BerniBigfoot

Gepäckbestimmung bei Airline Wechsel

Empfohlene Beiträge

Liebe Community, 

 

ich fliege demnächst von Auckland über Singapur nach München, wobei AKL - SIN von Singapore Airlines und SIN - MUC von der Lufthansa bedient wird. 

Singapore Airlines bietet die Möglichkeit 30 KG in der Economy mitzunehmen, Lufthansa nur 23 KG.

Meine Frage: Da ich bei Singapore Airlines mein Gepäck aufgeben, gelten dann für beide Segmente die Regelung von 30 KG oder wird eher die restriktivere Variante (23 KG) angesetzt? 

 

Vielen Dank für Eure Hilfe. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vorausgesetzt es handelt sich um ein durchgegehendes Ticket müssten eigentlich die Freigepäckmengen des "most significant carriers" (also "der wichtigsten Airline") gelten, welcher in deinem Fall glaube ich Lufthansa sein dürfte, da Singapore Airlines auf AKL-SIN innerhalb eines IATA-Gebietes operiert. LH dagegen fliegt auf SIN-MUC zwischen zwei IATA-Gebieten und würde somit als "msc" gelten.

 

Ich würde vorsichtshalber wie schon oben genannt einfach bei Lufthansa anrufen :)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden