Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

TobiBER

TAP Portugal erhöht Preise....

Recommended Posts

TAP Portugal stellt mit Wirkung ab dem 1. Mai 2005 für den deutschen Markt nur noch Nettopreise zur Verfügung. Zeitgleich erhebt TAP Portugal eine Service Gebühr auf Tickets, die durch TAP in Deutschland ausgestellt werden.

 

Die Höhe der Gebühren richtet sich nach dem Ausstellungsort sowie der Art des Fluges und schlüsselt sich wie folgt auf.

 

Direktverkauf durch das TAP Call Center und die TAP Ticket Schalter

· innerportugiesische Flüge: 30 EUR

· innereuropäische Flüge: 30 EUR

· interkontinentale Flüge: 45 EUR

 

Onlineverkauf über die TAP Internetseiten

· innerportugiesische Flüge: 10 EUR

· innereuropäische Flüge: 10 EUR

· interkontinentale Flüge: 15 EUR

 

Ein Aufpreis zur Ausstellung eines Papiertickets anstelle eines e-Tickets wird nicht erhoben.

 

Die Gebühren werden für alle Tickets unabhängig vom Abflugort erhoben, die von TAP in Deutschland auf TAP Dokumenten ausgestellt werden. Eingeschlossen sind zudem Flugscheine für Gruppen und Non-IATA-Agenten, Agent Discount (AD) Tickets, Freitickets und PEP-Tickets.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Preise erhöht??? Statt Bruttos gibt es jetzt nur noch Nettos, die wie der Name schon sagt günstiger sind - dafür kommt im Gegenzug die Gebühr. Sollte also alles in etwa beim alten bleiben, oder?

 

Gruß,

 

Nabla

 

[ Diese Nachricht wurde geändert von: nabla am 2005-03-31 15:54 ]

Share this post


Link to post
Share on other sites