Sign in to follow this  
Prellflug

Flymaxx, bzw. Flycubana

Recommended Posts

Auch wir (4 Personen) sind auf die Abzocke von Hr. Martens reingefallen. Von Frankfurt hebt definitiv kein Flugzeug in Richtung Cuba mit den ausgestellten Tickets von flymaxx ab. So wie es aussieht, bleiben wir auf unseren Kosten von 2.236,00 € sitzen. Wir werden zwar einen Rechtsanwalt bemühen, aber die Chance den o.g. Herrn zur Rechenschaft zu ziehen, ...das kann dauern. Ob wir überhaupt Erfolg damit haben kann bezweifelt werden! Ich kann nur jedem raten - gehe ins Reisebüro und zahle ein bisschen mehr, wie das die Kohle weg ist.

Edited by Prellflug

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 20.11.2017 um 17:55 schrieb flieg wech:

naja man kann auch über eine Website wie z.b. Lastminute.com mit Kreditkarte buchen, da is man dann beiderlei Hinsicht abgesichert....

Dir ist bewusst, dass es Fristen gibt Kreditkartenbelastungen zu reklamieren? Diese liegen in der Regel bei 6-8 Wochen nach Belastung bzw. Rechnungseingang. Danach wird es schwierig. Gerade bei Reisebuchungen liegt zwischen Kauf und Leistungserbringung gerne mal ein längerer Zeitraum. Von daher kann von Absicherung keine Rede sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this