Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

enet

[Tripreport] Heute: mein BT Liepaja (+Riga) ATR42 + F50 Flug

Recommended Posts

Moin zusammen!

 

Ich reihe mich hiermit mal in die Liste der Berichte über den Air Baltic Flug von Hamburg nach Liepaja ein, den ich zum Abschluss meines Sommer-Flug-Marathons anstehen hatte.

 

Ab jetzt heisst es wieder etwas ruhiger und ich habe ewig lange 3,5 Wochen ohne Flug vor mir. ;-)

 

 

So, dann fang ich mal an....

 

Mein Routing war HAM-LPX-RIX-LPX-HAM und ich hab die Flüge hauptsächlich wegen dem eher seltenem Fluggerät (ATR42+F50) gebucht.

 

Flug 1:

Strecke: HAM-LPX

Airline: Air Baltic operated by Danish Air Transport

Reg: LY-ARI, Baujahr 1986

Datum: 05.09.2007

Zeit: 14:45-15:45(+1h)

Pax: 16/46 = 34,78 % Auslastung

Sitz: 8D (Fenster)

 

In Hamburg ging es an diesem Tag richtig schön pünktlich los und die Auslastung des heutigen Fluges lag nur bei 16 Pax.

 

Witzig bei der ATR42 (mit der ich bislang nur zwischen Miami und den Bahamas gependelt bin) ist, dass

der Einstieg nur hinten ist und man vorne zwischen Cockpit und Kabine einen Stauraum für Gepäck etc. findet.

 

img2542kp9.jpg

 

img2543de3.jpg

 

img2544ch6.jpg

 

 

Von innen machte die Maschine, die mittlerweile schon 21 Jahre alt, ist einen guten Eindruck. Die Verkleidung

wurde erst kürzlich neu gestrichen (!) und wirkt so wieder schön hell.

 

img2545vt6.jpg

 

 

Ich liebe Flüge in Richtung Norden, es ging schön über Deutschlands Küsten hinweg und auch das Flugwetter spielte supergut mit.

 

img2548tv2.jpg

 

 

Womit ich nicht gerechnet hätte, es gab auf dem Flug sogar kostenlosen Service- ein Sandwich (wahlweise Tuna oder Ham) und Getränke dazu.

 

img2549ho0.jpg

 

img2550iy9.jpg

 

img2551vq9.jpg

 

 

Die 588 m2 grosse dänische Insel Bornholm:

 

img2552oo7.jpg

 

 

Nach genau zwei Stunden Flug überquerten wir die Küste von Lettland und begannen mit dem Anflug auf die 3. größte Stadt Lettlands (86.000 Einwohner) - Liepaja.

 

img2555jx9.jpg

 

img2557td6.jpg

 

img2558ud8.jpg

 

img2559qy1.jpg

 

img2562yq1.jpg

 

img2563mp1.jpg

 

 

Angekommen. Von einigen anderen Berichten wusste ich, dass der Flughafen KLEIN ist, aber dass er soooo klein ist, hätte ich nicht gedacht.

Da ist Sylt ja ein riesen Airport gegen. :-)

 

img2564am2.jpg

 

img2565ye9.jpg

 

img2566rp6.jpg

 

 

Am Besten sind die hohen Stacheldrahtzäune, die alle abhalten sollen aufs Rollfeld zu laufen:

 

img2567fw2.jpg

 

img2570hb2.jpg

 

 

Bombensicheres Panzerschloss:

 

img2571zh2.jpg

 

 

Das Gebäude von innen:

 

img2568dq7.jpg

 

 

Info / Check-In:

 

img2573rs4.jpg

 

 

Nach nur 20 Minuten war die Maschine dann schon wieder in der Luft und nahm Kurs auf CPH.

 

img2572pl2.jpg

 

 

Mein Tag war hier jedoch noch nicht zu Ende, es stand ein weiterer Flug an:

 

Flug 2:

Strecke: LPX-RIX

Airline: Air Baltic

Reg: LY-BAR, Baujahr 1989

Datum: 05.09.2007

Zeit: 19:10-20:00

Pax: 15/52 = 28,84 % Auslastung

Sitz: 10D (Fenster)

 

Da ist sie, die 52-sitzige Fokker 50 - für mich eine Premiere auf diesem Typ.

 

img2574sd6.jpg

 

img2576wp0.jpg

 

 

Auch diese Maschine machte trotz ihres Alters noch immer einen sehr guten Eindruck und

innen findet man übrigens immer wieder einige Gemeinsamkeiten mit der Fokker 100.

 

img2578qr2.jpg

 

 

Der Flug über Lettland war sehr schön, das Land ist sehr hübsch bewaldet und nicht stark bebaut.

 

img2581fn7.jpg

 

img2583pu5.jpg

 

 

Dieser Flug kostete inklusive Tax gerade mal 1,87 Euro - was ich nicht gedacht hätte: in dem Air Baltic Magazin bewirbt die Airline diese Strecke sogar mit "ab 2 Euro".

Trotzdem waren nur 15 von 52 Plätzen belegt - da scheint der Staat scheinbar gut etwas zuzuschiessen.

 

img2587hr1.jpg

 

 

Gear down und Anflug auf Riga.

 

Hier war ich im letzten Jahr schon einmal, deswegen spare ich mir die Bilder von der schönen Stadt mit Ausnahme von einem mal.

 

img2591iy9.jpg

 

img2592wr8.jpg

 

img2597uk3.jpg

 

img2599lc6.jpg

 

img2600vd7.jpg

 

 

Hier der Fahrplan von der Buslinie 22 in die Innenstadt, falls den jemand braucht. ;-)

Die Fahrt kostet übrigens nur 0,30 LVL = 0,45 Euro, dauert 20 Minuten und die Fahrkarte kauft man im Bus beim

Begleiter.

 

img2601dw2.jpg

 

 

Wie auch schon bei meinem ersten Riga Trip wurde ich auch dieses Mal wieder so begrüßt: "Hey, how are you? You like a free beer?".

Der Abend war gerettet. ;-)

 

Hier ist nun "das eine" und damit geht ein schöner Tag zu Ende....

 

img2605xv5.jpg

 

 

Am nächten Morgen sollte mein Flug zurück nach LPX bereits um 06:40 abfliegen, da der erste Bus jedoch erst um 05:48 fuhr, liess ich mir von der Rezeption ein Taxi auf 05:15 Euro bestellen, was dann auch wirklich dort bereits stand und auf mich wartete.

 

Der Preis lag bei 10 LVL = 15 Euro, für die Entfernung ein ganz annehmbarer Preis.

 

Blöd nur, dass es heute morgen so nebelig war, dass mein Flug mal locker 95 Minuten Verspätung hatte. So ein Mist aber auch,

die gute Zeit für Liepaja sah ich schon schwinden und so hätte ich wohl doch den Bus nehmen können. Aber man kann's ja leider vorher nicht wissen...

 

Statt um 06:40 ging es dann endlich um 08:15 los.

 

Flug 3:

Strecke: RIX-LPX

Airline: Air Baltic

Reg: LY-BAS, Baujahr 1989

Datum: 06.09.2007

Zeit: 08:15-08:50

Pax: 11/52 = 21,15 % Auslastung

Sitz: 12D (Fenster)

 

img2608hb5.jpg

 

img2609ih9.jpg

 

 

Hier sieht man noch die letzten Reste vom Nebel, der mir die Verspätung eingebracht hatte:

 

img2610vf0.jpg

 

img2611ug6.jpg

 

 

So, wieder in Liepaja angekommen und diesesmal hab ich sogar Zeit in die Stadt zu fahren, äh gehen, äh fahren.

(auch wenn der nächste Bus erst in 40 Minuten kommt - geht nicht zu Fuß - der Bus holt euch irgendwann ein. ;-))

 

Ach ja, wer meckert immer über Spassflieger die die Umwelt belasten? Schön sieht diese Fabrik hier auch nicht aus...

 

img2613by1.jpg

 

 

Wie auch immer... nach einem strammen Fussmarsch bin ich dann irgendwann auf dieses Schild getroffen:

 

img2615ae9.jpg

 

 

... und nachdem ich dann diese beiden Bilder machen konnte, hab ich dann doch den Bus genommen.

Der kostet übrigens 0,25 LVL = 0,37 Euro und die Tickets müssen mit einem kleinen roten Teil welches im Bus

hängt gelocht werden. Das wusste ich natürlich nicht... bis zwei Kontrolleure eingestiegen sind und die eine Dame mit mir gemeckert hat.

Nennen wir es Touribonus - ich verstand sie nicht und sie sprach kein Englisch. ;-) ... irgendwann gab sie es auf, zeriss mein Tickt und ging einfach weg.

 

img2616iw9.jpg

 

img2618um2.jpg

 

 

Das Airliners Standarthotel. Der Bus kommt direkt dran vorbei.

 

img2619cm8.jpg

 

 

Die Wohngegend ist weniger schön, aber typtisch Osteuropäisch würde ich sagen.

 

img2620qe7.jpg

 

 

Irgendwo muss doch dieser Strand sein...!?!?!? Ahaaaa, dieser Weg sieht schonmal sehr gut aus.

 

img2621ul4.jpg

 

 

Bingo, der wars. Der Strand hat mir wirklich gut gefallen, ist irgendwie dem von Sylt etwas ähnlich.

 

img2622rc4.jpg

 

img2623gs7.jpg

 

img2624my6.jpg

 

img2625eg8.jpg

 

img2626eb6.jpg

 

 

Zum Abschluss bin ich dann noch in die Innenstadt gegangen und hab nach etwas warmen zu essen gesucht.

Das gestaltete sich als nicht ganz so leicht, sind die Leute deswegen so schlank in Lettland weil es nicht an jeder Ecke

etwas zu essen zu kaufen gibt?

 

img2627au9.jpg

 

img2628hq8.jpg

 

img2629sh9.jpg

 

 

Zurück zum Flughafen ging es dann wieder mit dem Bus und kurz nach dem Check-In kam die Maschine aus CPH auch schon an und konnte so etwas eher als geplant weiter nach Hamburg fliegen. Auch heute war es wieder die LY-ARI.

 

Flug 4:

Strecke: ;LPX-HAM

Airline: Air Baltic operated by Danish Air Transport

Reg: LY-ARI, Baujahr 1986

Datum: 06.09.2007

Zeit: 13:05 (+1 h) -13:55

Pax: 14/46 = 30,43 % Auslastung

Sitz: 12A (Fenster)

 

img2632id8.jpg

 

img2633pw7.jpg

 

img2638zn5.jpg

 

 

Zu guter letzt gab es einen wunderschönen Anflug über Schleswig Holstein.

 

Die Fehmarnsundbrücke:

 

img2639yj9.jpg

 

 

Eutin und die Seenplatte:

 

img2646hc4.jpg

 

 

Lübeck:

 

img2657kf6.jpg

 

 

Die noch nicht fertig gestellte A20. Witzig ist der fehlende Teil in der Mitte, bauen die nun einen Tunnel unter dem Feld? ;-)

 

img2652lb9.jpg

 

 

Zu guter letzt noch der Flughafen Lübeck-Blankensee von oben:

 

img2659ru5.jpg

 

 

So, das war mein Bericht von einem sehr gelungenen und schönen Trip. Vom BT Service an Board war ich sehr begeistert, bei meinem

letzten Air Baltic Flug gab es -soweit ich mich dran erinnern kann- noch nichts zu essen und trinken.

 

Ich hoffe euch hat das lesen Spass gemacht und für die, die den Trip noch vor sich haben, hat sich die Vorfreude hoffentlich verstärkt.

Share this post


Link to post

Sehr schöner Bericht,freue mich nun richtig auf meinen Trip nach LPX und RIX!

 

Die 588 m2 grosse dänische Insel Bornholm:

 

Eine Insel,die nur nur 588m² groß ist,man könnte meinen,dies wäre eine Insel in Privatbesitz ;-)

 

Eine Auslastung von 16 PAX auf LPX-RIX für solch ein Full Carrier-Low Cost Preis :-),ohne Subventionen würde ich der Strecke max. 10 Tage geben....,scheinen wohl kaum Einwohner mal einen Tagestrip mal nach Riga bzw. umgekehrt zu machen :-(

Share this post


Link to post

Denken wir uns ein "k" dazu. :-) Aber so merkt man dass du dir nicht nur die Bilder anguckst ...das war ja schließlich pure Absicht... ;-)

Share this post


Link to post

Sehr sehr geil, ich freu mich auch schon riesig... Am 12.09. ist es soweit :) Das Baltikum ist einfach traumhaft schön und die Ostseeküste sowieso... Nachdem ich schon in Palanga war, was Liepaja sicher ähnlich ist, kommt nun die nördlichere Stadt zum Zug... Hoffen wir dass die Sonne mitspielt, auf Nebel hab ich gar keine Lust :)

 

In der Fokker gab es wieder Wasser oder?

 

Das mit dem ersten Bus ist ja wirklich knapp... Gibt's an manchen Tagen, z.B. unter der Woche, auch einen früheren? Welches Hotel hattest Du in Riga und was muss man da rechnen? Haben die das Taxi bestellt und den Preis ausgehandelt oder alles selber gemacht?

 

In Liepaja gibt es doch auch sicher eine Passkontrolle was? Wäre ja auch was für einen seltenen Stempel, ich hol mir meinen in Kuressaare :)

 

Aber der Preis ist schon bombastisch, was da an Subventionen fliessen und ob Lettland diese Flugverbindung auch wirklich braucht bei den Paar Hundert Kilometern? Man weiss es nicht...

 

Man glaubt es nicht:

btis8.jpg

 

Danke für die Mühe und weiter mit den schönen Reisen!

Share this post


Link to post

Am 5.9. ging es für mich ja auch einen Tag lang nach Lettland - aber nur direkt nach Riga - auf dem Rückflug bin ich dann über Liepaja geflogen:

 

20070907103847996_fuxongahsd.jpg

 

Im Übrigen - auf dem Hinflug bei der 737-300WL war die Auslastung auch nur bei geschätzten 30-35% - auf dem Rückflug (737-500) vll 60-65%.

Share this post


Link to post

der frühste Bus fährt 5:45, da ist nixs dran zu rütteln auch in der Woche. War Anfang August in Riga. Hab den Bus genommen aber nur mit Ach und Krach die Maschine bekommen.

 

Man kommt dann etwa 6:20 Uhr an, weil der Bus wirklich überall hält und dann im Terminal stehen dann etwa geschätzte 100-150 Leute vor einen in einer Schlange. Hatte mich einfach von der Seite angestellt. Am ersten Counter meinte sie sie würde uns kein Ticket ausstellen, weil wir nicht regulär in der Schlange standen bei nächsten Schalter hat es dann zum Glück geklappt und so habe ich dann die Maschine bekommen.

 

Aber nochmal würd ich das nicht machen war sehr nerven aufreibend.

Der Busfahrer in Ljiepa konnte sogar Deutsch und hat meinen Kumpel gefragt wieviel Fahrscheine er kaufen möchte. Fand ich recht witzig.

Share this post


Link to post

Da ich hier zum ersten Mal poste wollte ich zuerst "HALLO" sagen!

 

Eigentlich wohne ich nun im hohen Norden (Stockholm), war aber viele Jahre lang im RMV-Gebiet. Daher kenne ich diese Webseite :-)

 

@enet: Toller Bericht und super Bilder! Komisch, vor zwei Tagen habe ich Riga auch besucht, eine wirklich schöne Stadt mit all den Jugenstil-Gebäuden.

Apropos Fahrplan der Buslinie 22: An der Flughafenhaltestelle habe ich den Fahrplan vergeblich gesucht!!! Zum Glück kam der Bus aber ziemlich schnell.

 

LG aus Schweden

Share this post


Link to post

Toller Bericht und schöne Fotos, vielen Dank. Die 1,86 Euro Flüge sehe ich immer bei Swoodoo.de wenn ich Europa-Europa ohne Zeitbeschränkung abfrage. :) Kommen derzeit gleich nach Budapest-Nottingham für 0,01 Euro mit Ryanair und Poprad-Luton für 0,03 Euro mit Sky Europe.

 

Irgendwann muss ich auch mal nach Lettland, am liebsten aber per Mietwagen ab Riga und nur bei schönem Wetter.

Share this post


Link to post

Hallo,

 

ich bin letzte Woche auch auf der aktuellen Lettland-Route gewesen. Angesichts der Tatsache, das ich (zumindest am 5.9.) auf der gleichen Maschine wie enet war, erspare ich mir einen weiteren Tripreport und will nur ein paar Hinweise geben.

 

Wer in Liepaja ankommt, am Automaten Geld zieht und dann den Linienbus in die Stadt nehmen will (Linie 2) muss damit rechnen, das er einen Touristenpreis zahlt, da der Automat nur Scheine gibt, der Fahrer aber bei der Wechselgeldausgabe auf einen 5 Lats-Schein schon Probleme bekam (oder bekommen wollte?). Jedenfalls kostete mich die Fahrt 0,75 LVL. Und wie schon erwähnt wurde wird auf der Route von den beiden dunkelblonden, mittelalten Damen häufig kontrolliert.

 

Im Hotel Liva gibt es Rabattgutscheine (10%) für verschiedene Restaurants. Man muss sie an der Rezeption erbitten. Sie werden dann namentlich, mit Datum und Zimmernummer versehen, ausgeteilt.

 

Allerdings kann ich das Cafe Imperija sehr empfehlen. Es liegt etwas abseits, hat erst vor zwei Wochen neu eröffnet und liegt preislich noch etwas unter dem Innenstadtniveau. Riesenauswahl und absolut angenehme Athmosphäre. Adresse: Graudu iela 21.

 

Sollte jemand, den Abendflug von Riga nach Liepaja nehmen, und kein Online check-in gemacht haben, kann ich nur frühes Einchecken empfehlen, sonst dauert das Procedere schnell länger als der eigentliche Flug. Für zwölf Flüge, die Air Baltic innerhalb von 60 Minuten starten lässt standen genau drei Check-in Schalter zur Verfügung und so muss man für den einzigen Inlandflug mit allen Passagieren, die quer durch Europa fliegen wollen gemeinsam anstehen.

 

Schlussendlich hatte ich noch das Glück, die Landung in Hamburg, vom Jump-seat aus verfolgen zu dürfen.

 

Sollte jemand weitere Fragen haben, oder Infos benötigen, so schreibe er mich bitte an.

 

Gruß, Ralf

Share this post


Link to post

Hallo Ralf,

 

Danke für die Tipps. Morgen ist es so weit, ich fliege HHN-RIX-Liepaja und dann weiter nach Estland über die Inseln... Habe letztendlich auch das Liva gebucht, werde die Tipps gut brauchen und berichten.

 

VG

Reifel

Share this post


Link to post

Ich überlege,ob ich noch den Morgenflug LPX-ROX für kleines Geld buche und mir dann mit meinem Sohn ab dem Flughafen Riga bei Europcar(102€ inklusive Einweggebühr) ein Auto miete und mit dem Auto nach Liepaja zu fahren und den Landweg erkunde und Abends das Auto wieder im Hotel Amrita in Liepaja abgebe.Ist dies empfehlenswert,oder sollte ich dies sein lassen?

Share this post


Link to post
Ich überlege,ob ich noch den Morgenflug LPX-ROX für kleines Geld buche und mir dann mit meinem Sohn ab dem Flughafen Riga bei Europcar(102€ inklusive Einweggebühr) ein Auto miete und mit dem Auto nach Liepaja zu fahren und den Landweg erkunde und Abends das Auto wieder im Hotel Amrita in Liepaja abgebe.Ist dies empfehlenswert,oder sollte ich dies sein lassen?

 

Brauchste doch nicht gleich 3mal posten. ;-)

 

Landschaftlich sah Lettland von oben sehr gut aus. Könnte mir schon vorstellen dass das eine super Tour werden könnte.

 

Da es auf dem Land wahrscheinlich sogar noch billiger ist als in den Städten, kannst du wohl immer mal wieder anhalten und viele leckere Dinge essen. ;-)

Share this post


Link to post

Stelle ich mir prima vor! Hätte ich das gewusst wär ich mitgefahren anstatt zu fliegen :) Aber fahrt vorsichtig, die Strassen in Lettland sind unter aller Sau und gehören zu den gefährlichsten in Europa...

 

Falls auch Bus oder Zug für Dich in Frage kommt, wirst du hier sicher fündig:

http://www.1188.lv/satiksme

 

Schläfst Du auch im Liva vom 12. auf 13.9.? Falls ja sieht man sich unter Umständen.

 

VG

Reifel

Share this post


Link to post

Der Bus von Riga nach Liepaja kostet übrigens nur einen Bruchteil der 102 Euro.... da würd ich mir das mit dem Mietwagen gut überlegen.

 

Übrigens ist Lettland auch ideal zum Fahrrad Fahren (auch wenn die Strecke an einem Tag dann etwas schwer wird^^)

Share this post


Link to post
Ich überlege,ob ich noch den Morgenflug LPX-ROX für kleines Geld buche und mir dann mit meinem Sohn ab dem Flughafen Riga bei Europcar(102€ inklusive Einweggebühr) ein Auto miete und mit dem Auto nach Liepaja zu fahren und den Landweg erkunde und Abends das Auto wieder im Hotel Amrita in Liepaja abgebe.Ist dies empfehlenswert,oder sollte ich dies sein lassen?

 

vom preis her ziemlich heftig für lettische verhältnisse. bus ist supergünstig und fährt mW öfters, zug aus riga kommt ca 3h nach dem flieger aus ham in liepaja an. ne zugfahrt in lettland ist durchaus nen erlebnis, nur würde ich nicht sone lange strecke damit fahren...

 

mitm auto kannste die a9 gerade durchfahren, langweilig & nervig. mit ein wenig mehr zeit autobahn a8 bis mitau (jelgava), dort das schöne schloss & Ruine der Dreifaltigkeitskirche angucken, die stadt wurde ansonsten im Krieg fast völlig zerstört. Dann entweder hoch auf a9 oder südlich über p96 & p106 wo ich nix zu sagen kann. lohnender abstecher ist angeblich goldingen(kuldiga), hübsche kleine stadt.

 

wenn du richtig früh startest, a10 an jurmala,tukums bis talsi. dort p125 hoch bis zum kap kolka & in den slitere nationalpark, dort erfährt man einiges über das volk der liven... landschaftlich 1a, kulturell ebenso. nach libau(liepaja) dann mit stop in windau (ventspils) an der küste entlang. is ne toptour, die vermutlich als einzige die hohen kosten rechtfertigen würde, aber auch stressig & für libau bleibt keine zeit übrig ist...

Share this post


Link to post

Eine Überlandfahrt hat sicherlich ihre Reize und ich werde es auch noch mal in Angriff nehmen, insbesondere die Naturparks sollen sehr schön sein.

 

Diese Strecken allerdings mit dem Bus zu fahren, davon würde ich, insbesondere mit Sohn, abraten. Den viele der, besonders auf den etwas abseitigen Routen angebotenen Verbindungen, werden mit so Neunsitzern befahren, die oftmals voll sind, d.h. man stellt sich an, und wenn alle Plätze belegt sind, muss man auf den nächsten Bus warten. Ausserdem sind die Scheiben oft total versifft, man sieht also nicht soviel. Und von der Luftqualität will ich mal gar nicht reden, aber ich fand es schon in den großen Bussen z.T. recht unangenehm.

 

Und zu guter Letzt ist die Individualität, was das Anhalten, Aussteigen und Einkehren betrifft, vor allem im ländlichen Bereich, stark eingeschränkt.

 

Gruß, Ralf

Share this post


Link to post

Schoene Gruesse aus Riga! Buch gerade mein Hostel fuer meine naechste Etappe, und zwar Tallinn... Ich bin von Riga sehr positiv ueberrascht... Ich hatte ja schon viel Gutes gehoert aber die Stadt ist wirklich ausserordentlich schoen und die Leute machen einen sehr freundlichen Eindruck. Ausserdem ist das Wetter wirklich annehmbar und sonnig...

 

Zu dem Zug, der kostet ca. 4 Litas in 2. Klasse, das sind ca. 6 Euro. Das ist aber kein stuendlicher Taktverkehr! Nur ein Zug pro Tag und pro Richtung! Der faehrt immer so gegen 18 Uhr in in Riga und kommt kurz nach 21 Uhr in Liepaja an. Andersrum ist glaub ich Abfahrt in Liepaja um 6 Uhr morgens, Ankunft in Riga um 10 Uhr. Es sollte aber dazu gesagt werden dass die Strecken mit Triebwagen und nicht mit "richtigen" Zuegen befahren werden. Busse sind uebrigens ab 4.50 bis 5.50 Litas zu haben, also nicht guenstiger als die Bahn...

Share this post


Link to post
Stelle ich mir prima vor! Hätte ich das gewusst wär ich mitgefahren anstatt zu fliegen :) Aber fahrt vorsichtig, die Strassen in Lettland sind unter aller Sau und gehören zu den gefährlichsten in Europa...

 

Falls auch Bus oder Zug für Dich in Frage kommt, wirst du hier sicher fündig:

http://www.1188.lv/satiksme

 

Schläfst Du auch im Liva vom 12. auf 13.9.? Falls ja sieht man sich unter Umständen.

 

VG

Reifel

 

Danke für den Link,werde wohl trotzdem zu 90% das Auto nehmen,da bin ich einfach flexibler.Mache meinen Trip auf der Airliners-Stammstrecke erst Mitte Oktober,da habe ich noch etwas Zeit zum planen.....

Share this post


Link to post

Plant aber auf jeden Fall genug Umsteigezeit ein, bisher war bei mir keiner meiner 3 BT-Flüge pünktlich. Heute kam die Krönung, der Flug nach Kuressaare war 2,5 Std wegen später Ankunft (die es nie gab, soviel dazu...) verspätet. Dies hatte zur Folge dass ich trotz ordentlichem Puffer den Anschlussflug von Avies nach Tallinn vergessen konnte. Erst nachdem ich mit dem BT-Supervisor sprechen konnte ergnadete sich dieser mich auf die direkte Maschine nach Tallinn umzubuchen (ok, Goodwill, aber soviel Entgegenkommen hatte ich schon erwartet)... Dann wieder 45 Min. in der hier beeits öfters erwähnten BT-Check-in-Schlange gewartet um meine Bordkarte umzutauschen. Ich wies extra noch darauf hin dass ich eingechecktes Gepäck hatte und dass ich nicht nach URE fliegen würde... Sie meinte nur "don't worry, this will be taken care of", klebte mir meinen neuen Gepäckabschnitt auf das Ticket und behielt das alte...

 

Lustigerweise wurde der Kuressaare-Flug dann später am Nachbargate geboardet, 5 Paxe verirrten sich in die Fokker und ICH PERSöNLICH wurde zum Last call aufgerufen!! Ich lief hin und zeigte der Dame mein neues Ticket und die TLL-Bordkarte, sie schaute nicht schlecht... Sie fragte noch was mit meinem neuen Gepäck sei, ich meinte man wollte sich drum kümmern, aber falls es doch an Bord sein sollte dann mögen die das bitte ausladen und zum Gate zurückbringen.

 

Tja, in TLL gelandet bekomme ich einen Anruf aus URE, das mein Gepäck dort ist! Verdammt, da hat doch von vorn bis hinten alles versagt! Die Check-in-Agentin die nur ja und Amen sagt und dann unter dem Tisch den neuen Luguage-Tag zerreist und auch der Ramp-Agent der bei einem no-show nicht das Gepäck von sich nicht befindlichen Paxen auslädt (was ja bei grob geschätzt 3 Gepäckstücken im Cargoraum wirklich schwierig gewesen wäre)... Irgendwie läuft bei BT in Riga nicht alles rund, oder ich hab einfach extrem viel Pech... Aber auch sonst ist der Check-in eine Katastrophe, Verspätungen zumindest lt. Anzeigetafel m.E. recht häufig...

 

Aber schon geil das soviel schief laufen kann dass mein Gepäck unverfolgbar (ich habe ja einen Gepäckabschnitt für ein nicht existierendes Gepäckband) auf einer verlassenen Insel der estnischen Ostsee sitzt.

 

Eine Lanze brechen muss ich aber für das Flughafenbuero in Kuressare und Avies. Ich sollte eigentlich die Tix für Avies (Kuressare-Tallin und für morgen TLL-Kärdla-TLL) auf meinem Umstieg abholen. Ich rief dort an um Bescheid zu geben, die Dame meinte Sie wisse schon Bescheid. Sie könnte mein Ticket nach TLL mit 50% Gebühr stornieren und würde das Rückgeld mit meinem kärdla-Ticket dem Avies-Pilot geben, der es dann in TLL am Infoschalter hinterlegt, damit ich morgen fliegen kann. Da war es jetzt auch. Ausserdem rief sie mich dann nach der Landung noch im Vorfeldbus an um mir das mit dem Gepäck zu erzählen. Auch das gibt sie morgen dem Avies-Flug mit (denn etwas IATA-mässiges fliegt in URE morgen nicht...)... Hoffen wir dass das alles gut geht. Die Dame macht wirklich einen guten Job und kriegt sicher noch ein kleines Dankeschön...Und TSC nehmen die auch nicht. Falls jemand von Euch vor hat mal Avies zu buchen, dann tut das über das Kuressaare-Flughaenbuero :)

 

In diesem Sinne geht die Reise weiter..Es muss ja spannend bleiben... Übrigens, bei allem Schlechten über BT, der Flughafen RIX ist einfach super, mehr dazu dann im Tripreport.

 

VG Reifel

Share this post


Link to post

Boar Reifel, das sind ja mal Erlebnisse. Ich würde sagen, Chaos pur.

 

Ich hoffe dass sich dein Trip nun wieder "normalisiert" und du ihn so machen kannst, wie er eigentlich weiterhin geplant war.

Share this post


Link to post

So, frisch zurück aus Estland und Lettland... Mit Air Baltic ist so einiges schief gelaufen, aber dazu später mehr wenn ich dazu komme einen Tripreport zu schreiben, morgen geht es nämlich für 5 Tage ans Mittelmeer nach Montpellier, also mal das ganz krasse Gegenteil :)

 

Wie dem auch sei: Ich würde dringend abraten von der Mietwagentour, zumindest wenn es nur für die A9 sein soll... Ich habe die Strasse mitgemacht... Unser LPX-RIX-Flug wurde storniert und der normale Linienbus Liepaja-Riga mal schnell über Liepaja Airport umgeleitet um uns nach RIX zu bringen... Sehr geil und ich sah meinen grosszügigen Anschluss mit Ryanair HHN schon schwinden...

 

Aber nochmal auf's Wesentliche: Die A9 ist total öde und wirklich nichts Besonderes... Autobahnen gibt es kaum (nur um Riga glaube ich), man fährt also die ganze Zeit auf einer ganz normalen Strasse mit Gegenverkehr... Aber was für eine Strasse, katastrophaler Zustand mit Schlaglöcher und Unebenheiten, und z.B. Leitplanken gibt es schonmal gar nicht... Jetzt haben wir aber auch des Rätsels Lösung für die hohe Opferzahl im Strassenverkehr: JEDER fährt unter aller Kanone... Ich meine damit z.B. (aber nicht aussschliesslich) Busse und LKW's die sich gegenseitig auf der Gegenspur in blinden Kurven überholen, andere Autos im Gegenverkehr zum Abbremsen oder Ausweichen zwingen, bis auf ein Paar Meter auffahren um dann in die viel zu kleine Lücke der Gegenspur mörderische Überholmanöver durchzuführen... Und ich untertreibe es wirklich nicht... Selbst die Busfahrt war wirklich nervenauftreibend, wenn dann würde ich die Bahn als Alternative zum Flug empfehlen... Selbst wenn Du Dir einen Mietwagen holst und brav nie überholst musst du jede 5 Minuten damit rechnen dass Dir jemand frontal entgegenprallt wenn Du nicht abbremst oder ausweichst... und wiegegesagt - zumindest die A9 ist wirklich monoton und öde, da wirst Du nichts Besonderes sehen...

 

Im Übrigen erscheint mir der Preis viel zu hoch... Hertz hatte z.B. vor Ort einen Polo "als Catch of the Day" für 19 Ls im Angebot (eigentlich stand das Schild die ganze Woche da, das ist also eher "Catch of Every day"... Klar kommen da sicher noch diverse Versicherungen und Airport-Gebühr usw hinzu, aber so teuer wie Dein Angebot wird's wohl kaum werden. Es gibt auch sicher viele lokale Vermieter die günstiger sind... Am Besten mal bei der Touri Info in Riga nach Kontaktdaten nachfragen.

 

Empfehlen kann ich viel eher die Via Baltica von Riga nach Talliin... Die ist für Lettische Verhältnisse sehr gut ausgebaut, es gibt Standspuren (dann wird man vom Gegenverkehr wenigstens nicht in den Acker gedrängt..., aber dennoch, man überholt einfach in der Mitte und geht davon aus der Gegenverkehr nutzt die Standspur...) aber vor allen Dingen ist die Strecke wirklich schön... Man kommt durch tolle Nadelwälder, Pinenwälder, kann viele Blicke auf weissen Sandstrand erhaschen und sieht mit Tallinn die Stadt die mich persönlich am meisten auf der Reise beeindruckt hat. Ausserdem kann man einen Stopp in Pärnu einlegen.

 

Ich hab aus Flyern in Tallinn Firmen gesehen die ab 30 € (wahrscheinlich wieder zzgl. Versicherungen) Einwegmieten zwischen Tallinn und Riga anbieten, sollte also preislich auch unter Dein Angebot kommen... Alternativ Bus, kostet ca. 15 € mit Eurolines und dauert 5 Std... Ist eine kurzweilige Fahrt wenn Du schönes Wetter hast.

 

P.S. zur Übernachtung in Liepaja: Für junge Leuts oder Junggebliebene empfehle ich das "Argonaut Beach Hotel" in Liepaja, buchbar unter www.hostelworld.com... Das ist ein traumhafter Ort, man fühlt sich wie zu Hause, alles ist ganz neu, daher kaum Gäste weil noch nicht bekannt und man hat eigentlich immer ein Zimmer für sich... Die Mitarbeiter wohnen im selben Haus, es gibt eine Hausbabykatze (ist aber etwas hyperaktiv das Vieh *g*), einen riesigen Flachbildschirm, wo man gemeinsam Abends DVD's schauen kann, sogar so ein "Air-Hockey"-Tisch, grosse Küche, kostenloser PC mit Internet im Wohnzimmer, und die Lage ist zentral und in unmittelbarer Strandnähe... Ausserdem gehen die Mitarbeiter Abends meist zusammen selber weg und nehmen die Paar Traveller immer mit in die Disco oder was Trinken/Essen... Man lernt wirklich nette Leute kennen... Das nur mal als Tipp für die Menschen unter uns, für die eine solche Art zu reisen in Frage kommt... Für die anderen ist natürlich das Liva auch absolut zu empfehlen, vor allem weil gleich nebenan ein Supermarkt zum Eindecken ist (und ein Kiosk wenn's später wird) und der Bus direkt vor der Tür fährt...

Share this post


Link to post

yoa, wie vor einer woche angemerkt, die a9 is nicht der knaller ;-) aber das fahrverhalten in lettland schilderst du etwas zu dramatisch, so schlimm is das nicht, ganz so übel sind die straßen auch nicht...

 

mit lokalen autovermietungen wäre ich vorsichtig, es sei denn du hast einheimische dabei...

Share this post


Link to post