Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Herr Asterix

A321 D-ANJA auf dem Weg wohin?

Recommended Posts

Hallöchen,

habe heute gesehen, dass D-ANJA aus Düsseldorf weg nach Sofia ist.

Weiß jemand von Euch wohin des Weges sie ist?

Storage in Sofia? Endlich einen neuen Betreiber?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vermutlich sind die Storage-Gebühren in SOF günstiger als in DUS.

 

Für mich jedoch ein völliges Rätsel, warum ein nahezu unbenutzter A321 so lange gestored ist, während die Maschinen anderer Pleite-Airlines bereits innerhalb einiger Wochen in neue Dienste vermittelt werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein fast neuer A321 wird für viele kleinere Airlines sicherlich zu teuer sein. Und für Andere (größere) Airlines vermutlich uninteressant, da die JA schon voll ausgestattet ist und ein Umrüsten zum jeweiligen Flottenstandard sicherlich nicht gerade kostengünstig ist. Wird wohl am Ende darauf hinauslaufen, dass der Preis deutlich reduziert wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Für mich jedoch ein völliges Rätsel, warum ein nahezu unbenutzter A321 so lange gestored ist, während die Maschinen anderer Pleite-Airlines bereits innerhalb einiger Wochen in neue Dienste vermittelt werden.

 

Das ganze hat natürlich auch mit den Besitzverhältnisse zu tun. Wenn ILFC, GECAS und Konsorten ein Flugzeug zurücknehmen, wollen die es sofort weitrevermittelt haben. Bei den für Blue Wings bestellten (und teilweise übernommen) Maschinen sieht die Konstellation komplett anders aus...

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und sie steht immernoch in Sofia.....

 

Gerade der A 321 ist doch äußerst beliebt, warum findet sich denn immernoch kein neuer Betreiber.... oder hat sie durch die longterm-storage schon irgendwelche Schäden?

Share this post


Link to post
Share on other sites

D-ANJB betrifft das gleiche Schicksal !

So gesehen, welche Airlines kämen da noch in Frage ? Soetwas wie SKY ? Bei AB, die ja eigentlich händeringend nach guten, billigen A321 suchen, ist es halt so, dass die andere Triebwerke haben, ich weiss aber aucn nicht, für wen die noch Maintenance machen und ob da vielleicht doch einer dabei ist, der mit VAE Triebwerken rumfliegt, und für den die AB-Technik auch Ersatzteile, etc. bereit hält ?

Ansonsten bekommt man die nach Asien doch sicher gut los, oder ? Die Chinesischen AIrlines sind dahingehend doch "Müll" schlucker, oder ? China Eastern hat zumindest in letzter Zeit immer mal wieder son' Schwaps AB A320 übernommen !

Share this post


Link to post
Share on other sites
ich weiss aber aucn nicht, für wen die noch Maintenance machen und ob da vielleicht doch einer dabei ist, der mit VAE Triebwerken rumfliegt

 

Du meinst sicher IAE-Triebwerke.

 

 

Ansonsten bekommt man die nach Asien doch sicher gut los, oder ? Die Chinesischen AIrlines sind dahingehend doch "Müll" schlucker, oder ? China Eastern hat zumindest in letzter Zeit immer mal wieder son' Schwaps AB A320 übernommen !

 

Das dürfte fast neuer Rekord in Sachen Fragen pro posting sein. Die einzigen Fakten, die drinstehen sind leider auch noch falsch: die Airline, die fabrikneue AB-Flieger in Dienst gestellt hat ist China Southern, nicht Eastern. Gehören tun CZ die Maschinen übrigens noch nicht mal selbst sondern der eigentliche Abnehmer ist ICBC:

http://www.die-probefahrt.de/auto-news/new...8-flugzeuge.htm

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Du meinst sicher IAE-Triebwerke.

Ja

Das dürfte fast neuer Rekord in Sachen Fragen pro posting sein. Die einzigen Fakten, die drinstehen sind leider auch noch falsch: die Airline, die fabrikneue AB-Flieger in Dienst gestellt hat ist China Southern, nicht Eastern. Gehören tun CZ die Maschinen übrigens noch nicht mal selbst sondern der eigentliche Abnehmer ist ICBC:

http://www.die-probefahrt.de/auto-news/new...8-flugzeuge.htm

 

Dann meinte ich halt Southern (verwechsel die eh immer, genau wie Air China und China Airlines !)

Dass die gleast waren wusste ich, tut aber nichts zur Sache, dass die für AB's Bedürfnisse zugeschnitten waren, oder ?

Share this post


Link to post
Share on other sites
verwechsel die eh immer, genau wie Air China und China Airlines

 

Pass auf, dass Dir das nicht in Gegenwart von Chinesen oder Taiwanesen passiert sonst wird's ungemütlich.

 

Dass die gleast waren wusste ich, tut aber nichts zur Sache

 

Das tut sehr wohl was zur Sache wenn man, wie Du, chinesische Airlines vorher als Müllschlucker bezeichnet hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites