Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Fabian

JFK: wie lange vor Abflug da sein?

Recommended Posts

Fliege am ersten Sonntag nach Ostern (also nicht am Ostersonntag ;) mit AA ab JFK nach Europa, irgendwann um 5pm rum. Was sind da so die Erfahrungen bezüglich anstehen? Wir haben Gepäck aufzugeben, müssen also auf jeden Fall zum Check-in und dann natürlich durch die Security. Ist man mit 2h vor Abflug auf der sicheren Seite oder kann das bereits knapp werden?

 

Danke für eure Hilfe!

Share this post


Link to post
Share on other sites

2 std. sind gut. Jedoch umso eher desto besser, da JFK unberechen bar ist ;-)

Kenne leider nur JFK T1/4 und das alte American terminal... wie das neue in sachen security is kann ich dir leider net sagen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich würde Dir zu 3 Stunden raten. Kann ganz unterschiedlich sein, 2003 habe ich dort im T1 ganze 1,5 Stunden gebraucht um durch die Security zu kommen.

 

Gruss

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bin kurz vor Weihnachten 08 mit AA ab JFK Terminal 8 zurück nach LHR geflogen, und bei uns ging alles ruck-zuck. Abflug war aber auch nach 23:00 Uhr, und wir waren um 21:00 Uhr da. Da um diese Uhrzeit nicht viel mehr als ein Dutzend Flüge ab T8 gingen war es dementsprechend ruhig und alles ging sehr schnell. Hängt also stark vom Aufkommen zur Abflugzeit ab.

 

Das einzig nervige war die Prozedur mit dem Check-In am Automaten, der dann aber aufgrund Passport-Kontrolle trotzdem nochmal den Einsatz eines Mitarbeiters erfordert, und dann Baggage drop-off. Wenn hier viel los ist dann wird es dauern...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Weilte letzte Woche in den USA und bin via JFK gereist.

Fazit Terminal 4: Midweek um 19.30 Uhr Ortszeit angekommen und keine 15 Minuten später bereits im Airtrain zum Federal Circle (Parkhaus) gefahren. Immigration praktisch leer, Officers sehr freundlich und zu Spässchen aufgelegt. Bin aber auch nur mit Handgepäck gereist. Auf dem Rückflug zwei Tage später das gleiche Bild. Erschreckend leerer Check-in Bereich und die Security war in 30 Sekunden erledigt. Und das am Nachmittag wo sehr viele Flüge nach Europa anstehen. Auf der anderen Seite überpünktlicher Abflug, durchgehend freundliches Personal und überall genügend Sitzpläte (Restaurants und Gate-Bereich). Alles in allem sehr gemächlich und enstpannt das ganze. Bin schon öfters via JFK gereist aber es ist offensichtlich, dass die Wirtschaftskrise auch an diesem Flughafen seine Spuren hinterlässt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kann aus dem T1 in JFK (mit nur jeweils einer Kontrollstelle!) folgendes berichten:

 

Ankunft ca. 13:00 Ortszeit, Wartezeit an der Immigration kaum 10 Minuten

 

Abflug Plan 17:50 Ortszeit (also mitten in der Europa-Rush Hour). Security-Check trotz "SSSS" nach 15 Minuten hinter uns gebracht. Das Warten begann dann erst, als wir schon im Flieger saßen.... *grins* (Boarding 18:00, tatsächlich abgehoben um 19:45)

Share this post


Link to post
Share on other sites

>>>Security-Check trotz "SSSS" nach 15 Minuten hinter uns gebracht.

 

SSSS verlaengert die Security-Zeit nicht signifikant, das geht auch in zwei, drei Minuten ueber die Buehne. Viel interessanter ist in dem Zusammenhang die Schlange.

Share this post


Link to post
Share on other sites