Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Bianca

[Tripreport] Kurztrip Mallorca 17.-18.11.2006

Recommended Posts

Mal wieder ein Mallorca-Tripreport, von denen es hier ja schon mehr als genug gibt, wird sich vielleicht jemand jetzt denken. Habe mich trotzdem dazu entschlossen meinen Bericht hier zu posten, da jeder Bericht ja irgendwie anders ist.

 

Kurze Vorgeschichte zu diesem Trip:

 

Ursprünglich war dieser Trip als ein Daytrip am 18.11.2006 geplant. Da wir mittlerweile genügend bluemiles bei HF gesammelt hatten, bekamen wir einen Freiflug von HF zu einem Mittelstreckenziel geschenkt. Da zwischen STR und PMI sehr viele Flugverbindungen bestehen und somit auch ein Daytrip möglich ist, hat sich dieses Ziel ideal angeboten. Bei Condor gab es dann bei einer Fliegenpreisaktion für 29 EUR einen entsprechenenden Hinflug, so dass folgende Flüge geplant waren:

 

18.11.2006 STR-PMI 6.00h - 8.00h Condor

18.11.2006 PMI-STR 20.15h - 22.15h Hapagfly operated by Air Berlin

 

4 Wochen vor Abflug erreichte uns eine Mail von Condor, dass unser Flug am 18.11.2006 gestrichen wurde und wir stattdessen um 19.35h ab FRA fliegen sollen. Eine Zugfahrt oder ein Zubringerflug mit Lufthansa wird von Condor übernommen.

Da bereits abends der Rückflug erfolgte, kam diese Option natürlich nicht in Frage, der gebuchte Freiflug bei HF wäre auch nur gegen Gebühr umzubuchen gewesen. Nach vielen Mails, Telefonaten und Diskussionen mit Condor waren diese schließlich bereit uns auf eine andere Fluggesellschaft umzubuchen, allerdings nicht wie gewünscht auf Lufthansa/Spanair via Barcelona, sondern auf den Air Berlin Flug Abflug 11.50h ab STR, was uns nicht sonderlich viel bringt, wegen 4h Aufenthalt lohnt sich der Trip sicher nicht. Schließlich konnte dann doch noch eine Einigung erzielt werden, dass wir bereits 1 Tag früher fliegen und Condor die Kosten für die Übernachtung auf Mallorca übernimmt.

 

17.11.2006 STR-PMI 6.05h - 8.05h Condor D-ABOL Boeing 757-300

 

Los ging es dann sehr früh am Freitag Morgen, zu unserer Verwunderung war die Boeing 753 der Condor doch recht voll, zum größten Teil mit Passagieren, die eine Kreuzfahrt auf dem Clubschiff AIDA gebucht hatten.

 

35.jpg

 

Aufgrund der neuen Sicherheitsbestimmungen für Handgepäck mussten wir leider unser Gepäck, was für 1 Nacht ja nicht viel ist, aufgeben. Das Warten auf die Koffer in PMI zog sich dann auch sehr lange hin, zum einen da zeitgleich einige andere Maschinen aus Deutschland gelandet sind und zum anderen weil eben die Passagiere, die zum Clubschiff AIDA wollten, alle Priority-Gepäck hatten und unseres somit als letztes kam... nach 1h Warten war es dann endlich so weit und es ging erstmal ein bisschen zum Spotten, leider spielte das Wetter an diesem Tag nicht so ganz mit. Es war stark bewölkt und regnete leicht.

 

 

EC-BZO Spantax Convair CV-990-30A-5 Coronado

 

34.jpg

 

Diese Maschine steht auf dem Gelände des Flughafens einfach so rum und rostet vor sich hin...

 

Hier ein paar Bilder des "Winter-Traffics" in PMI:

 

23.jpg

 

25.jpg

 

26.jpg

 

31.jpg

 

32.jpg

 

33.jpg

 

27.jpg

 

22.jpg

 

21.jpg

 

24.jpg

 

16.jpg

 

17.jpg

 

Cargo-Ramp:

 

28.jpg

 

GAT:

 

29.jpg

 

30.jpg

 

Gegen Nachmittag sind wir dann in unser Hotel gefahren, gewohnt haben wir im Barceló Flamingo, welches direkt in der 1. Reihe an der Playa de Palma gelegen ist:

 

4.jpg

 

6.jpg

 

Und sind dann noch ein bisschen die Strandpromenade an der Playa de Palma entlang gelaufen:

 

1.jpg

 

3.jpg

 

Nicht viel los am Ballermann 6 ;-)

 

2.jpg

 

5.jpg

 

Am nächsten Tag war das Wetter wirklich super, sonnig und schön warm. Erstmal sind wir zum etwa 10km entfernten Flughafen Son Bonnet (LESB) gefahren:

 

20.jpg

 

19.jpg

 

Saab 340 von Air Este:

 

18.jpg

 

 

Anschließend wollten wir dann die Insel etwas erkunden und hatten uns eine Fahrt in den Nordwesten der Insel durch die Berge vorgenommen, nach Sa Calobra, Sóller und Valldemossa und wieder zurück nach Palma. Da an diesem Tag aufgrund eines Autorennens ein Teil der Strasse gesperrt war, konnten wir unsere Tour leider nicht wie vorgesehen machen und mussten irgendwann umdrehen und den gleichen Weg wieder zurückfahren.

 

Ein paar Eindrücke von Mallorca:

 

8.jpg

 

9.jpg

 

10.jpg

 

11.jpg

 

12.jpg

 

13.jpg

 

14.jpg

 

15.jpg

 

36.jpg

 

Kurz nach Sonnenuntergang waren wir dann wieder am Flughafen, wo wir dann auch ca. 2h vor Abflug eingecheckt haben. Die Maschine schien schon sehr voll zu sein, da uns die Dame am Check-in (die wähend des Check-in Vorgangs die ganze Zeit telefonierte) ohne Aufpreis Plätze am Notausgang zugeteilt hatte. Diese Plätze werden wie bei vielen Fluggesellschaften auch bei Air Berlin eigentlich nur gegen Gebühr zugeteilt.

 

 

18.11.2006 PMI-STR 20.15h - 22.15h Air Berlin D-ABDG Airbus A320

 

Bording erfolgte via Bus, wo es dann noch etwas chaotisch wurde, da ein Teil der STR-Paxe zu der AB-Maschine gefahren wurden, die nach Düsseldorf ging. Die Kabine des A320 bei Air Berlin gefiel mir sehr gut, es gab sehr bequeme Recaro-Ledersitze. Über den Sitzabstand kann ich jetzt nicht so viel sagen, da dieser am Notausgang ja etwas größer ist als bei den übrigen Sitzen, allerdings hat AB eine Sitzreihe mehr drin als andere Fluggesellschaften wie Condor z.B.

Noch ein Wort zum Service bei Air Berlin, der ja immer so hochgelobt wird von manchen Leute. Das Kabinenpersonal war wirklich sehr freundlich und zuvorkommend, es gab einmal Getränke und einen Pappkarton mit Sandwiches. Für einen Billigflieger vielleicht ganz nett, bei anderen gibt es ja gar nichts, aber im Vergleich zu anderen (Ferien-) Fluggesellschaften wie Condor, LTU oder Hapagfly ist das dann doch etwas mager, wobei man hier auch wieder zwischen den ganz kurzen Strecken und den etwas längeren unterschieden muss. Also von dem Service, der so viel besser ist als bei anderen habe ich nichts gemerkt. Was mich persönlich etwas verwundert hat: auf diesem Flug wurde wegen jeder Kleinigkeit nach den Flugbegleitern geklingelt: Einmal fragte jemand, ob er auf Toilette darf, dann wollte jemand seinen Rucksack aus den Ablagefächern haben oder nochmal etwas zu trinken...

Auf dem Flug waren auch einige Spanier sowie sehr viele Umsteigepassagiere, die vom spanischen Festland via PMI nach STR geflogen sind, wahrscheinlich war auch das der Grund, weshalb es 2h vor Abflug nur noch wenige freie Plätze in der Maschine gab.

 

Als Fazit kann ich sagen, dass Mallorca wirklich eine schöne Insel ist, sobald man auf der Touristen-Zone raus ist, kommt einem auch alles nicht mehr ganz so "deutsch" vor, dennoch trifft man überall Deutsche. Im Sommer möchte ich an der Playa de Palma nicht unbedingt Urlaub machen. Aber das Hotel Barceló Flamingo kann ich absolut weiterempfehlen, auch für Leute die gerne im Sommer Party machen wollen, da es eine optimale Lage zwischen dem Ballermann 6, dem Bierkönig und dem Oberbayern hat und auch der Strand in nur 50m Entfernung liegt.

 

ich hoffe, der Bericht hat gefallen.

Share this post


Link to post

Hallo,

 

netter Trip.

 

Wenns für nur eine Nacht nach Mallorca gehen soll, buche ich auch sehr gerne das Flamingo.

 

Schöne Zimmer, bis jetzt immer super Essen (HP) und einmal sogar ohne Aufpreis eine Suite über zwei Etagen erhalten.

 

Leider sind die Preise des Flamingo meist mit 80-100 Euro angesetzt, so dass ich dann doch mal eine Alternative (mit Abstrichen) suche.

 

Die Suite habe ich mit meiner Frau übrigens mal im Januar erhalten, angeblich wäre das Hotel zu diesem Zeipunkt ausgebucht gewesen, daher das letzte freie "Zimmer". Reserviert war über HRS. Wir haben damals für die eine Nacht inkl. HP zusammen weniger als 60 Euro bezahlt. Spandender Weise für ein vor uns eincheckendes Pärchen auf ein Schwesterhotel umgebucht...:-)

 

Wo hast Du das Hotel gebucht/Preis?

 

Gruß

 

telefoni

Share this post


Link to post

Hallo Bianca!

 

Schöner Trippreport!

Immer wieder schön Berichte zu lesen, sowie tolle Fotos zu sehen.

Gehe mit Frau und Sohn am 24.12 für 6 tage auch nach Mallorca.

Sagt dir das TUI Haus Orlando was( bei Balla-Balla-trottel 6)?? Allerdings 3Sterne!

Share this post


Link to post

Hallo, Bianca,

schöner Report und super Bilder.

Obwohl ich oft auf Mallorca war, immer wieder schön die Insel aus einer anderen Sicht zu sehen.

Gruß,

Markus (FLIEGER6)

Share this post


Link to post

Vielen Dank Euch Dreien!

 

@telefoni:

 

Wir haben glaub 34 EUR p.P/Nacht für die Übernachtung mit Halbpension gezahlt.

 

@Larsi:

 

Nein, kann mich gerade nicht erinnern, dieses Hotel gesehen zu haben. Aber ich denke 3 Sterne bei TUI sind immer ganz ok und entsprechen oftmals 4 Sternen bei anderen Reiseveranstaltern bzw. den 4 Sternen der Landeskategorie. Wünsche Dir schonmal einen schönen Urlaub auf Mallorca!

Share this post


Link to post

Schöner Tripreport.

 

Ich muss aber ehrlich sagen, dass der Service bei AB gerade im Vergleich zur Hapagfly gut ist, die nämlich ab Frühjahr garnichts mehr kostenlos serviert!!!

Share this post


Link to post

Schöner Bericht! Vor allem dass Condor so kulant war verwundert mich doch sehr.

 

Welche Kamera nutzt du? Die Bilder sind ja echt gut geworden.

Share this post


Link to post
Schöner Tripreport.

 

Ich muss aber ehrlich sagen, dass der Service bei AB gerade im Vergleich zur Hapagfly gut ist, die nämlich ab Frühjahr garnichts mehr kostenlos serviert!!!

 

Vielen Dank

 

noch ist aber nicht Frühjahr ;-)

 

@enet: Vielen Dank auch an Dich. Ja, das mit Condor war auch ein langer Kampf. Ich fotografiere mit der Panasonic Lumix FZ-4.

Share this post


Link to post

Erstmal, sehr schöner Tripreport Bianca !!!

Ich finde den Service von Air Berlin auch gut, jedoch zu Hapagfly etwas besser.

Share this post


Link to post
waren zur gleichen Zeit abends am Flughafen PMI und haben auf unseren Rückflug nach DUS mit AB gewartet.

 

Ah, dann waren bei Eurem A319 einige Paxe die nach STR wollten. Der Pilot hat dann als Bording completed war, eine Durchsage gemacht und gefragt, ob alle hier nach STR wollen ob jemand dabei ist, der eigentlich nach DUS will. Da ging es wohl etwas chaotisch zu. Mich persönlich hat es aber nicht betroffen, da ich im zweiten Bus für die STR-Maschine war und wir direkt zum richtigen Flieger gefahren wurden.

Share this post


Link to post

Ich denke auf dieser Strecke wirst du auch woanders nix groß bekommen, auf meinem Flug HAJ-PMI gabs ein Käse- und ein Lachssandwich und ein Dany Sahne danach, finito. War mit Hapagfly.

Nächstes Jahr dann ja wie bekannt alle Flüge Essen gegen Bezahlung.

Share this post


Link to post
Ich denke auf dieser Strecke wirst du auch woanders nix groß bekommen, auf meinem Flug HAJ-PMI gabs ein Käse- und ein Lachssandwich und ein Dany Sahne danach, finito. War mit Hapagfly.

Nächstes Jahr dann ja wie bekannt alle Flüge Essen gegen Bezahlung.

 

Mir persönlich auch egal, da ich weder auf dem Hin- noch auf dem Rückflug was gegessen habe. Aber ich meine nur, weil einige den Service immer so in Himmel loben habe ich mir etwas mehr versprochen. Aber ist auch egal, hauptsache sicher von A nach B.

Share this post


Link to post

Danke für den Bericht und die tollen Bilder. :)

 

Mir persönlich auch egal, da ich weder auf dem Hin- noch auf dem Rückflug was gegessen habe. Aber ich meine nur, weil einige den Service immer so in Himmel loben habe ich mir etwas mehr versprochen.

 

Der tolle Service war letztes Jahr... da gab's den Mallorca-Flug noch 20 Euro günstiger (19 Euro mit Raffaello-Code) und mit schönem Tablett.

 

img_0159.jpg

Share this post


Link to post

Schöner report! Schön dass es noch Airlines gibt, die so kulant wie Condor sind wenn sie was verbocken... Würde man sich von anderen auch wünschen!

Share this post


Link to post

Wirklich schöner Tripreport mit super Fotos.

 

Hat mich gleich an meinem Mallorca-Trip im Februar erinnert (Tripreport hier). Da hatte ich ebenfalls einen Daytrip ab STR mit Condor und Hapagfly gebucht und genau wie bei euch, wurde der Condor-Hinflug so verschoben, dass der Trip nur noch mit Übernachtung möglich war. Allerdings war ich wohl nicht hartnäckig genug und habe die notwendig gewordene Übernachtung selbst bezahlt.

 

Vor 3 Wochen habe ich an der Playa de Palma ein ähnliches Foto vom Sonnenuntergang gemacht wie du:

(auch wenn die Qualität meiner kleinen Ixus nicht an deine Kamera heranreicht)

 

010141c.jpg

Share this post


Link to post

Schöner Bericht.

 

>>>ohne Aufpreis Plätze am Notausgang zugeteilt hatte. Diese Plätze werden wie bei vielen Fluggesellschaften auch bei Air Berlin eigentlich nur gegen Gebühr zugeteilt.

 

Wann hat Air Berlin denn angefangen, für die Exits zu kassieren? Das wußte ich garnicht.

Share this post


Link to post

Vielen Dank Euch allen.

 

@Benny Hone:

 

Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, einen Sitzplatz mit mehr Beinfreiheit zu reservieren. Die Reservierung dieser so genannten "XL-Seats" kostet pro Person und Strecke 20 Euro. Für Besitzer der Top Bonus Card Silver kostet die Reservierung 12 Euro, für Inhaber der Top Bonus Card Gold ist sie kostenlos. Die Reservierung dieser "XL-Seats" ist nur über unser Servicecenter möglich.

 

Quelle: AB Homepage

 

Seit wann das so ist - keine Ahnung, vielleicht seit Anfang November oder Beginn Winterflugplan?

Share this post


Link to post

Netter Report. Mallorca ist einfach nur schoen...

 

Das soll nochmal jemand was gegen Condor sagen, dass sogar die Uebernachtung uebernommen wurde ist wohl mehr als kulant !

 

An diejenigen, die bereits ueber Weihnachten / Neujahr mal auf Mallorca waren: wie ist denn das Wetter / Temperaturen zu dieser Zeit ? Dass man nicht mehr baden kann ist klar, aber kann man wenigstens einigermassen angenehm am Strand spazieren gehen, etc. Und wie sieht es mit der Infrastruktur aus wie Laeden, Restaurants, Bars, etc ? Ist da noch was auf oder "tote Hose" ?!

 

Danke fuer Eure Hinweise.

Share this post


Link to post
Guest

Hallo,

 

erstmal auch von mir ein Lob für diesen schönen Bericht, da freue ich mich doch glatt schon auf Februar, 1 Woche mit HLX für 8 Eurp p.P.

 

Mallorca ist in den Wintermonaten im Gegensatz zum Sommer total leer.

In Arenal haben zwar einige Geschäfte auf, aber in anderen Orten wie Calar Millor kannst Du die Toristen an einer Hand abzählen.

 

Wenn Du Abend nicht sofort ins Bett willst empfehle ich Dir den Bierkönig.

Dort sind Abend immer 20-50 Leute, einige Bars und Restaurants haben auch geöffnet, Temperatur liegt um die 15 Grad, und Langweilig wird es auf der Insel bestimmt nicht ;)

 

Lieben Gruß Thomas

Share this post


Link to post

Vielen Dank Euch allen für die positive Resonanz.

 

Condor hat sich in diesem Fall wirklich sehr kulant gezeigt... natürlich nicht von Anfang an, es war natürlich ein etwas längerer Kampf.

 

Gestern habe ich schon von der nächsten Flugzeitenänderung erfahren, mein Gran Canaria Daytrip am 27.1. fällt ins Wasser, da der Hinflug von 3.50h auf 14.30h verschoben wurde. Bin gespannt, wie kulant DE in diesem Fall ist.

Share this post


Link to post

Gleich von Anfang an Umbuchung auf den Vortag (wenn möglich, oder Rückflug einen tag später) und Hotel verlangen. Hat bei HLX nach Paris super funktioniert. Wenn man immer freundlich, aber bestimmt bleibt sollte da ja meist was zu machen sein.

Share this post


Link to post