Empfohlene Beiträge

Ich habe rund 40.000 LH-Meilen, die demnächst verfallen. Ich würde diese gerne für eine Flugprämie nutzen und auch die Steuern und Gebühren damit zahlen. Kennt sich jemand damit aus? Für Steuern und Gebühren werden pauschal 18.000 fällig, oder? Mir blieben dann noch 22.000 Meilen. Kann ich damit auch ein Meilenschnäppchen buchen?

Hat jemand eine gute Idee, für eine exotischere Destination, die ich mit den Meilen anfliegen könnte, zu der ich sonst mit Billigfliegern nicht unbedingt komme?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schau doch mal ob du was Richtung Panama oder Kolumbien bekommst, beide Ziele sind momentan sehr angesagt

 

Wenn ich 18.000 Meilen für Steuern und Gebühren abziehe, verbleiben nur noch 22.000 - das dürfte mit Panama und Kolumbien wohl nicht klappen, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, alternativ halt die Steuern zahlen und den Flugpreis mit Meilen. Schon mal geschaut welche Meilenschnäppchen so drin sind momentan?

 

Nein, ich will definitiv die Steuern auch mit Meilen zahlen. Ich habe geschaut, aber wenn ich zur Buchungsseite gehe, werden mir immer deutlich mehr benötigte Meilen als in den Meilenschnäppchen angegeben, angezeigt. Kann man denn bei Meilenschnäppchen auch die Steuern mit Meilen zahlen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin mit den Meilen mal nach Kiew geflogen, das war aber vor der Ukraine-Krise. Und da ich auch die Steuern und Gebühren mit den Meilen bezahlte, suchte ich mir entsprechene exotische Umsteigeverbindungen heraus. Das führte zu Frankfurt-Düsseldorf-Kiew-Ljubljana-Frankfurt.

Lufthansa fliegt mittlerweile einige Ziele in Polen an, die nicht so ganz alltäglich erreichbar sind. Vielleicht ist da etwas interessantes dabei? Oder Moldawien (über München)?

 

Martin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Martin,

das klingt sehr gut. Genau sowas in der Art suche ich. Gibt es eigentlich irgendwo eine Übersicht, welche Städte wie viel Meilen kosten und verteuern Umsteigeverbindungen den gesamten Weg?

Wenn ich von meinen 40000 Meilen 18000 für die Steuern abziehe, bleiben mir 22000. Dafür habe ich bisher - mal abgesehen von den unter Meilenschnäppchen genannten Verbindungen - nichts gefunden.

Oder anders gefragt, wie kommst du auf solche Verbindungen?

bearbeitet von osnapicture

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

LYR = Longyearbyen auf Spitzbergen ist die Europaprämie, die sich am meisten lohnt. Sehr exotisch und weit weg.

Kostet 30000 Meilen und ca. 80-100 Steuern, je nach Routing. Passt besonders zu deinen Reiseschwerpunkten sehr gut. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

LYR = Longyearbyen auf Spitzbergen ist die Europaprämie, die sich am meisten lohnt. Sehr exotisch und weit weg.

Kostet 30000 Meilen und ca. 80-100 Steuern, je nach Routing. Passt besonders zu deinen Reiseschwerpunkten sehr gut. ;)

 

Das ist ja mal genial :-) Da wollte ich eh immer schon mal hin. Da muss ich doch gleich mal suchen, was es mit LYR für Möglichkeiten gibt. Vielen Dank für den Tipp!

Jetzt habe ich mal nach LYR gesucht, allerdings wird mir immer angezeigt, dass es keine Verbindung und kein Routing gibt. Was könnte ich falsch machen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Martin,

das klingt sehr gut. Genau sowas in der Art suche ich. Gibt es eigentlich irgendwo eine Übersicht, welche Städte wie viel Meilen kosten und verteuern Umsteigeverbindungen den gesamten Weg?

Wenn ich von meinen 40000 Meilen 18000 für die Steuern abziehe, bleiben mir 22000. Dafür habe ich bisher - mal abgesehen von den unter Meilenschnäppchen genannten Verbindungen - nichts gefunden.

Oder anders gefragt, wie kommst du auf solche Verbindungen?

Ich hatte damals als Strecke Frankfurt-Kiew eingegeben und mir dann aus der Flugliste die entsprechenden Umsteigeverbindungen herausgesucht. Es hatte damals nicht mehr Meilen gekostet als die Nonstop-Flüge. Zu meiner Zeit waren die Meilenwerte niedriger, da bekam ich das ganze für rund 30000 Meilen hin. Ich glaube, der Flug kostete damals 15000 Meilen und die Gebühren 12000, ds ist aber fünf Jahre her. Ljubljana ging auch nur, weil Adria Airways auch M&M als Programm hat und daher bei den Meilenschnäppchen angeboten wurde. Daher sehe ich bei Spitzbergen das Problem, dass du das nicht bei der Lufthansa online auf Meilen buchen kannst und es somit bei den Schnäppchen nicht in Frage kommt.

 

Martin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das klingt einleuchtend. Bei LYR bekomme ich allerdings überhaupt keine Verbindung angezeigt. Wenn es tatsächlich so wäre, dass ich dort mit 30000 Meilen hinkomme und nur um die 100 Euro Steuern zahle, dann würde ich das sofort machen, aber das bezweifel ich stark.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei UA Mileage Plus kann ich für Prämienflüge jede Verbindung buchen, einschließlich Routings mit 2 Umsteigern oder backtracking.

 

Bei LH M&M kann ich überhaupt nichts buchen.

Gleicher Termin (z.B. 10.06., HAM-LYR-HAM mit 1 Umsteiger) 30K + 60 Steuern bei UA buchbar und bei LH überhaupt nicht darstellbar. Woran es liegt, keine Ahnung, geht bei LH M&M anscheinend grundsätzlich nicht, obwohl die Abfrage im Prämienrechner das Routing für 30K anzeigt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden