Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

LHConstantin

LH Größte Internationale Airline

Recommended Posts

 

Zeit mal dieses Missverständnis von LHConstantin zu klären. Am besten mit Zahlen die direkt von der LH kommen....

 

Die Flotte beträgt nicht 551 sondern 331 Flugzeuge wenn man alle hier aufgeführten addiert:

http://konzern.lufthansa.com/de/html/ueber...otte/index.html

 

Die Passagierzahlen auf Wiki sind ebenfalls vollkommen inkorrekt, wenn man den Zahlen der LH bzw. der IATA nachgehen kann:

http://lhir-pb01-m02.pironet-ndh.com/servl...5-33_01-03-2006

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Zeit mal dieses Missverständnis von LHConstantin zu klären. Am besten mit Zahlen die direkt von der LH kommen....

 

Die Flotte beträgt nicht 551 sondern 331 Flugzeuge wenn man alle hier aufgeführten addiert:

http://konzern.lufthansa.com/de/html/ueber...otte/index.html

 

Die Passagierzahlen auf Wiki sind ebenfalls vollkommen inkorrekt, wenn man den Zahlen der LH bzw. der IATA nachgehen kann:

http://lhir-pb01-m02.pironet-ndh.com/servl...5-33_01-03-2006

 

LHFlotte: Ich glaube 511 sind es mit cityline,germanwings,usw

 

Passagierdaten: Alle airlines die i IATA Ranking vor LH sind , habe einen Grossen inland Markt und daher haben die so viele Passagiere , zum 4 mal , ICH MEINE NUR INTERNATIONALE PASSAGIERE. Jeder weiss das AA

vor LH ist, aber halt nur wenn man inland+international nimmt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

"Passagierdaten: Alle airlines die i IATA Ranking vor LH sind , habe einen Grossen inland Markt und daher haben die so viele Passagiere , zum 4 mal , ICH MEINE NUR INTERNATIONALE PASSAGIERE. Jeder weiss das AA

vor LH ist, aber halt nur wenn man inland+international nimmt."

 

und wen interessiert das? wie gesagt, keinerlei aussagekraft.

Share this post


Link to post
Share on other sites
INTERNATIONALE PASSAGIERE

darunter verstehe ich aber auch Passagiere die aus dem Ausland kommen und wahrscheinlich in FRA oder MUC landen und dann weiter innerhalb Deutschland`s fliegen.

 

Versteht man das nicht , oder was ?

 

... Passagiere die zb von FRA -YVR fliegen ,das meine ich .

 

Das ist doch nicht so schwer.

Share this post


Link to post
Share on other sites
"Passagierdaten: Alle airlines die i IATA Ranking vor LH sind , habe einen Grossen inland Markt und daher haben die so viele Passagiere , zum 4 mal , ICH MEINE NUR INTERNATIONALE PASSAGIERE. Jeder weiss das AA

vor LH ist, aber halt nur wenn man inland+international nimmt."

 

und wen interessiert das? wie gesagt, keinerlei aussagekraft.

 

Ja wenn´s dich nicht interessiert was schreibst du dann hier?

 

Was sollen denn immer diese schei-- kommentare?

Share this post


Link to post
Share on other sites

diese schei** kommentare wie du sie nennst sagen nur folgendes aus:

 

Statistisch kannst du so ziemlich alles auf der Welt beweisen, so daß z.b. das Aussterben der Seeräuber im Mittelmeer zu einem Anstieg der Banküberfälle mit Maschinenpistolen geführt hat, oder dass Nordkorea die beste Unfallstatistik der Welt mit den wenigsten Verkehrstoten pro Einwohner hat.

Aussegekraft haben diese Aussagen trotzdem alle genau garkeine, da wichtige Kenngrößen und Umweltbedingungen ausser acht gelassen werden.

 

Genauso ist es eben sinnlos zu sagen "x aus land A hat mehr internationale Passagiere als y aus land B", vor allem wenn man absolute Zahlen heranzieht. InteressantER wird es mit relativen Angaben (zumal da z.b. Royal Brunei dann 100% internat. Pax hat). Die Aussagekraft geht jedoch nach wie vor gegen Nulll, da eben eine aussagekräftige Vergleichsbasis fehlt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

>>>Doch ist es, weil du um diverse ecken denkst um dein produkt zu erheben.

 

>>>Jeder der major airlines kannst du druch krumme rechenweise als top leader darstellen, wenn das so weiter geht kommt nachher noch: "LH ist die grösste airline die mehr als X gelbe sitze und mehr als Y rote koffer durch die welt schiebt."

 

>>>Deine paramter sind eventuell gut für eine pro LH propaganda an grundschulen

 

Ich weiss nicht, was fuer Issues Du mit LHConstantin hast, aber in dem Fall hast Du Dir das falsche Schlachtfeld gesucht. Die Zahl der internationalen Passagiere und die Zahl der internationalen Passagierkilometer sind wichtige Key Performance Indicators, die u.a. von der IATA in ihren Statistiken ausgewertet und prominent kommuniziert werden.

 

 

>>>Wikipedia ist eine freie Enzyklopädie, also wir wär es mit ner besseren Quelle??

 

Z.B. der IATA, auf deren Seite der obige Wikipedia-Artikel direkt verweist?

 

 

>>>darf ich dich mal Fragen, wie oft du schon mit LH interkontinental geflogen bist?

 

Was hat das mit der Diskussion zu tun? Wenn er oefter LH interkont geflogen waere, haette LH BA auch bei den intl PKM ueberholt oder was?

 

 

>>>und wen interessiert das? wie gesagt, keinerlei aussagekraft.

 

Au contraire: Da bei Inlandsfluegen sowohl Durchschnittsertrag als auch yield signifikant anders sind, ist der Anteil der internationalen Paxe alles andere als uninteressant.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lasst doch bitte die privaten, dieses Forum entwertenden Anfeindungen - interessant ist die Frage, welche angezogen wurde, aber schon, dh. welche Zahlen sind fuer den Titel "Wichtigste Airline der Welt" relevant ....

 

- Passagierzahlen

 

- Passagierkilometer (bezahlt / geflogen ;-)

 

- Destinationen / Frequenz

 

- Umsatz

 

- Gewinn

 

- Flugzeuge

 

- Mitarbeiter

 

und und und ...

 

bzw. kann man hier - in einer konstruktiven und hoeflichen Diskussion bitte - versuchen, eine entsprechende "Mischrechnung" zu erarbeiten, mithin eine ganz interessante, nicht ganz alltaegliche Herausforderung.

 

Viel Glueck !

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lasst doch bitte die privaten, dieses Forum entwertenden Anfeindungen - interessant ist die Frage, welche angezogen wurde, aber schon, dh. welche Zahlen sind fuer den Titel "Wichtigste Airline der Welt" relevant ....

 

- Passagierzahlen

 

- Passagierkilometer (bezahlt / geflogen ;-)

 

- Destinationen / Frequenz

 

- Umsatz

 

- Gewinn

 

- Flugzeuge

 

- Mitarbeiter

 

und und und ...

 

bzw. kann man hier - in einer konstruktiven und hoeflichen Diskussion bitte - versuchen, eine entsprechende "Mischrechnung" zu erarbeiten, mithin eine ganz interessante, nicht ganz alltaegliche Herausforderung.

 

Viel Glueck !

 

Lufthansa 2005:

 

- Passagierzahlen: 51,3 international und national;nur international:35.740

 

- Passagierkilometer (bezahlt / geflogen ):108,2

 

- Destinationen / Frequenz:188( ich glaube nur international)

 

- Umsatz:18.065 mill.

 

- Gewinn:577mill

 

- Flugzeuge:511

 

- Mitarbeiter:92.303

 

 

Und noch BA als beispiel:

 

- Passagierzahlen: 35,511 national und international

 

- Passagierkilometer (bezahlt / geflogen ;-) :107,465

 

- Destinationen / Frequenz:222

 

- Umsatz:Konnte ich leider nicht rausfinden

 

- Gewinn:Konnte ich leider nicht rausfinden aber ich glaube mehr als 1200

 

- Flugzeuge:384

 

- Mitarbeiter:--

 

Quellen:

 

http://www.iata.org/pressroom/wats/wats_passenger_flown.htm

 

http://www.iata.org/pressroom/wats/wats_passenger_flown.htm

Share this post


Link to post
Share on other sites

selbe quelle, übersichtlicher (und richtig!) aufgelistet:

 

 

geflogene paxkm in tausend nat+internat:

 

6 Deutsche Lufthansa A.G. 112.794

7 British Airways p.l.c. 110.960

 

 

geflogene paxkm in tausend internat

 

1 British Airways p.l.c. 107.465

2 Deutsche Lufthansa A.G. 107.445

 

 

 

beförderte Passagiere in tausend internat

 

1 Deutsche Lufthansa A.G. 35.740

2 British Airways p.l.c. 28.922

 

 

BA befördert weniger Pax über anschneinend längere strecken als LH, und bekommt damit trotzdem internat. mehr Paxkm zusammen; im Durchschnitt fliegt also jeder internat. Pax bei BA 3716 km weit, bei LH 3007km...

 

 

[EDIT: Korrektur der Kommata und Punkte]

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke MH23!

 

Bei der Liste von LHConstantin kam mir fasst die Galle hoch, alle Größeneinheiten durcheinander gewurschtelt, pfui!

 

Aber auch hier stimmts nicht ganz, Angelsachsen legen die Maßeinheit bei Statistiken auch links vom Komma an, auf Deutschland umgerechnet sind das dann nicht 35 tausend Passagiere, sondern 35 Mio.

Share this post


Link to post
Share on other sites
was hat dieser thread einglich unter "Luftfahrt-Technik und Einrichtungen" zu suchen?

 

Wo hättest Du ihn den sonst gerne gehabt ??

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sonst wäre ja auch z.B. Luxair von der Anzahl der Internationalen Flüge im Vergleich zu Domestic bedeutend größer, da die kaum Domestic Ziele haben.

 

Die Domesticflüge der Luxair sind schnell aufgezählt :-D

 

Luxemburg hat ja nur ein Airport.

(Nein die rwy verläuft nicht in einem Kreis ;)

 

Rechnet man hin und her findet man immer ein Gebiet wo seine Lieblingsairline die Nummer 1 ist.

 

Passagiere zu befördern ist nicht schwer, bei günstigen Preisen sind die Flieger schnell voll. Interessanter ist wieviel Geld verdient wird bei den Airlines, daran kann man die Nummer 1 ausmachen.

 

Würde BA morgen für 59v€ in die USA fliegen wären sie gemessen an den Flügen und Passagieren schnell die Nummer 1 auf allen Gebieten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
>>>Die Domesticflüge der Luxair sind schnell aufgezählt :-D

 

Voooooorsicht, LG bietet in der Tat Inlandsfluege an.

 

Und wohin sollen die gehen? ;-)

 

Start in Luxemburg-Findel mit ner Cessna und Landung 3 min später auf ner Wiese bei Wasserbillig?

Share this post


Link to post
Share on other sites