatzbeförderung mit LH können wir leider nicht übernehmen. Sollten Sie den HLX-Flug nicht nutzen können oder wollen, werden wir IHnen diesen erstatten.

 

Eine andere Löäsung können wir leider nicht anbieten. "

 

Zumindest individuell geantwortet. Nur woher haben sie das Recht ihre Flugzeiten zu ändern? Dann brauch ich mich auch auf keine Uhrzeit (morgens oder abends) festlegen sondern nur das gewünschte Datum auswählen...

hmmmmm

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sie haben schon die Möglichkeit, die Flugzeiten zu ändern bis 2 Wochen vor Abflug, aber nur in einem eng begrenzten Rahmen, den wohl noch keiner ausgeklagt hat und der auch wohl von Fluggast zu Fluggast unterschiedlich ist. Wenn ich in den Urlaub eine Stunde später komme, naja. Aber wenn ich Termine wahrnehmen will, eine Weiterreise nicht mehr funktioniert, dann geht das eben nicht.

Immerhin haben Sie inzwischen begriffen, das sie ein Storno zu akzeptieren haben, das war im November 2005 noch nicht so.

Da meinten Sie, sie dürften 5 Stunden verschieben !!!!!

Du hast einen Werkvertrag nach BGB abgeschlossen und Sie haben die Leistung zu erbringen ! und zwar zu den zugesagten Zeiten. Das nennt sich sonst Leistungsverzug. Wenn der Klempner sagt, er macht Deine Schüssel Montag, dann kann er auch nicht erst Mittwoch kommen und Du mußt auf den Nachttopf !

Wirtschaftlicher Schaden - dummes Zeug ! So einen Nachweis mußt Du nicht bringen, wenn Sie die Zeiten ändern. Du mußt doch nicht beweisen, ddas Du Nachteile hast, wenn Sie diesen Bock schießen. Die Beweislast, das Du keine Schaden hast, liegt, denke ich, bei Ihnen !!!

Eine Nachbarin hat mal HAM-STN mit Air Berlin gebucht, dann wurde die Verbindung eingestellt, man bot an von Berlin oder Düsseldorf zu fliegen. Sie hat sich das günstigste LH-Ticket ab HAM gekauft und Air Berlin die Differenz in Rechnung gestellt. Die wollten nicht zahlen, sie hat Air Berlin verklagt. Unmittelbar vor dem Gerichtstermin hat Air Berlin dann gezahlt !

Die rechnen halt mit dummen Verbrauchern und bei der Einschüchterungsmentalität der Deutschen kommen Sie wohl meistens durch. Nach meiner HLX-Geschichte habe ich eine Rechtsschutzversicherung für Vertragsrecht anbgeschlossen und das nächste Mal sabbel ich mich nicht mehr ab, da geht ein Schreiben an den Carrier und ab dann schreibt der Anwalt. Das spart Nerven und ist effektiver.

Als erster könnte Holiday Autos dran sein, die haben mir in Australien nicht das Auto gegeben, was ich gebucht habe (nicht Typ sondern Wagenklasse) !

Man muß nicht streitsüchtig sein, aber irgendwie gibt es im Augenblick einen Wildwuchs, den man bremsen muß und es gibt Manager, die ihre Mitarbeiter anweisen, geltendes Recht zu ignorieren oder die es nicht sehen, weil die Dollarzeichen in den Augen den Blick trüben.

Der billigste Rechtsschutz ohne Selbstbeteiligung ist übrigens bei der Concordia zu haben !

Und nun, viel Spaß !

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der billigste Rechtsschutz ohne Selbstbeteiligung ist übrigens bei der Concordia zu haben !

Was kostet das denn? Anscheinend bekommt man nur ein Tarif, wenn man erst alle persönlichen Daten eingibt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Nico-STR:

 

Der Auffassung von HLX würde von Gerichten wohl nicht gefolgt werden. Urteile vom LG Köln (Urteil des LG Köln vom 29. Januar 2003, Az. 26 O 33/02) und vom BGH regeln eindeutig, dass die Flugzeiten Bestandteil des Befördungsvertrages sind und deshalb entweder eingehalten werden müssen oder die Airline eine Ersatzbeförderung übernehmen muss. Ich empfehle dazu auch die Lektüre von dem, was touchdown99 hier vor einiger Zeit geschrieben hat.

 

Bei kleinen Änderungen von beispielsweise 1 Std. wird man in der Regel noch von einer Zumutbarkeit ausgehen und keine teure Ersatzbeförderung verlangen können, aber bei größeren Änderungen ist die Sache ziemlich eindeutig. Auf entsprechenden Druck hin (teilweise bis hin zum Schreiben vom Anwalt) kenne ich inzw. eine ganze Reihe von Fällen, wo Flüge gestrichen oder massiv zeitlich verschoben und letztlich die Kosten für eine Ersatzbeförderung mit einer anderen Airline übernommen wurden, die in etwa zur ursprünglich vereinbarten Zeit auf der Strecke geflogen ist. Unter Umständen muss man nur bereit sein, die Kosten für das entsprechende Ticket vorzustrecken und dann deren Erstattung zu verlangen.

 

Um nochmal grundsätzlich etwas zum Thema "Streitsucht" etc. zu sagen: Manches, was hier im Forum gefordert wird, ist vielleicht etwas zu weitreichend und in der Sache unangemessen. Aber ich finde es ein Unding, dass der Kunde immer mehr zum "Testkandidaten" missbraucht wird. Man gibt Flüge zur Buchung frei und wenn sie nicht so laufen, wie gedacht, dann reduziert oder streicht sie und bietet "großzügigerweise" sogar eine Erstattung an.

 

Natürlich ist aus betriebswirtschaftlicher Sicht verständlich, dass man versucht, defiziäre Flüge zu reduzieren, aber in so einem Fall sollte die Airline eigentlich schon von sich aus den betroffenen Paxen eine Ersatzbeförderung mit einer anderen Airline anbieten; immerhin spart man ja jetzt die Kosten für den eigenen Flug. Nur das macht man leider nicht, weil es Kosten verursacht und die meisten Kunden sich mit einem "Nein" zufrieden geben und maximal Ihr Ticket erstatten lassen. In diesen Fällen geht die Rechnung von der Airline voll auf. Wenn man auf sein Beförderungsrecht bestehen will, muss man erst lang und breit mit der Airline herumstreiten. Es wäre schön, wenn sich die Airlines mal wieder vorher überlegen, ob sie einen Vertrag eingehen oder nicht - wie es jeder andere Kaufmann ebenfalls tun wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
Bitte beziffern Sie uns Ihren wirtschaftlichen Schaden, der Ihnen entsteht, wenn Sie unseren Flug wahrnehmen. Auf diesen haben Sie dann selbstverständlich einen Anspruch.

 

Die sind ja süß bei HLX.

Beziffer doch mal: Du hast ein Geschäftsmeeting und es geht um einen Auftrag mit seehr vie Kohle. Sagen wir mal, es steht ein Volumen von 100000 Euro auf dem Spiel. Na, was machen die jetzt? :) Poker doch mal!

 

Außerdem haben sie Dich bestimmt nicht unmittelbar sofort auf die Möglichkeit einer kostenlosen Umbuchung oder Stornierung hingewiesen. Schade, schade, ist nämlich ein Verstoß gegen das Wettbewerbsrecht...

 

Marobo und Ulimaus haben Recht. Es ist ein Unding, was bei einigen Airlines läuft. Wer Verträge nicht erfüllen kann, sollte keine schließen.

 

Ich habe so einen Fall übrigens bei 4U und DE - bei Änderung um etwa vier Stunden - bereits durchgezogen. Sie haben die Umbuchung bezahlt bzw. DE will sich noch um die reinen Anwaltskosten kloppen. Aber können sie, Klageschrift ist diese Woche auf dem Weg. Hilft ja sonst nix. Bei einer Stunde sagt ja in der Regel keiner was. Aber so?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mich würde interessieren, ob die Airline dir die Buchung in Zukunft verweigern kann?

 

Wir haben hier in Österreich einen Kontrahierungszwang, der dies nicht zulassen würde.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.